Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 21

Hätt gerne mal ein paar Bilder gesehen.... Schalter für Zusatzscheinwerfer

Erstellt von Maccinista, 25.05.2010, 16:53 Uhr · 20 Antworten · 3.720 Aufrufe

  1. Registriert seit
    13.03.2010
    Beiträge
    5.555

    Standard

    #11
    Ich nehme nun einfach mal an du hast das "komplett Paket" vom Wunderlich bestellt?

    Dann kannst du hier schauen. Da ist auch ein gutes Bild von der Montage des grünen Schalter dabei

    http://www.download.wunderlich.de/PD...en/8161655.pdf

    mfg

  2. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #12
    Bitte beachten, die Montage eines Autoswitch an der R 12 GS ist bei weitem nicht so einfach, wie z.B. einer R 1150 GS. D.h. es ist eigentlich nicht so schwer, aber deutlich aufwändiger. Nicht geeignet für den der 10 Daumen hat, oder sein Karre auch zum Leuchtmittel wechseln in die Werkstatt bringt.

    http://www.autoswitch.com/2006/model...gs_index.shtml

  3. Registriert seit
    11.02.2010
    Beiträge
    1.833

    Standard

    #13
    Zitat Zitat von Maccinista Beitrag anzeigen
    Na, dann bitte ich hiermit höflichst um einen Link.
    Wenn du einen Link zum Autoswitch meinst: Den gibt es auch bei Wunderlich. Einfach per Telefon nachbestellen.
    Ansonsten war es (glaube ich): www.autoswitch.de

    Gruß
    Peter

  4. Registriert seit
    11.02.2010
    Beiträge
    1.833

    Standard

    #14
    Zitat Zitat von peter-k Beitrag anzeigen
    Bitte beachten, die Montage eines Autoswitch an der R 12 GS ist bei weitem nicht so einfach, wie z.B. einer R 1150 GS. D.h. es ist eigentlich nicht so schwer, aber deutlich aufwändiger. Nicht geeignet für den der 10 Daumen hat, oder sein Karre auch zum Leuchtmittel wechseln in die Werkstatt bringt.

    http://www.autoswitch.com/2006/model...gs_index.shtml
    Er hat doch 'ne 1150er ADV (siehe Bild oben)
    Da ist es nicht schwerer, als das Relais und den ganzen Elektrokram zu verdrahten und zu verlegen.
    Soll doch ordentlich werden.

  5. Registriert seit
    03.12.2009
    Beiträge
    17

    Standard

    #15
    Morgen Leutz,

    hab gestern nacht mal eine Mail an Wunderlich verfasst. Heute kam promt die Antwort.
    Also sie haben den Autoswitch für die 1150 definitiv nicht mehr im Programm.
    Da bleibt dann wohl die direkte Alternative bei autoswitch.de.

    Allerdings hab ich immer noch von keiner Q ein "Schalter"foto gesehen. Da das in meinem Kopf immer noch nicht "abglegt" worden ist, bitte ich doch nochmals, mir ein paar Eindrücke zu posten.

    An alle bisherigen Poster: Vielen Dank für die Mühen...

    Gruss Tobi

  6. Registriert seit
    19.04.2007
    Beiträge
    42

    Standard

    #16
    Hallo Tobi,

    also ich habe mir mittels eines eigenen Halters, der bei der R1100GS unterhalb des Ölkühlers mit den Öhlkühlerschrauben (2 von unten) mitbefestigt wird, die Scheinwerfer von Hella FF 50 als Nebelscheinwerfer, die ich günstig im Autozubehör erworben habe, montiert.

    Ich wollte aber einen klassischen Schalter und nicht den Autoswitch über die Blinker-Rückstellung.

    Genau den gleichen Schalter, wie hier schon genannt und auch im Wunderlich-Dokument zu sehen, habe ich mir auch im Autozubehör besorgt. Dann mit Sicherung und über Relais (Relais hatte ich noch eins rumliegen) angeschlossen, so dass die Scheinwerfer ab geschalteter Zündung und Standlicht funktionieren. Alles prima, allerdings ging mir nach kurzer Zeit immer die Beleuchtung des grünen Schalters kaputt ... schon bei mehreren dieser Schalter. Lag zum einen daran, dass durch Vibrationen das kleine Drähtchen zum Lämpchen getrennt wurde oder dass das kleine Glühlämpchen die Vibrationen nicht überlebte. Jetzt habe ich mir diesen Wippen-Schalter in gleicher Bauform aber mit einer kleinen LED als Kontroll-Leuchte (hatten oder haben auch noch diverse KFZ so im Innenraum verbaut) besorgt und die LED scheint den Vibrationen zu widerstehen.

    Das Teil gibt's bei Conrad sehr günstig (1,79€), siehe

    http://www.conrad.de/ce/de/product/7...R13-133L-SQ-GN

    Montiert habe ich den Schalter in das linke Plastik-Verbindungsteil, welches bei der R1100GS silber ist und vom Tank leicht gebogen hin zum Cockpit geht. An gleicher Stelle auf der rechten Seite habe ich in diesem Verbindungsteil eine weitere Steckdose eingebaut. Du hast ja eine R1150GS ADV: da ist die Steckdose da vorne wohl an gleicher Stelle schon serienmäßig, oder? Auch sonst sollte es ähnlich sein und Du solltest auf der anderen Seite eventuell auch Platz für einen Schalter haben ...

    Wenn ich zuhause bin, dann mach ich mal ein Bildchen und sende es Dir oder stelle es hier rein.

