Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 21

Interkom für erste größere Tour

Erstellt von chris_beli, 08.04.2014, 12:35 Uhr · 20 Antworten · 2.895 Aufrufe

  1. Registriert seit
    22.01.2013
    Beiträge
    1.028

    Standard

    #11
    Moin, das Interphone F4xt Doppelset gibts bei Louis derzeit als Restposten für 289 Öre. Das F5xt auch als Restposten für 359. Hauptunterschied: Das F5xt kann mit bis zu 6 anderen in Konferenz. Das F4xt nur 2 Peronen direkt. Das F5MC kann bis 4 Leute in Konferenz, dafür aber auch mit anderen Herstellern, ist das beste Teil aber auch das teuerste mit einem Preis von 439 für das Doppelset.

    Bester Kompromiss für Deine Zwecke ist wohl das F4MC, mit Gegensprechanlage mit max. 500 m Reichweite und bis zu 5 Teilnehmern im Pendelmodus (1:1), und Kommunikation mit Headsets anderer Hersteller (eingeschränkte Kommunikationseigenschaften, das Interphone-Headset wird als Handy gepairt)

    Siehe www.louis.de/interphone

  2. Registriert seit
    19.04.2013
    Beiträge
    265

    Standard

    #12
    Hat denn schon jemand Erfahrungen mit den Cardo Scala Riger G9x in Verbindung mit dem Navigator V?
    Ich habe sonst keine Idee was ein vernüftiges Bluetooth gerät ist.
    Wichtig ist das die Verbindung zum BMW Navi funktioniert. Telefonieren wäre auch gut... :-)

  3. Registriert seit
    05.10.2007
    Beiträge
    5.262

    Standard

    #13
    Ichbhab das G9, welches wie das 9x ist, lediglich ewas weniger audiooptimiert.
    Sehr gute ware.
    Müsste ich neu kaufen, würde ich das sena SH20 abwarten, welches bald herauskommen soll.

  4. Registriert seit
    19.04.2013
    Beiträge
    265

    Standard

    #14
    wo kann man denn das Sena beziehen? Ist das an jedem Helm montierbar?
    Was gibt es denn sonst an dem Cardo G9x zu bemängeln?

  5. Registriert seit
    21.05.2013
    Beiträge
    1.950

  6. Registriert seit
    05.10.2007
    Beiträge
    5.262

    Standard

    #16
    Sena hat den Vorteil, auch mit anderen Fabrikaten kompatibel zu sein.

  7. Registriert seit
    22.01.2013
    Beiträge
    1.028

    Standard

    #17
    Zitat Zitat von Nordlicht Beitrag anzeigen
    Sena hat den Vorteil, auch mit anderen Fabrikaten kompatibel zu sein.
    Moin,
    Das behaupten die meisten Headset hersteller von den Topheräten immer. Was ich mich dabei frage: wie geht das denn, wenn die anderen Geräte nicht mit diesem kompatibel sind???? Hat das schon jemand probiert?
    Grüße
    Golem

  8. Registriert seit
    05.10.2007
    Beiträge
    5.262

    Standard

    #18
    Stimmt so nicht ganz. Ausser sena behauptet das niemand.

  9. Registriert seit
    22.01.2013
    Beiträge
    1.028

    Standard

    #19
    Zitat Zitat von Nordlicht Beitrag anzeigen
    Stimmt so nicht ganz. Ausser sena behauptet das niemand.
    Doch, beispielsweise die von Interphone für das neue F5MC. INTERPHONE F5MC DOPPELSET - Louis - Motorrad & Freizeit
    Da steht "Interkom-Kommunikation mit Headsets anderer Hersteller (eingeschränkte Kommunikationseigenschaften, das Interphone-Headset wird als Handy gepairt)" - was genau auch immer das heissen mag.

    Aber mal davon abgesehen: Wie kann man denn ein Sena Gerät beispielsweise mit einem älteren Interphone F5 koppeln (das also dieses nicht unterstützt)? Und was genau funktioniert dann nicht?

    Für eine richtige Kommunikation der BT Headsets der unterschiedlichen Hersteller untereinander müssten die richtig wechselseitig kompatibel sein, was in der Realität so nicht ist. Ich habe den Eindruck, da ist viel Marketingbehauptung dabei, die in der Praxis nicht zufriedenstellend funktioniert...
    Grüße!
    golem

  10. Registriert seit
    05.10.2007
    Beiträge
    5.262

    Standard

    #20
    Das ist eben beim Sena scheinbar anders, da es quasi die verschiedenen Marken simulieren kann . Dies gilt für das noch nicht erschienene SH 20 und für die brandneue Firmware vom SH10.
    Die Interphonvariante hingegen ist effektiv eine Mogelpackung.


 
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Welche Reifen für die Nordkapp Tour?
    Von kleinka im Forum Reifen
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 20.04.2009, 22:09
  2. Reifen für R1200GS (Marokko-Tour)
    Von Rattenfänger im Forum Reifen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 09.01.2009, 12:25
  3. Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 17.11.2008, 18:41
  4. 1100er für die große Tour
    Von bratwurst im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 18.01.2008, 10:39
  5. TERMIN für Erste-Hilfe in Mainfranken
    Von GS Peter im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 19.01.2007, 14:38