Ergebnis 1 bis 7 von 7

Handprtektoren für 1100 GS - Was nimmt man da?

Erstellt von Logan, 06.10.2005, 18:45 Uhr · 6 Antworten · 1.456 Aufrufe

  1. Registriert seit
    11.09.2005
    Beiträge
    35

    Standard Handprtektoren für 1100 GS - Was nimmt man da?

    #1
    HAllo zusammen.

    Nächste Woche kann ich endlich mein Moped abholen.
    Jetzt hätte ich da aber gerne noch Handprotektoren dran.
    Was nimmt man den da so. Holt man was von dem "freundlichen" oder sollte man Wunderlich oder Touratec nehemen.
    Denn eigentlich sollte der Kram auch nicht ganz so teuer sein.

    Und die wichtigste Frage: Passen die Dinger universell oder ist das auch wieder Modellspezifisch ???

    Bin für jeden Tipp dankbar.

    GRuß

  2. Registriert seit
    01.11.2004
    Beiträge
    53

    Standard

    #2
    Hallo,
    vom freundlichen Kosten die Dinger 28,00 Euro
    Nachrüstsatz Handschutz ETK 71602340208 28,00 Euro

    Gruß aus Spellen
    Frank

  3. Registriert seit
    11.09.2005
    Beiträge
    35

    Standard

    #3
    28 Euro klingt schon mal prima.
    Denn eigentlich brauche kein Kohlefaser. Sollte eigentlich mehr Windschutz sein.

    Vielen Dank für den Hinweis !

    Gruß

  4. Registriert seit
    15.10.2004
    Beiträge
    67

    Standard

    #4
    Hallo Logan. An meiner Q habe ich Handprotektoren von Touratec
    und bin sehr zufrieden damit.

    Grüße aus dem Altmühltal

    Jürgen

  5. MP
    Registriert seit
    11.03.2004
    Beiträge
    1.159

    Standard Handschützer

    #5
    Hallo Logan,

    an die 1100er passen auch die Handschützer der R1150GS. Die sind im Gegensatz zu den original-Handschützern der 1100er an der Seite geschlossen und zusätzlich am Lenkerende angeschraubt. Ich bin sehr zufrieden mit den Teilen. Den Preis habe ich jetzt nicht parat, sie sind aber etwas teurer als die 1100er-Handschützer, kosten aber auch nicht die Welt.


  6. Registriert seit
    15.02.2004
    Beiträge
    2.184

    Standard Re: Handschützer

    #6
    Zitat Zitat von MP
    Hallo Logan,

    an die 1100er passen auch die Handschützer der R1150GS. Die sind im Gegensatz zu den original-Handschützern der 1100er an der Seite geschlossen und zusätzlich am Lenkerende angeschraubt. Ich bin sehr zufrieden mit den Teilen. Den Preis habe ich jetzt nicht parat, sie sind aber etwas teurer als die 1100er-Handschützer, kosten aber auch nicht die Welt.


    Hi,

    und zusätzlich noch die kleinen Windabweisser von TT und es spritzt auch kein Wasser mehr auf den Ärmel/Unterarm.

  7. Registriert seit
    21.09.2005
    Beiträge
    638

    Standard

    #7
    Hallo Logan,
    die 1150er Handschützer kosten beim 58,- Euronen, die Touratechaufsetzer dafür 38,- Euros.
    Habe mir beim Freundlichen gerade die 1150er Schützer bestellt, da ich die Originalen 1100er abbauen will - gefallen mir von der Optik nicht so gut.
    Wenn die da sind und meine ausgewechselt und Du Interesse hast, melde Dich.
    Gruß Tom


 

Ähnliche Themen

  1. Motor nimmt unwillig Leistung an
    Von Malu im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 14.11.2011, 11:45
  2. wenn der hessemob bodenproben nimmt...
    Von shorty im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 1391
    Letzter Beitrag: 26.04.2011, 18:29
  3. 1150 GS nimmt Gas nicht richtig an...
    Von Comet im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 26.07.2010, 21:45
  4. Neu ? wie man´s nimmt !
    Von erko im Forum Neu hier?
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 10.05.2008, 06:16
  5. Der Wahnsinn nimmt kein Ende........
    Von GS Jupp im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 70
    Letzter Beitrag: 20.02.2008, 07:18