Ergebnis 1 bis 7 von 7

Habe das so gelöst...........

Erstellt von franova, 09.09.2007, 15:50 Uhr · 6 Antworten · 1.209 Aufrufe

  1. Registriert seit
    26.08.2007
    Beiträge
    433

    Standard Habe das so gelöst...........

    #1
    Wie Ihr bestimmt wisst, ist der Serienmäßige Gepäckträger/Brücke eigentlich eine unverschämtheit................wenn man ein Topcase darauf befestigen möchte, dann sind zumindest erstmal 61,- Euro für ne andere Grundplatte fällig + dann noch passende GIVI Koffer.(Platte ist für Givi/Kappa Koffer).....oder man muß gleich 105,- Euro für die Gepäckbrücke von Hepko&Becker hinlegen + das passende Topcase
    Da ich nur ein kleines Topcase wollte (für die Tagestour halt und als Polster wenn der Sohnemann mit will) habe ich mir so ein Universaltopcase (in dem Falle von Hepko&Becker) bei Ebay ersteigert und dann das Teilchen drann gebastelt.
    Der Sozius Haltegriff mußte weichen, um die Grundplatte weit genug auf den vorhanden Träger zu bringen.....aber ansonsten hats gut geklappt......der Beifahrersitz geht auch noch runter ohne demontage des Topcases.
    Vieleicht mal eine Idee das man manchmal sich selbst Gedanken machen kann und damit auch noch ein wenig Geld spart das man wiederrum in den Tank der GS schütten kann um einfach etwas Spaß zu haben
    Hier mal ein Bildchen wie das nun so aussieht
    Meinungen Positiv wie Negativ erwünscht
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken dsc00319.jpg   dsc00321.jpg  

  2. Registriert seit
    22.08.2006
    Beiträge
    5.090

    Standard

    #2
    Hi.

    Ich denke, dass das bereits viele hundert GS-Fahrer genau so gelöst haben. Ich bin einer der vielen hundert...

  3. Registriert seit
    17.01.2007
    Beiträge
    8.611

    Standard

    #3
    Jo, hatte ich auch so, als noch die originale Bank drauf war. Alternativ dann anstelle des Sozius-Sitzes. Gefiel mir für die Solo-Tour noch besser!

  4. Registriert seit
    26.08.2007
    Beiträge
    433

    Standard

    #4
    Hups sorry ich dachte ich hätte mal ne Idee
    Also nix für ungut

  5. Registriert seit
    17.01.2007
    Beiträge
    8.611

    Standard

    #5
    Hee, nicht falsch verstehen - sowas ist immer gut zu posten, es findet sich bestimmt einer, dem du damit hilfst ... auch wenn schon einer vor dir die "Erfindung" gemacht hat, ist sie ja net schlechter!

  6. Registriert seit
    07.09.2007
    Beiträge
    2

    Standard

    #6
    Hallo,
    ich möchte den Haltebügel (Sozius-Haltegriff) abbauen um eine durchgehende Fläche zu erhalten. Durch welche Schrauben muss ich die Originalbolzen ersetzen? Die Orgininalbolzen sind zu lang. Gibt es eine Bezeichnung für die Schrauben oder eine Ersatzteilnummer?
    Schon einmal vielen Dank für die Mühe.
    Gruß Jens (JeBaWi)

  7. Registriert seit
    17.01.2007
    Beiträge
    8.611

    Standard

    #7
    Geh zum örtlichen Schrauben-Dealer oder Eisenwaren-Laden (nein, nicht OBI, etc.) - nimm die Schrauben mit und sag: "genau die gleichen, nur 2 cm kürzer!"

    Und schon haste wasde brauchst!


 

Ähnliche Themen

  1. Startproblem gelöst...
    Von giovanniberlin im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 14.03.2012, 11:02
  2. Bremssattelschraube bei der Fahrt gelöst!!!!!
    Von fenek im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 06.06.2010, 20:29
  3. Verkleidung gelöst
    Von MacDubh im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 25.04.2009, 08:10
  4. Seitendeckel hat sich gelöst
    Von GS-Fahrer im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 03.09.2007, 21:16
  5. Navigator II BMW Display Folie gelöst...
    Von ziro im Forum Navigation
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 11.01.2007, 22:19