Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 48

Gegensprechanlage von SENA

Erstellt von moppel1100, 17.02.2016, 20:00 Uhr · 47 Antworten · 11.364 Aufrufe

  1. Registriert seit
    27.09.2015
    Beiträge
    605

    Standard

    #21
    Geht de Code noch oder hat ihn schon jemand verbraucht?

  2. Registriert seit
    09.09.2014
    Beiträge
    120

    Standard

    #22
    Wer Kunde bei Louis ist, bekommt per Mail oder Post diesen Code 157 zugeschickt. Gültig pro Kunde nur 1x bis 09.03. Nicht zu verwechseln mit dem Code Red

  3. Registriert seit
    25.12.2012
    Beiträge
    283

    Standard

    #23
    Zitat Zitat von tommes66 Beitrag anzeigen
    Hallo Thomas,

    so einen 25,-€ Gutschein habe ich heute auch in der Post. Falls Du ihn braust um ihn im Online-Shop einzulösen. hier ist der Code: 157.
    Hallo tommes,

    ich bin seit Jahren Kunde bei Louis. Habe aber keinen Gutschein zugeschickt bekommen.

    Gruß Thomas

  4. Registriert seit
    09.09.2014
    Beiträge
    120

    Standard

    #24
    Den Code zur Online-Bestellung hast Du ja jetzt.

  5. nap
    Registriert seit
    26.06.2012
    Beiträge
    77

    Standard

    #25
    zurück zum Thema.

    Habe das SENA S3 WB gestern in SHOEI NEOTEC verbaut.

    Montageaufwand ca. 45 Minuten bei sehr vorsichtiger Vorgehensweise.

    Sitz perfekt und funktioniert bis jetzt hervorragend. Gekoppelt mit Navigator V und Galaxy S4.

    Alles funzt (Naviansagen, Musik vom Navi und Telefon) hervorragend. Verständlichkeit locker bis 140 KM/H.

    Softwareupdate und Umstellung auf deutsche Sprache problemlos über die SENA HP.

    Werde bei nächster Louis Aktion noch ein zweites für den Schuberth C3 Pro meiner Frau holen.

  6. Registriert seit
    25.12.2012
    Beiträge
    283

    Standard

    #26
    Habe das SENA S3 WB eingebaut. Ohne Probleme gekoppelt (Nav V und Galaxy S4). Warte jetzt auf schön Wetter zum testen. Werde dann mal das Ergebnis posten.
    Schönes WE an alle

  7. nap
    Registriert seit
    26.06.2012
    Beiträge
    77

    Standard

    #27
    Zitat Zitat von moppel1100 Beitrag anzeigen
    Habe das SENA S3 WB eingebaut. Ohne Probleme gekoppelt (Nav V und Galaxy S4). Warte jetzt auf schön Wetter zum testen. Werde dann mal das Ergebnis posten.
    Schönes WE an alle

    ..... und, haste schon mal Wetter gehabt ????

  8. Registriert seit
    25.12.2012
    Beiträge
    283

    Standard

    #28
    Naviansagen deutlich und bei höherer Geschwindigkeit laut genug. Mp3 ruckelfrei. Telefonieren ohne Probleme und mit guter sprachqualität.

  9. Registriert seit
    05.08.2013
    Beiträge
    3.368

    Standard

    #29
    Wir haben jetzt auch das kleine schnuckelige 3S.
    Funzt eigentlich ganz gut.
    Nach dem Auspacken erst einmal aufgeladen und FW aktualisiert.
    Beim Navigieren wird je nach Komplexität der Streckenführung mehr oder weniger häufig die Kommunikation zwischen Fahrer und Beifahrer oder die Musik vom N5-MP3-Player unterbrochen. Muss man halt wissen und sich dran gewöhnen. Beim Beifahrer ist in diesen Augenblicken aber das leichte Rauschen weg und er weiß, dass der Fahrer jetzt nur dem doofen Navi zuhört.
    Wirklich schön ist, dass man keinen dicken Knubbel am Helm hat, sondern nur die kleine Bedieneinheit.
    Die lässt sich allerdings mit Handschuhen ichsachma grenzwertig bedienen.
    Nach dem Einschalten beider System muss man die Kommunikation mit Druck auf eine Taste starten.
    (Es genügt zur Aktivierung also nicht wie bei anderen Systemen ein kurzes Pusten oder Hallo.)
    Gestern vor der ersten Fahrt mit dem Gelumpe hatte ich falsch gedrückt und damit die Wahlwiederholung betätigt.
    So konnte ich nicht wie geplant gleich losfahren, sondern musste erst einmal telefonieren.
    Aber egal. Alles in allem, soweit ich das sehe, zumindest kein Fehlkauf.


    [edit]
    Im Augenblick kämpfe ich nur noch mit dem Sena-Support.
    Ich möchte nämlich gerne wissen, welchen max. Ladestrom ich dem 3S zumuten kann.
    Schaue ich in die Angebote für Mehrfach-USB-Steckernetzteile, dann haben die häufig schon 2.1A oder sogar 2.4A.
    Die bisherige Antwort von Sena war, dass ich doch das beiliegende Kabel verwenden möchte...
    Leider liefert das Kabel allein relativ wenig Ladestrom...
    Aber ich fürchte ja, sie wissen es einfach nicht und ziehen sich notfalls auf die Spec vom USB-Port eines PCs zurück.
    Weiß im Augenblick aber auch nicht, wie die aussieht?!
    [/edit]

  10. Registriert seit
    05.08.2013
    Beiträge
    3.368

    Standard

    #30
    Habe die Antwort jetzt vom Sena-Support erhalten:
    Lade-Empfehlung für das Sena 3S ist max. 1A.


 
Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Neues von Sena
    Von idea im Forum Zubehör
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.03.2016, 09:18
  2. Neue Action Cam von SENA: "Prism"
    Von PapaSchlumpf im Forum Zubehör
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 12.04.2015, 08:14
  3. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 28.08.2014, 05:06
  4. Is doch Schön einer von euch zu sein
    Von Baloo im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 13.03.2014, 06:04
  5. Was haltet ihr von der Optik der "Neuen"?
    Von Tobias im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 04.02.2014, 15:50