Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 25

Gegensprechanlage Moped

Erstellt von Huby, 07.07.2009, 06:56 Uhr · 24 Antworten · 5.500 Aufrufe

  1. Registriert seit
    24.04.2007
    Beiträge
    206

    Standard

    #11
    Meine Sozia und ich spielen mit dem Gedanken, mit meinem Bruder und seiner Sozia ein Kommunikations-Set anzuschaffen. Ich habe jetzt etwas rumgestöbert und eigentlich habe ich nichts schlaues gefunden, was unseren Bedürfnissen entsprechen würde.
    Wir brauchen Bike zu Bike und Fahrer zu Beifahrer in einem (also so etwas wie ein 4er-Set). Gibt es so ein Set in einem bezahlbaren Rahmen? Oder muss man einfach zwei Bike zu Bike-Set kaufen und die dann auf eine Frequenz schalten, damit alle vier miteinander kommunizieren können (oder noch besser, Fahrer zu Fahrer und Beifahrerin zu Beifahrerin... )? Es muss nichts weltbewegendes sein. Einfach so, dass man sich in einem vernünftigen Rahmen unterhalten kann.

  2. Registriert seit
    03.02.2006
    Beiträge
    1.262

    Standard Kommunikation Fahrer+Sozia++Bike to Bike

    #12
    Hallo Panther,

    wie sagte mein Großvater schon:
    wat nix kostet is och nix....

    Empfehlung von mir:
    Verso XL in Kombination mit Capo III U offizielle € 1100,- je Teilnehmer,

    dafür funktioniert das ganze auch sehr gut im Gegensatz zu vielen Mitbewerbern auf dem Markt!!Baehr VERSO XL – Sprachkomfort auf großer Tour


    Baehr VERSO XL

    VERSO XL

    Zusätzlich zum intelligenten Audioeingang der VERSO
    verfügt die VERSO XL über einen elektronisch entstörten Audioeingang (high end) und
    über zwei Mono-Universalschnittstellen.

    Diese ermöglichen in Verbindung mit den entsprechenden, optimalen Adapterkabeln den einfachen Anschluss
    der verschiedensten Ein-/Ausgabegeräte.
    Ob Navigationssystem, Mobiltelefon, CB-, PMR- und LPD-Funkgeräte - Sie haben die Wahl.

    Vergrößern

    Ausstattungsmerkmale der VERSO:

    • Anlage ist fest im Motorrad eingebaut
    • wasserdichtes Alugehäuse
    • wasserdichte Steckverbindungen
    • klare Verständigung bis über 200 km/h
    • 2-stufige-Sprachlautstärkeautomatik
    • Audio-Sprachautomatik
    • Audio-Lautstärkeautomatik
    • intelligenter Audioeingang
    • Audiosignalverstärkung
    • Anpassungsautomatik mit Einzelmessung pro Helm, getrennte Einstellung Fahrer/Beifahrerhelm
    • Automatikparameter individuell anpassbar
    • völlig bedienungsfrei
    Zusätzliche Ausstattungsmerkmale der VERSO XL:

    • Mitsignalautomatik
    • Intelligenter Audioeingang high end
    • 2 Universalschnittstellen mono (in/out)
    • Prioritätsautomatik
    • Externsignal-Verstärkung
    • Ausgangssignal anpassbar
      € 599,00
    • CAPO III

      Baehr CAPO III U – Wir verbinden!


      Baehr CAPO III U


      Eine kleine und vor allem motorradgerechte PMR-Motorrad-Funkanlage
      für kleine und große Gruppen.
      Auch im Handyzeitalter ist eine einfache und schnelle Verständigung
      von Motorrad zu Motorrad noch nicht unverzichtbar.

      Der berühmte Rollsplitt oder das Hindernis in der Kurve - ein Knopfdruck und
      die Mitfahrer sind gewarnt.
      Und wenn auch mal ein paar weniger wichtige Dinge mitzuteilen sind,
      muss die Telekom nicht gleich mitverdienen.

      Baehrs PMR-Funkanlage CAPO III U mit ihrem wasserdichten Alugehäuse und
      den kompakten Abmessungen lässt sich leicht im Motorrad unterbringen.
      Eine Lenkerfernbedienung für die wichtigsten Funktionen und
      eine abgesetzte Antenne machen sie nicht nur Motorradgerecht,
      sondern auch besonders leistungsstark.

      Dass die PMR-Funkanlage CAPO III U
      ganz einfach an jede baehr Gegensprechanlage angeschlossen werden kann,
      versteht sich von selbst.
      Damit der Kommunikation keine Grenzen gesetzt werden.

      Vergrößern




      Ausstattungsmerkmale der CAPO III U
      • wasserdichtes Alugehäuse
      • wasserdichte Steckverbindungen
      • klare Verständigung bis über 150 km/h
      • Lautstärke up/down vom Lenker aus
      • Reichweite 2-3 km
      • europaweite CEPT-Zulassung
      • Audioeingang
      • Audiosignalverstärkung
      • Audio-Funkautomatik
      • Schnittstelle zu Baehr Gegensprechanlage
      • Schnittstelle Radio und Navigationsgerät
      • Abgesetzte Antenne
      • PMR-Frequenz 446 MHZ
      • 8 Kanäle (am Steuergerät)
      Lieferumfang der CAPO III U:

      • 1 Steuergerät SGF-07-01
      • 1 Lenkerbedienelement LBE-04-01
      • 1Montagematerial, Einbau- und Bedienungsanleitung
      Preis der CAPO III U
      € 499,00
    Bei Fragen gerne eine Mail senden an:
    info@gerdwirz.de

  3. Registriert seit
    24.04.2007
    Beiträge
    206

    Standard

    #13
    Zitat Zitat von agustagerd Beitrag anzeigen
    Hallo Panther,

    wie sagte mein Großvater schon:
    wat nix kostet is och nix....
    Besten Dank für deine rasche und kompetente Antwort. Jedoch wollte ich kein neues Motorrad kaufen sondern lediglich etwas Kommunikation.

