Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 44

Helmkamera / Fingerkamera

Erstellt von Schorsch, 31.01.2007, 09:57 Uhr · 43 Antworten · 6.539 Aufrufe

  1. Registriert seit
    06.05.2006
    Beiträge
    2.114

    Standard

    #21
    Zitat Zitat von Tom Fjordrally
    hier das Bild der Cam, die ich verbaut habe:



    Kabel ab, neue anlöten (12 Volt, Video), Cam auf Halter kleben, Gegenstück am Helm, Cam mit Halter wird nur angeklettet (hält bisher bis 160).
    Camcorder in Tankrucksack oder Rucksack, fertig.
    Mikro gesondert an Camcorder stöpseln oder in Kabel einlöten.

    Cam: 70 Eu
    Kabel: 5 Eu
    Rest: 10 Eu

    cu Tom
    ja toll... und n Camcorder bekommt man wo geschenkt?



    Ich find die Oregon Scientific ja gar nich sooo schlecht... gut, ton wär nice, aber braucht man nicht wirklich... was mich daran richtig stört ist die 2GB SD Card... so wie ich das sehe, sind größere gar nicht kompatibel
    2GB sind doch bei 640er Auflösung und 30 Bildern/Sek. nicht wirklich viel... hab jez keine große Ahnung, aber mehr als 20-30 Minuten sind das doch nie und nimmer, oder?

    Aber zu dem Kurs nen sehr lustiges Gimmick, was vom Preis/Leistungsverhältniss unschlagbar erscheint. Vorallem sofort wasserdicht... genial Stellt sich mir noch die Frage nach der Empfindlichkeit und der Geschwindigkeit des Autofocus... wenn immer wieder das Bild unscharf ist, weil der AF einfach zu langsam ist, wär das genau so scheisse, wie wenn bei einsetztender Dämmerung nix mehr ginge, bzw. schlechte Lichtverhältnisse zu nem Pixelfest führen....

  2. Registriert seit
    06.12.2006
    Beiträge
    54

    Standard

    #22
    Zitat Zitat von vision1001
    ja toll... und n Camcorder bekommt man wo geschenkt?

    Ohne Camcorder kommt bloß pixeliger Quark bei rum. Nix zum zeigen, geht dann nur für Internet und co.

    cu Tom

  3. Registriert seit
    08.02.2006
    Beiträge
    398

    Standard

    #23
    Ich find die Oregon Scientific ja gar nich sooo schlecht... gut, ton wär nice, aber braucht man nicht wirklich... was mich daran richtig stört ist die 2GB SD Card... so wie ich das sehe, sind größere gar nicht kompatibel
    2GB sind doch bei 640er Auflösung und 30 Bildern/Sek. nicht wirklich viel... hab jez keine große Ahnung, aber mehr als 20-30 Minuten sind das doch nie und nimmer, oder?

    Aber zu dem Kurs nen sehr lustiges Gimmick, was vom Preis/Leistungsverhältniss unschlagbar erscheint. Vorallem sofort wasserdicht... genial Stellt sich mir noch die Frage nach der Empfindlichkeit und der Geschwindigkeit des Autofocus... wenn immer wieder das Bild unscharf ist, weil der AF einfach zu langsam ist, wär das genau so scheisse, wie wenn bei einsetztender Dämmerung nix mehr ginge, bzw. schlechte Lichtverhältnisse zu nem Pixelfest führen....[/quote]

    Was die SD-Karte angeht - die muß man nur regelmäßig auf einen Daten-Safe übertragen. Wir haben auf Touren immer einen mit 120GB dabei....SD-Karte einschieben, übertragen, löschen und weiter filmen!
    Was die Aufnahmedauer angeht: Wenn ich richtig gelesen habe, dann kann man von 60 - 790min aufnehmen - das sollte heißen, daß man bei höchster Auflösung mit 30 Bildern/sec 60Min auf eine 2GB-SD-Karte bekommt

  4. JF
    Registriert seit
    01.12.2005
    Beiträge
    414

    Standard

    #24
    Moinsen...

    sacht ma, habt ihr euch schonmal die Vids auf www.myactioncam.de angeschaut... gar nicht so übel. Aber die sind wohl alle mit Ton...hat dat Dingens doch ein Mikro?????

  5. Registriert seit
    16.07.2006
    Beiträge
    241

    Standard

    #25
    Servus !

    Mit so nem Camcorder im Tankrucksack möchte ich nicht rummachen.
    Gibts ne andere Möglcihkeit, das Filmchen aufzuzeichnen ? z. B. Mini-Datenrecorder oder sowas...DigiCam ist mir einfach zu groß...

    Und noch was: hat schon jemand die ATC2000 von Oregon gekauft und kann ne Aussage machen, wie das Dingens funktioniert ?

    Gruß Klaus

  6. Anonym1 Gast

    Blinzeln

    #26
    ..wenn ich mich endlich dazu durchringen kann, sag ich dir gerne, was die taugt...

    ich bin genau so unsicher wie du

    die videos auf der seite überzeugen mich irgendwie nicht, die farben, der kontrast und die bildschärfe sind doch eher grottig,oder??

    das einzige, was ich klasse finde, ist dass das teil so kompakt und wasserdicht ist, ach ja verdammt günstig auch ...


    gruss, sascha!

  7. Registriert seit
    16.07.2006
    Beiträge
    241

    Standard

    #27
    Servus !

    Hmmm...ich hab mal versucht, mir eine Aufnahme mit dieser Kamera anzuschaun.
    Hat irgendwie nie geklappt...

    Kannst mal nen Link schicken ?

    Gruß Klaus

  8. Anonym1 Gast

    Blinzeln

    #28
    wurde doch schon gepostet http://www.myactioncam.de/

  9. Registriert seit
    16.07.2006
    Beiträge
    241

    Standard

    #29
    Servus !

    Klappt bei mir nicht mit nem Download !

    Allerdings gibts in DL Anbieter, die das Dingens für 101,- Euro verkaufen...
    Da werde ich mal zuschlagen..., falls mich das nichtdownloadbare Video einigermaßen überzeugt !

  10. Anonym1 Gast

    Frage

    #30
    101 euro?? WO DENN?? ich kauf sofort auch eine, die kostet 129 beim hersteller, dann hätte man ne 2 GB karte gleich wieder raus !


 
Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Helmkamera - Meine Erfahrung mit der AC Pro1 V2 Helmkamera
    Von surfguy im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 05.07.2012, 14:04
  2. Helmkamera VIO POV 1.5
    Von Leo-HOL im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 30.01.2011, 20:02
  3. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 21.04.2010, 21:43
  4. Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 05.11.2009, 15:32
  5. Helmkamera
    Von Fred im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 02.06.2006, 08:28