  7. Registriert seit
    11.04.2007
    Beiträge
    4.699

    Daumen hoch

    #17
    Zitat Zitat von Maccinista Beitrag anzeigen
    Morgen Leutz,

    hab gestern nacht mal eine Mail an Wunderlich verfasst. Heute kam promt die Antwort.
    Also sie haben den Autoswitch für die 1150 definitiv nicht mehr im Programm.

    Gruss Tobi
    ich habe definitiv den letzten bekommen

  8. Registriert seit
    19.04.2007
    Beiträge
    42

    Standard

    #18
    Hallo Tobi,

    anbei ein Bild vom Schalter (wie beschrieben vom Schalter mit der kleinen grünen LED-Beleuchtung).


  9. Registriert seit
    09.06.2008
    Beiträge
    1.080

    Standard

    #19
    Zitat Zitat von turncryer Beitrag anzeigen
    Hallo Tobi,

    also ich habe mir mittels eines eigenen Halters, der bei der R1100GS unterhalb des Ölkühlers mit den Öhlkühlerschrauben (2 von unten) mitbefestigt wird, die Scheinwerfer von Hella FF 50 als Nebelscheinwerfer, die ich günstig im Autozubehör erworben habe, montiert.

    Ich wollte aber einen klassischen Schalter und nicht den Autoswitch über die Blinker-Rückstellung.

    Genau den gleichen Schalter, wie hier schon genannt und auch im Wunderlich-Dokument zu sehen, habe ich mir auch im Autozubehör besorgt. Dann mit Sicherung und über Relais (Relais hatte ich noch eins rumliegen) angeschlossen, so dass die Scheinwerfer ab geschalteter Zündung und Standlicht funktionieren. Alles prima, allerdings ging mir nach kurzer Zeit immer die Beleuchtung des grünen Schalters kaputt ... schon bei mehreren dieser Schalter. Lag zum einen daran, dass durch Vibrationen das kleine Drähtchen zum Lämpchen getrennt wurde oder dass das kleine Glühlämpchen die Vibrationen nicht überlebte. Jetzt habe ich mir diesen Wippen-Schalter in gleicher Bauform aber mit einer kleinen LED als Kontroll-Leuchte (hatten oder haben auch noch diverse KFZ so im Innenraum verbaut) besorgt und die LED scheint den Vibrationen zu widerstehen.

    Das Teil gibt's bei Conrad sehr günstig (1,79€), siehe

    http://www.conrad.de/ce/de/product/7...R13-133L-SQ-GN

    Montiert habe ich den Schalter in das linke Plastik-Verbindungsteil, welches bei der R1100GS silber ist und vom Tank leicht gebogen hin zum Cockpit geht. An gleicher Stelle auf der rechten Seite habe ich in diesem Verbindungsteil eine weitere Steckdose eingebaut. Du hast ja eine R1150GS ADV: da ist die Steckdose da vorne wohl an gleicher Stelle schon serienmäßig, oder? Auch sonst sollte es ähnlich sein und Du solltest auf der anderen Seite eventuell auch Platz für einen Schalter haben ...

    Wenn ich zuhause bin, dann mach ich mal ein Bildchen und sende es Dir oder stelle es hier rein.

    Bis auf ein paar Wörter und ein anderes Moped hätte ich den Text auch selber schreiben können. Mein Schalter sieht auch etwas anders aus. Werde mal ein Bild machen.
    So habe ich es auch

  10. Registriert seit
    03.12.2009
    Beiträge
    17

    Standard

    #20
    So Männers und Mädels.

    Hab die zwei Wunderlichsonnen angebaut. Und nach langem hin und her überlegen den Schalter vor die Steckdose auf der linken Verkleidung plaziert. 13mm Bohrer und gut. Ausserdem hab ich festgestellt, hätt ich gar keinen Schalter gebraucht, fahr nur noch mit "Lokomotivenbeleuchtung". Denn Lichtfahrer sind sichtbarer.

    Allerdings kam nach 4 Tagen Dauerbetrieb in den schönen Dolomiten prompt die Ernüchterung. Plötzlich war das Licht weg. Also gestern die Kuh gestrippt und alles durchgemessen. Wär fast verzweifelt, weil ich auf die einfachste aller Lösungen erst zum Schluss kam, da mir diese am unwahrscheinlichsten erschien.
    Beide H3s durchgebrannt. Ich hätt ko..en können.
    Also alle Schrumpfschläuche wieder aufschneiden, die Scheinwerfer abbauen und neue rein. Philipps Blue Vision. 13 Teuros das Stück. Auch ne Frechheit eigentlich.
    Alles wieder wasserdicht verpackt und nun leuchtets wieder schön hell. Den Blendfaktor geschmeidig eingestellt und gut.

    Und jetzt werd ich kurz was essen und dann gehts auf die Bahn. Bei uns scheint nämlich der Planet mit motorradfreundlichen 19 Grädern.

    Also nochmals danke für die Antworten.

    Greetz vom Tobi

    Und immer dran denken: Rechts is es Gas!!!


 
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Schalter Zusatzscheinwerfer
    Von muemi im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 06.08.2012, 21:48
  2. EIN / AUS Schalter für Zusatzscheinwerfer
    Von sunraiser im Forum Zubehör
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 01.03.2010, 17:15
  3. Zusatzscheinwerfer mit Halterung und Schalter
    Von Klaus (Pfalz) im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 13.11.2009, 17:02
  4. Schalter Zusatzscheinwerfer
    Von henry.q im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 30.11.2008, 17:40
  5. schalter für zusatzscheinwerfer
    Von norderstedter jung im Forum Zubehör
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 16.07.2007, 19:32