Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 21

Interkom für erste größere Tour

Erstellt von chris_beli, 08.04.2014, 12:35 Uhr · 20 Antworten · 2.892 Aufrufe

  1. Registriert seit
    10.11.2009
    Beiträge
    12

    Standard Interkom für erste größere Tour

    #1
    Halo GS-Fans
    Ich möchte gern im Sommer mit meiner 1150 Adventure von Nordhessen bis an die Ukrainische Grenze fahren. Ich werde fahren, meine Freundin als Sozia hinten drauf.
    Bei so viel Zeit auf dem Motorrad möchte man natürlich nicht nur schweigend hintereinander sitzen, sondern vielleicht auch mal eine Unterhaltung führen... Ich habe mich daher mal an das Thema herangewagt und kann mit Inbrunst behaupten: Es ist mir dadurch nicht klarer geworden.... Weder Google noch die Forensuche brachte mir die Antworten...
    Die Preise variieren von 10€ für irgendein chinesisches Kabeldings bis open End für Funkinterkoms mit unbegrenzter Gruppengröße.
    Vielleicht fange ich aber einfach mal an, und sage euch, was ich mir vorstelle:
    ____________________________________________
    Ich möchte mich Kabellos mit meiner Sozia unterhalten können. Also kein Kabel zwischen uns beiden. Ob ein Kabel irgendwo in meine Jacke führt und das Headset mit der Basiseinheit verbindet ist mir nicht so wichtig.
    Ich möchte tendenziell die Option haben, falls mal ein Freund mit zweitem Motorrad mit auf Tour geht, dass er sich ein kompatibles Gerät kauft und man auch über mindestens 100m noch mit einander sprechen kann. Also er, meine Sozia und ich.
    Ich möchte nicht allzuviel bezahlen. Allerdings will ich auch keinen Ramsch. Eine solide Lösung, über deren Anschaffung ich mich nicht später Ärgern muss.

    Vielleicht noch wichtig: Wir tragen beide Integralhelme

    _____________________________________________


    Soviel von mir. Ich hoffe es hat jemand Erfahrungen und stand vielleicht schon mal vor dem gleichen Problem.

    Ansonsten hoffe ich auf nette, hilfreiche Antworten und wünsche eine Schöne Woche!


    gruß Chris

  2. Registriert seit
    29.02.2012
    Beiträge
    50

    Standard

    #2
    Da kann ich euch die SENA SMH10 (im duo-pack) wärmstens empfählen. Die hat eine theoretische Reichweite von 1600 m (in der Praxis 500 bis 800 Meter je nach Gelände). Seit der neuesten Firmware kann sie auch kommunizieren mit allen anderen Headset marken. Im Vergleich zu der Konkurrenz sind sie kinderleicht zu bedienen und ist die Audio Qualität bestens. Sie funktionieren hervorragend mit den BMW Navi IV und V und den GARMIN Navi’s. Ich habe mein doppelpack im letzten Jahr 259,- Euro (ebay.de) bezahlt. Mittlerweile sind die aber teurer geworden!

    Meine Erfahrungen: http://www.motofans.be/accessoires/12-sena-smh10

  3. Registriert seit
    10.11.2009
    Beiträge
    12

    Standard

    #3
    Hi, und danke für deine flotte Antwort.
    Ich finde bei idealo.de nur 289€ als günstigsten Preis und das ist ja schon eine Stange Geld. Ich hatte gehofft unter der 200€ Marke zu bleiben. Muss man denn wirklich so viel ausgeben?

    liebe Grüße, chris

  4. Registriert seit
    15.09.2011
    Beiträge
    2.225

    Standard

    #4
    Hallo Chris,

    du kannst auch im Biete - Bereich (Marktplatz) nachschauen, ob jemand so ein Teil verkauft

    zusätzlich im Suche - Bereich (Marktplatz) eine Suchmeldung aufgeben

  5. Registriert seit
    26.09.2007
    Beiträge
    1.605

    Standard

    #5
    Ser's,

    ich habe mich schon vor einigen Jahren langsam an dieses Thema herangearbeitet, begonnen habe ich mit einer kabelgebundenen Gegensprechanlage, dann weiter zu den ersten einfachen Bluetooth-Anlagen bis zuletzt was brauchbaren..

    Und ich bin zum Schluß gekommen: billig ist in dieser Beziehung schlecht (zumindest nicht zufriedenstellend)

    Für deinen Einsatzzweck brauchst du unbedingt eine Bluetooth-Lösung, die auf mindestens einen km funktioniert.
    Die teuren Funklösungen (mittels PRM-Geräten) kommen für dich nicht in Frage (wegen des Sozia-Betriebs)
    Und fahrzeuggebundene Anlagen sind zwar echt gut (so berichtet man), aber erstens nicht billig und zweitens kann dann kein Dritter mitquatschen.

