Ergebnis 1 bis 7 von 7

GS ALU-Koffer-Schlösser gehen schlecht

Erstellt von fvt, 09.12.2012, 01:21 Uhr · 6 Antworten · 744 Aufrufe

  1. fvt
    Registriert seit
    26.11.2012
    Beiträge
    44

    Standard GS ALU-Koffer-Schlösser gehen schlecht

    #1
    Moin zusammen,

    ich habe mir für meine GS1150 die Alukoffer von BMW (GS1200) gekauft.
    Dazu gehören auch 8 Originalschlösser.

    Doch diese Dinger gehen mal gar nicht.
    1. der Schlüssel geht nur sehr schwer in das Schloss (fast alle Schlösser)
    2. es hakt und stockt bei jedem Zahn.

    Fett ist da reichlich von BMW rein gedrückt worden, aber komfortable Benutzung ist was anderes.


    Hat jemand einen Tipp, wie man die "leichtgängig" machen kann?

    Danke
    Frank

  2. Registriert seit
    28.08.2012
    Beiträge
    391

    Standard

    #2
    Als ich meine Schlösser an meinen Schlüssel anpasste habe ich das Fett durch Molybdändisulfidfett ersetzt, ist etwas "dünnflüssiger" und bei mir leichtgängiger.

  3. Registriert seit
    14.09.2011
    Beiträge
    4.057

    Standard

    #3
    Die sSchlösser gingen bei mir letztes Jahr (neu) auch ganz schlecht

    Das gibt sich ganz schnell

    Gruß
    Berthold

  4. fvt
    Registriert seit
    26.11.2012
    Beiträge
    44

    Standard

    #4
    Na aber einen BMW-Preis nehmen und eine Chinaqualität liefern.
    Das finde ich nervig.

    Gruß
    Frank

  5. Registriert seit
    02.03.2013
    Beiträge
    165

    Standard

    #5
    Guten Abend,

    und ich dachte schon es geht nur mir so. Heute die Koffer angebaut und dachte schon ich muss das Schloss umtauschen, aber es gehen alle Schlösser gleich besch*+#=n. Sehr Schade bei dem Preis, den man für so einen Satz Koffer hinlegt.

    Naja, dann mal abwarten, ob es sich mit der Zeit legt.

    So hat man ja wirklich Angst, den Schlüssel zu lünchen...

  6. fvt
    Registriert seit
    26.11.2012
    Beiträge
    44

    Standard

    #6
    Tja,
    das ist echt der Horror.
    Meine Schlösser gehen jetzt ganz gut, nachdem wir zwei gar nicht wieder aufbekommen haben,
    und mit Zange und Schraubendreher das Ding von "Hand" gedreht haben.

    Dieses ganze Fettzeugs mit WD40 "verdünnt", die Schlüssel etwas entgratet und jetzt geht es.

    Gruß
    Frank

  7. Registriert seit
    24.11.2012
    Beiträge
    236

    Standard

    #7
    Ich habe eine Gleichschließung, also alle Schlösser gehen mit dem Hauptschlüssel und hatte auch den Eindruck, dass die neuen Schlösser sehr hakelig sind. Bei mir waren sie im Neuzustand aber auch sehr "trocken". Ich habe dann alle Schlösser mit Graphit und einen Tropfen dickes Öl (Fahrradkettenöl) bearbeitet. Schlüssel ein paar mal rein und raus, Schlösser 10mal auf und zu. Das hat schon sehr deutlich geholfen. Einige Schlösser nutzt man ja sehr oft, andere sehr wenig (die zum Koffer am Motorrad befestigen). Ich denke, man sollte auch darauf achten, alle Schlösser regelmäßig zu benutzen und nachzuölen.


 

Ähnliche Themen

  1. Schlösser BMW Alu-Koffer
    Von Stefanc im Forum Zubehör
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 04.08.2011, 08:52
  2. Vario -Koffer gehen schwer!
    Von GS-Bär im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 03.10.2010, 18:02
  3. Schlösser in Vario koffer
    Von friedr im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.11.2009, 21:33
  4. Koffer Adv, Schlösser
    Von henry.q im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 15.04.2009, 20:38
  5. Schlösser der Touring Koffer in Alu Koffer ? Neue Fussratsen be ADV Q?
    Von Kleiner Onkel im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.10.2007, 16:58