Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 17

Was ist im orig. Bordwerkzeug? Was ergänzen?

Erstellt von Highlandbiker, 18.05.2012, 00:47 Uhr · 16 Antworten · 2.484 Aufrufe

  1. Registriert seit
    08.02.2006
    Beiträge
    398

    Frage Was ist im orig. Bordwerkzeug? Was ergänzen?

    #1
    Hey an Alle,

    habe mir vor drei Wochen die 1200ADV MÜ (2009) geholt...alles habe ich angeschaut und geprüft, nicht aber das Bordwerkzeug. Als ich jetzt meine Gegensprech eingebaut habe, musste der Beutel mit dem Bordwerkzeug weichen...und mit dem "weichen" setzte Verwunderung ein...Beutel fühlte sich leer an! Bein öffnen erblickte ich folgendes:
    - Schlüssel aus Plastik zum öffnen des Öl-Einfüll-Stutzen
    - Schraubenzieher mit Wechsel-Einsatz (Kreuz und Schlitz)
    - 14er-Maul Schraubenschlüssel
    - Schraubensclüssel 8er und 10er Maul
    - ein winziger Torx-Schlüssel T15 (wenn ich das richtig entziffere)
    DAS WAR ES

    Kein Zündkerzen-Schlüssel? Nix, um ein Rad ausbauen zu können???
    Könntet Ihr mir mal Tips geben, was noch mit auf Tour sollte?

    Danke Euch für die Hilfe

    Denen, die frei haben, ein tolles langes Wochenende....denkt an mich, wenn ich die Fahne der arbeitenden Bevölkerung hoch halte und - wie heute - die Zuschläge einsacke

  2. Registriert seit
    20.02.2005
    Beiträge
    2.199

    Standard

    #2
    Hi Marcus.

    BMW geht es nicht besonders gut! Da muss gespart werden. Darum ist beim Moppedkauf nicht mehr viel Werkzeug dabei. Aber es gibt von BMW ein passendes Bordwerkzeugset zu kaufen ... 135 Euro.

    Bei TT kostet was Vergleichbares 120.

  3. Baumbart Gast

    Standard

    #3
    Zitat Zitat von Highlandbiker Beitrag anzeigen
    Kein Zündkerzen-Schlüssel? Nix, um ein Rad ausbauen zu können???
    Könntet Ihr mir mal Tips geben, was noch mit auf Tour sollte?
    Das ist es schon, was willst Du unterwegs sonst noch machen? Und selbst das kommt (normale Urlaubstour vorausgesetzt) eigentlich nicht vor. Daheim in der Garage sollte man vielleicht etwas besser gerüstet sein wenn man Standardarbeiten selber machen will.
    Dafür die 135 EURO Belohnung an den BMW-Kostenoptimierer zu zahlen ist eigentlich nicht einzusehen.

  4. Registriert seit
    05.10.2007
    Beiträge
    5.262

    Standard

    #4
    Ich hatte jüngst da gleiche Erlebnis. Als Umsteiger von der 1100 fühlt man sich manchmal eher wie ein Absteiger...
    Ich hab einen kleinen Ratschenkasten unter dem Sitz deponiert, habe von Polo für ein paar Euronen diesen innensechskantigen Ausbaudingsbums fürs Vorderrad dabei, dazu kommt noch eine Sammlung an Schraubenschlüsseln und Torxdingern sowie ein paar Inbussen.
    Passt im Notfall fast komplett unter den Sitz, bei Gepäckreisen allerdings viel bequemer in den Koffer.
    Hab schon mehrfach anderen Menschen damit helfen können, blieb bisher selbst weitgehend verschont!
    Kabelbinder etc. verstehen sich wohl von selbst, oder?

  5. Registriert seit
    26.09.2006
    Beiträge
    4.857

    Standard

    #5
    Ein gutes "Panzertape" kann auch nicht schaden auf Tour, gibt immer den einen oder anderen der meint eine Bodenprobe nehmen zu müssen. Das Tape klebt viel wieder zusammen.

  6. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.700

    Standard

    #6
    Hi
    Ein Anfang könnte das sein
    http://www.powerboxer.de/werkzeuge/452-4v-werkzeugsatz
    gerd

  7. Baumbart Gast

    Standard

    #7
    Ich hab ihn hier mit einigen passenden Torxbits, funzt auch zum Wurstbrot schmieren

  8. Registriert seit
    08.02.2006
    Beiträge
    398

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von Baumbart Beitrag anzeigen
    Das ist es schon, was willst Du unterwegs sonst noch machen? Und selbst das kommt (normale Urlaubstour vorausgesetzt) eigentlich nicht vor. Daheim in der Garage sollte man vielleicht etwas besser gerüstet sein wenn man Standardarbeiten selber machen will.
    Dafür die 135 EURO Belohnung an den BMW-Kostenoptimierer zu zahlen ist eigentlich nicht einzusehen.
    @Baumbart: In Schottland ist das gar nicht so selten - mich hat es ein Mal erwischt, meine schottischen Freunde müssen idR. ein Mal pro Jahr die Erfahrung eines Nagels im Reifen machen! Gut ist, dass man oft schnell genug eine Werkstatt findet, die den Reifen - wenn das Loch so liegt, dass es zuläßig ist - repariert. Dieses tun sie aber oft nur, wenn Du den Reifen selber ausbaust!

    @Alle:
    ich habe eh immer eigenes Werkzeug mit - jetzt bei der Neuen habe ich mir von Wunderlich eine Tasche unter die Gepäckbrücke gepackt und möchte diese mit Werkzeug griffbereit unterbringen - habe die Erfahrung gemacht, dass ich es dann, wenn ich dran komme, nicht brauche
    Swiss-Tool ist eh immer dabei!
    Mich hatte diese Spärlichkeit trotzdem ein wenig verwundert....

  9. Registriert seit
    03.12.2011
    Beiträge
    424

    Standard

    #9
    Hallo
    Von knippex gib's ne Süße kleine wasserpumpenzange die is Gold Wert .Ausserdem 1m benzinschlauch zum abzapfen,eine kleine Bitratsche(die wie bei tt)mitsamt Bits und nen par Nüsse,kabelbinder Panzertape,kleiner Meissel(ja lacht nur),Dichtringe für die Schnellkupplungen vom Tank,Prüflampe.Ich glaub das war's .Passt allerdings bei mir nicht komplett unter den Sitz .
    Ach so Multitool noch aber das wars jetzt.
    MfG Bernd

  10. Registriert seit
    09.03.2008
    Beiträge
    305

    Standard

    #10
    Es ist wirklich die Frage was man selber unterwegs noch machen kann wenn Not am Mopped ist.
    Ich habe in den 27 Jahren die ich nun auf dem Motorrad unterwegs bin noch kein ernstes Problem gehabt, das ich mit dem Bordwerkzeug hätte lösen können.

    Mein zusätzliches Bordwerkzeug beschränkt sich auf das Handy, die BMW Hotlinenummer und meine ADAC Karte.

    Das Moped ab und an mal genau durchzuschauen erspart den einen oder anderen Ärger unterwegs.

    Beste Grüße
    Walter


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Bordwerkzeug
    Von Quixote im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 23.03.2011, 22:50
  2. Suche Bordwerkzeug GS
    Von TarnGS im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.05.2010, 11:35
  3. Suche Bordwerkzeug
    Von bmw-ulli im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.03.2010, 07:39
  4. Bordwerkzeug
    Von theseus im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 06.07.2009, 15:43
  5. Suche Bordwerkzeug
    Von juenter im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.03.2009, 09:02