    Und bei den Bluetooth-Anlagen gibt es nur brauchbare welche, die mindestens 250 Euro pro Set kosten - alles andere führt nur zu Ärger. Gib' lieber einmal mehr aus, als das erste Mal weniger und das zweite Mal viel - gleich viel ausgeben ist billiger

    Ich verwende das Midland-BT Next, da kann ich mich mit meiner Selberfahrerin gut unterhalten, habe kein Kabelgewurschtel, und es passt.
    Aber auch das Cardo soll gut sein.

    Beachtenswert wäre, dass die Teile eine lange Akkulaufzeit haben, sonst ist bei Halbzeit des Tages Sense mit Plauschen.
    Auch positiv ist die Möglichkeit einen MP3-Player anstecken zu können, da kann dann jeder seine Musik hören (jeser seine eigene) und trotzdem kann man schön plaudern.
    Und Aufladen während des Gebrauchs ist zumindest für die Camping-Fraktion ganz nützlich, wenn man am Platz keinen Strom hat.
    Beachte auch die Möglichkeit das Micro am/im Helm befestigen zu können, das ist be jedem Fabrikat anders gelöst. Wenn die Lösung für deinen Helm nicht gut ist, nutzt dir das beste Gerät niGS.

    Und noch ein guter Rat: auf längeren Reisen nimm ein Ersatzset Lautsprecher/Micro mit, nix ärgerliches wenn ein Set (zB wegen Kabelschadens) ausfällt und man hat keinen Ersatz.

    liebe Grüße

    Wolfgang

  6. Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    6.263

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von chris_beli Beitrag anzeigen
    Hi, und danke für deine flotte Antwort.
    Ich finde bei idealo.de nur 289€ als günstigsten Preis und das ist ja schon eine Stange Geld. Ich hatte gehofft unter der 200€ Marke zu bleiben. Muss man denn wirklich so viel ausgeben?

    liebe Grüße, chris
    Hallo
    dann nimm das Sena SMH5 Bluetooth Doppelpack Headset für 185 bei FC-Moto

    oder für 185 bei Amazon.
    Achte auf die Ausstattung für verschiedene Helme.

    Das SMH5 kann etwas weiter, aber wo geht es mehr als 200 Meter geradeaus.
    Wir sind damit voll zufrieden.

    Gruß

  7. Registriert seit
    29.02.2012
    Beiträge
    50

    Standard

    #7
    Wenn dir das SENA SMH10 zu teuer ist, kannst du auch getrost das SENA SMH5 im doppelpack nehmen. Die sind fast genau so gut, können seit der neuesten Firmware auch kommunizieren mit Headsets anderer Hersteller. Sie haben zwar kleinere Lautsprecher (als die SMH10) aber sind trotzdem noch recht gut. Mein Kumpel hat die und is damit zehr zufrieden. Im Übrigen halten bei beiden Geräten die Batterien ca. 10 bis 12 stunden.

  8. Registriert seit
    04.08.2013
    Beiträge
    15

    Standard

    #8
    hallo,
    ich habe bei amazon eingekauft. Cellular line - Interphone F3XT Twin - Kit Intercom: Amazon.de: Elektronik
    bin super zufrieden, kann telefonieren (nicht wichtig aber funktioniert toll, höre mein garmin und vor allem meine frau recht gut!!
    ab 110 muss sie schon lauter sprechen, liegt aber am windgeräusch des helms!!
    wie gesagt, ich kanns empfehlen!!

    lgchris

  9. Registriert seit
    11.04.2012
    Beiträge
    2.250

    Standard

    #9
    +1 Sena. Habe das SMH10 selber, meine Frau das SMH5, die Dinger sind robust, klingen ok, das Akku hält 10-12 Stunden ohne Probleme. Der Knopf, obwohl hässlich, lässt sich mit Handschuh super bedienen.

    Frank

  10. Registriert seit
    01.09.2013
    Beiträge
    449

    Standard

    #10
    Eine Alternative, wenn auch preislich etwas höher ist das BTNext von Midland. Nutze es selber seit ein paar Jahren und hab eigentlich nur positives zu berichten. Auch hier ist mit dem letzten Firmwareupdate die möglichkeit da mehrere unterschiedliche Fabrikate zu vernetzen.

    Gruß aus IN


 
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Welche Reifen für die Nordkapp Tour?
    Von kleinka im Forum Reifen
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 20.04.2009, 22:09
  2. Reifen für R1200GS (Marokko-Tour)
    Von Rattenfänger im Forum Reifen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 09.01.2009, 12:25
  3. Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 17.11.2008, 18:41
  4. 1100er für die große Tour
    Von bratwurst im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 18.01.2008, 10:39
  5. TERMIN für Erste-Hilfe in Mainfranken
    Von GS Peter im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 19.01.2007, 14:38