    Nee, im Ernst, du magst ja absolut recht haben, was nix kostet ist nix wert, aber über 2'000 Euronen alles zusammen sind mir für unseren Gebrauch doch massiv zu viel. Ich brauche keine Kommunikation bei 200km/h über mehrere Kilometer in ausgezeichneter Tonqualität. Es ist mehr, um einen Pinkel-Halt abzumachen und ähnliche aufs Wesentliche beschränkte Kommunikation (in grosso modo).

  4. Registriert seit
    03.02.2006
    Beiträge
    1.262

    Standard Kosten sind ja zu teilen,

    #14
    und dann sieht das Ganze ja schon anders aus...

    Auch wenn Du keine Baehr nimmst, kannst Du auf meine Erfahrungen
    unverbindlich zurückgreifen.

    Anruf/Mail genügt!!

  5. Registriert seit
    17.06.2006
    Beiträge
    123

    Standard Wie wäre es mit autocom

    #15
    Schau Dir mal die Anlagen der Firma Autocom an: http://www.autocom-d.de/
    ich habe in beide Motorräder eine Anlage mit extra Funkgerät verbaut (vox-gesteuert) und bin sehr zufrieden.
    ext. Funkgeräte habe ich billig bei E-Blöd erstanden aus Fernost (sind eigentlich Amateurfunkgeräte, die man aber auf PMR Frequenzen selber programieren kann und die eine sehr gute Reichweite haben)
    zus. habe ich an der Autocomanlage in der GS noch Bluetooth Schnittstelle für mein Handy,das Garmin und nen Ipod angeschlossen

    Qualität der Anlage und Headsets sind in meinen Augen super
    Es wird sogar ein 2. verstecktes Mikrofon im Helm verbaut, welches Fahrtwind und Fahrgeräusche rausfiltert.
    (in div. Youtube Videos kannst du dich von der Qualität überzeugen)

    Meine beiden Anlagen werden komplett über Vox (sprich Spracherkennung) gesteuert, dadurch erspare ich mit den zus. Knopf am Lenker.
    Das Mikro wird nur aufgeschaltet wenn eindeutig eine Stimme erkennbar ist und dann schaltet sich auch das Funkgerät blitzschnell auf "Senden".

    Grüße
    Andi

  6. Registriert seit
    10.08.2008
    Beiträge
    318

    Standard bester Platz für Funkgeräte

    #16
    Hallo Leute

    Wo habt Ihr denn die Funkgeräte untergebracht.
    Komuniziere über eine Gegensprechanlage (Albrecht AE 600 S ) mit meiner Tochter. Diese habe ich unterm Beifahrersitz untergebracht. An die will ich jetzt ein Funkgerät anschließen ( Navi ist auch schon dran) und mit meiner Frau ( auf ihrem Moped) plaudern.
    Wo ist denn an einer R1150GS dafür der beste Platz (Empfang sollte ja nicht eingeschränkt werden).
    Bin für jeden Tip dankbar.

  7. Registriert seit
    02.10.2008
    Beiträge
    563

    Standard

    #17
    Zitat Zitat von kurvenfreak Beitrag anzeigen
    Wo ist denn an einer R1150GS dafür der beste Platz (Empfang sollte ja nicht eingeschränkt werden).
    Bin für jeden Tip dankbar.
    Meines sitzt mit einer RamMount Halterung am Lenker. Antenne frei zum Himmel!

    Gruß
    Peter

  8. Registriert seit
    10.08.2008
    Beiträge
    318

    Standard

    #18
    Und hast Du schon Erfahrungen, was bei Regen mit dem Teil passiert?
    Die Geräte sind doch nicht wasserdicht.

  9. Registriert seit
    02.10.2008
    Beiträge
    563

    Standard

    #19
    Es gibt auch wasserdichte!
    Außerdem stoßfeste Profigeräte ,.... usw.


    Guckst du z.B. >>>Hier<<<

  10. Smile Gast

    Standard MIP-200

    #20
    Kann die hier empfehlen.

    http://www.pmr446-funkversand.de/200mip.htm

    Funktioniert bei uns einwandfrei. Ich habe die MIT100 und muss ein PMR extra anklemmen (liegt dann im Tankrucksack). 2 Kollegen habe die MIP-200 fest eingebaut und damit ist die Reichtweite deutlich höher. Selbst in den Alpentälern waren immer 1-2km drin.

    Ist zwar "gekabelt", aber ich wollte halt nie Akkus nachladen. Bei mir sind die Dinger immer dann leer wenn es drauf ankommt.

    VG ULF


 
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Gegensprechanlage
    Von gipsy601 im Forum Zubehör
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 30.05.2013, 11:06
  2. Suche Gegensprechanlage
    Von Lucy im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 11.08.2011, 14:20
  3. Gegensprechanlage
    Von rellob im Forum Zubehör
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 18.05.2011, 17:03
  4. Gegensprechanlage
    Von Smile im Forum Zubehör
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.03.2011, 07:59
  5. MIT-100 Gegensprechanlage
    Von Thorsten_MS im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.05.2009, 21:17