Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 18 von 18

Helmsprechanlage

Erstellt von oti, 05.03.2008, 18:36 Uhr · 17 Antworten · 2.746 Aufrufe

  1. Registriert seit
    27.01.2005
    Beiträge
    885

    Standard

    #11
    Hallo Harald,

    wie groß ist denn die Anlage ?
    Meine Baehr Active ist rechts unter dem kleinen schwarzen Seitendeckel meiner R12GS.
    Die Baehr Dista U (Funk) habe ich vor dem Tank am Halter für das Bordbuch.

    Die größeren Baehrs werden üblicherweise im Werkzeugfach montiert.

    Gruß

    Dietmar

  2. Registriert seit
    14.12.2007
    Beiträge
    125

    Reden

    #12
    Zitat Zitat von Dietmar Beitrag anzeigen
    Hallo Harald,

    wie groß ist denn die Anlage ?
    Meine Baehr Active ist rechts unter dem kleinen schwarzen Seitendeckel meiner R12GS.
    Die Baehr Dista U (Funk) habe ich vor dem Tank am Halter für das Bordbuch.

    Die größeren Baehrs werden üblicherweise im Werkzeugfach montiert.

    Gruß

    Dietmar
    Hallo ,
    Dietmar denke auch das ist die einzigste Chance im Werkzeugfach. Wohin dann mit dem Werkzeug? An der GS /ADV ist einfach keine Platz. Ist halt kein Tourer. Dafür macht es mir Ihr mehr Spaß Gruß

  3. Registriert seit
    27.01.2005
    Beiträge
    885

    Standard

    #13
    Da wäre noch der Tankrucksack, der linke Koffer, die Tasche unter dem Ufo (Gepäckträger)...

    Da man bei den neuen 12er das Werkzeug eh reduziert hat, reicht evtl. ein Handy und die Servicekarte...

    Gruß

    Dietmar

  4. Registriert seit
    16.01.2008
    Beiträge
    35

    Standard

    #14
    muß mich meinen vorrednern anschließen.
    habe meine beahr verso xl und dista u im werkzeugkoffer untergebracht. man kann danach aber nicht mehr die sitzhöhe verstellen.
    da ich eh auf der hohen stufe fahre, kam es mir nicht so drauf an.

    gruß volker

  5. Registriert seit
    11.09.2006
    Beiträge
    578

    Standard

    #15
    unter dem sitz

  6. Registriert seit
    07.12.2006
    Beiträge
    665

    Standard

    #16
    Starcom1 Advanced wäre mein Tip, ist nun schon eineinhalb Jahre im Dienst und ich hab noch keine gravierenden Mängel feststellen können. Meiner Meinung nach exzelentes Preis-Leistungs-Verhältnis, sehr gute Sprachqualität bis 120km/h, gute bis 160. Mit Bluetooth-Modul hängen der Rider1 und das Handy dran, Mp3 über Kabelverbindung.

  7. Registriert seit
    22.02.2008
    Beiträge
    53

    Standard

    #17
    Was haltete ihr denn davon?
    Interphone mit Bluetooth-Intercom bis 500 m! Der Preis für Zumo550 + Interphone ist mit 699€ auch gut.

    http://www.gps24.de/cgi-bin/shop/lsh...he--zumo%20550

    und eingebaut wird es mit Stirnmicro (50€ aber kein Bommel vorm Gesicht wenn der Kinnteil hochgekappt wird) und Doppellautsprechern für nochmal etwa 180€ von:

    http://http://www.helmsound.de/

    Der Zumo kann ja MP3 und Bluetooth fürs Handy. Das einzige Problem scheint mir, daß das Interphone nur 1 Kanal hat, also entweder Zumo (Navigationsansagen, Handy oder MP3) oder mit dem Kumpel oder der Sozia quatschen. Das muß man manuell umschalten durch druck aufs Knöpfchen.

    Verbesserungsvorschläge ? Anregungen ?

  8. Registriert seit
    03.02.2006
    Beiträge
    1.262

    Standard Einbau Gegensprechanlage

    #18
    Hallo Harald,

    wenn Du Lust hast können wir das zusammen einbauen.
    Soweit wohnst Du ja nicht von mir weg!!


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Navi und Helmsprechanlage
    Von hpzwei im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.06.2011, 22:12
  2. Navi und Helmsprechanlage
    Von hpzwei im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 10.06.2011, 12:35
  3. Info Helmsprechanlage
    Von twice im Forum Zubehör
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 06.03.2009, 18:31
  4. Helmsprechanlage
    Von giorgio im Forum Zubehör
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 27.11.2008, 20:43
  5. Helmsprechanlage einbauen
    Von Noeder im Forum Bekleidung
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.04.2004, 21:51