Seite 3 von 6 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 56

H7 Glühbirne - preisunterschiede so gross

Erstellt von fichti, 29.01.2009, 18:17 Uhr · 55 Antworten · 9.700 Aufrufe

  1. Registriert seit
    20.01.2009
    Beiträge
    2.662

    Standard

    #21
    Kurze Frage :-)
    Ich hab heute mal versucht den Verschluß der Lampen abzunehmen. Ich wollte die originalen Birnen gegen ordentliche tauschen (philips Moto Vision).
    Leider scheitere ich schon daran das ich den blöden Verschluß nicht abbekomm. In dem Reparaturhandbuch steht was von "leicht" nach links drehen aber die Kappe sitzt so fest das ich das nicht glaube. Gibts da noch n Trick bei wie man die dusselige Kappe leichter abbekommt?

    Gruß

    Christian

  2. Registriert seit
    09.06.2008
    Beiträge
    1.080

    Standard

    #22
    dann dreh den Deckel mal ordentlich nach links, allerdings nur dann nach links wenn Du in Fahrtrichtung stehst...

  3. Registriert seit
    20.01.2009
    Beiträge
    2.662

    Standard

    #23
    Ja is mir schon klar. Aber da tut sich nix.

  4. Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    555

    Standard

    #24
    Moin
    ... jetzt aktuell in der Motorrad News Ausgabe 3/09 ist eine Test zu diesen Lampen...
    Getestet an einer 1200 er GS
    Es gibt Unterschiede...

  5. Registriert seit
    08.03.2007
    Beiträge
    700

    Standard

    #25
    Zitat Zitat von Ra_ll_ik Beitrag anzeigen
    Moin
    ... jetzt aktuell in der Motorrad News Ausgabe 3/09 ist eine Test zu diesen Lampen...
    Getestet an einer 1200 er GS
    Es gibt Unterschiede...
    Ganz richtig, und Testsieger waren
    OSRAM NiGHTBREAKER
    PHILLIPS X-treme Power

  6. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #26
    Leuchtmittel Tuning, Post Nr. 4 : clicky

    Ich bin nicht vorbehaltslos mit dem auf Lichtausbeute fokussiertem Ergebnis einverstanden. Es gibt deutliche Unterschiede in der Lebensdauer. Die GS ist nicht gerade gluehbirnenfreundlich vibrationsfrei. Man weiss das anscheinend, und hat entsprechend im Text auch zwei mal deutlich darauf hingewiesen, dass man die Lebensdauer nicht beurteilen konnte.

    Zum Thema Lichtausbeute mit GS Schweinwerfer, da scheint ja jeder zufrieden zu sein. Ich nicht. Der aeltlichen H4 Dooppelschweinwerfer der billigen V-Strom ist dagegen eine Flutlichtmachine.

  7. Registriert seit
    08.03.2007
    Beiträge
    700

    Standard

    #27
    Zitat Zitat von peter-k Beitrag anzeigen
    Leuchtmittel Tuning, Post Nr. 4 : clicky

    Ich bin nicht vorbehaltslos mit dem auf Lichtausbeute fokussiertem Ergebnis einverstanden. Es gibt deutliche Unterschiede in der Lebensdauer. Die GS ist nicht gerade gluehbirnenfreundlich vibrationsfrei. Man weiss das anscheinend, und hat entsprechend im Text auch zwei mal deutlich darauf hingewiesen, dass man die Lebensdauer nicht beurteilen konnte.

    Zum Thema Lichtausbeute mit GS Schweinwerfer, da scheint ja jeder zufrieden zu sein. Ich nicht. Der aeltlichen H4 Dooppelschweinwerfer der billigen V-Strom ist dagegen eine Flutlichtmachine.

    Moin,
    dass die helleren Glühlampen eine kürzere Lebensdauer haben ist unbestritten. Doch ehrlich gesagt ist es mir egal, ob die Glühlampe 2 oder 3 Jahre funktioniert.
    Im übrigen gibt OSRAM auf der Verpackung selber eine geringere Lebensdauer an!
    +90% Licht
    -50% Lebensdauer

    Dass ein Doppelscheinwerfer besser ist als ein Mono ist doch auch klar.
    Immerhin hat man die doppelte Lichtenergie.
    Wäre höchsten ein Mono Xenon mit Doppel Halogen zu vergleichen. Das kommt dann ungefähr von der emittierten Lichternergie gleich.
    Da man dann aber eine ganz andere Leuchtdichte bei einem XENOPN Mono-Scheinwerer hat nimmt man dennoch den XENON als heller war.

    Ich für meinen Teil finde die Doppel DE meiner R1 um Längen besser als der originale an meiner F.
    Deshalb gab es dann auch Zusatzscheinwerfer, weil ich mich gefühlt habe, als wäre trotz eingeschaltetem Licht die Straße dunkel.


    Provier mal an deiner V-Strom BiXenon aus, da denkst Du die Sonne geht auf :-))))

  8. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #28
    Zitat Zitat von R1F800 Beitrag anzeigen
    Moin,
    dass die helleren Glühlampen eine kürzere Lebensdauer haben ist unbestritten. Doch ehrlich gesagt ist es mir egal, ob die Glühlampe 2 oder 3 Jahre funktioniert
    - Durchaus nicht alle helleren Leuchtmittel haben eine kuerzere Lebensdauer
    - Nicht alle Motorradfahrer haben nur niedrige Fahrleistungen

  9. Registriert seit
    16.11.2007
    Beiträge
    109

    Standard

    #29
    Moin Moin,
    ich hab die Osram schon seit längerem drin. Nach ca. 3000 Km ist Feierabend mit den Dingern. Ist mir aber egal, da ich öfter im Dunkeln unterwegs bin. Hab jetzt schon das 5. mal gewechselt. Billig sind die Lampen ja nun echt nicht, aber der Zuwachs an Lichtausbeute ist enorm!
    Viele Grüße aus NF
    Heiko

  10. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.600

    Standard

    #30
    Zitat Zitat von Q-Flyer Beitrag anzeigen
    Moin Moin,
    ich hab die Osram schon seit längerem drin. Nach ca. 3000 Km ist Feierabend
    da würde für mich heißen mind. 6mal pro Jahr Lampenwechsel? ne, ich hab die 80/100 Watt drin und die halten bei mir mind. 20tkm, die letzte hat jetzt nach 35tkm das Handtuch geschmissen.
    kostet nur 6,95 €
    Tiger


 
Seite 3 von 6 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Glühbirne brennt durch
    Von lumpi im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 23.07.2011, 17:10
  2. Glühbirne Abblendlicht F 650 GS Dakar
    Von Rheinberg im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 28.05.2011, 03:00
  3. Glühbirne Fahrlicht geplatzt
    Von KleinAuheimer im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.07.2009, 22:35
  4. Klammer für Glühbirne R12 GS verloren - wo bestellen?
    Von leiter im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 15.06.2009, 18:12
  5. Glühbirne defekt, ist sie aber nicht
    Von Schlonz im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 16.05.2008, 10:39