Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 24

Ist Touratech wirklich so ein Saftladen?

Erstellt von Fritz, 10.05.2005, 12:11 Uhr · 23 Antworten · 5.418 Aufrufe

  1. Registriert seit
    21.03.2005
    Beiträge
    80

    Standard Ist Touratech wirklich so ein Saftladen?

    #1
    Hi Folks!

    Hab mir am 22.04.05 ein paar Kleinigkeiten bei Touratech online bestellt (u.a. einen Öleinfüllstopfen aus Alu, weil das originale Plastikgedöns nicht richtig dichtet und miserabel handbar ist). Online kam auch gleich per Email eine Bestellbestätigung. So weit so gut.

    2 Wochen danach (letzte Woche Freitag) hatte ich immer noch nichts erhalten und auch nichts gehört von den feinen TT Leuten. Seit Freitag versuche ich nun, diese Truppe telefonisch zu erreichen, um den Lieferstatus zu erfragen. Doch bis heute nimmt entweder niemand ab oder es ertönt das Besetztzeichen oder man hat die bescheuerte Quasselbox dran.

    Diese Art von "Pfeifen-Service" gehört gründlich an den Pranger gestellt.

    Gruß, Fritz (verärgert)

  2. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    1.223

    Standard

    #2
    Hi Fritz,

    ich kann deinen Ärscher verstehen - hatte mit TT ähnliche Probs. Allerdings kam ich (nach Wochen des Wartens) telefonisch sofort durch und bin an eine junge Dame geraten, die sich dann sehr (und auch noch erfolgreich ) bemüht hat. Zu Hause hab ich auch noch deren E-Mail (hocke jetzt inner Redaktion) - wenn du sie morgen Vormittag noch brauchst, kann ich sie dir schicken!

  3. Registriert seit
    21.03.2005
    Beiträge
    80

    Standard

    #3
    Hallo Mikele! Danke für Dein freundliches Angebot. Hatte heute leider keine Dame dran, sondern einen Herrn, der zwar nicht unfreundlich war, war einen recht unmotivierten Eindruck machte. Dass ich wegen eines undichten Ölstopfens einen neuen brauche, interessierte ihn wenig. Und als ich stornierte, nachdem er mir sagte, dass der Liefertermin noch zwei Wochen dauern kann, antwortete dieser "kein Problem". Keine Entschuldigung übrigens darüber, dass man mir noch nicht Bescheid gesagt hatte, sondern lediglich der Hinweis, "normalerweise werden Sie über Terminverzögerung informiert, kann mal vorkommen"...

    Offenbar hat man es bei TT nicht (mehr) nötig. Ich geh jedenfalls nun woanders hin, um meine Kaufbedürfnisse zu befriedigen.

    Gruß, Fritz.

  4. Registriert seit
    21.03.2005
    Beiträge
    80

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von Fritz
    Hallo Mikele! Danke für Dein freundliches Angebot. Hatte heute leider keine Dame dran, sondern einen Herrn, der zwar nicht unfreundlich war, war einen recht unmotivierten Eindruck machte. Dass ich wegen eines undichten Ölstopfens einen neuen brauche, interessierte ihn wenig. Und als ich stornierte, nachdem er mir sagte, dass der Liefertermin noch weitere zwei Wochen dauern kann, antwortete dieser "kein Problem". Keine Entschuldigung übrigens darüber, dass man mir noch nicht Bescheid gesagt hatte, sondern lediglich der Hinweis, "normalerweise werden Sie über Terminverzögerung informiert, kann mal vorkommen"...

    Offenbar hat man es bei TT nicht (mehr) nötig. Ich geh jedenfalls nun woanders hin, um meine Kaufbedürfnisse zu befriedigen.

    Gruß, Fritz.

  5. Registriert seit
    27.02.2004
    Beiträge
    1.197

    Standard Zubehör

    #5
    Hallo Fritz
    Ich hatte bis dato noch keine Schwirigkeiten mit TT. Habe zwar immer nur so Kleinigkeiten geordert aber die wurden auch normal und pünklich geliefert. Auch am Tel. wenn man mal eine Frage hatte waren Sie immer freundlich :!:Villeicht hast Du einfach nur Pech gehabt :?:

  6. Registriert seit
    21.03.2005
    Beiträge
    80

    Standard

    #6
    Hallo Hans_Jürgen!

    ja, das scheint tatsächlich der Fall gewesen zu sein. Eine Kette lauter unglücklicher Umstände zu meinem Ungunsten. In der Zwischenzeit hat man sich seitens TT viel Mühe gegeben. Leider ist mein Problem dadurch noch nicht gelöst (ich arbeite aber daran, das wird schon).

    Danke für's Mitgefühl und Gruß, Fritz.

  7. Registriert seit
    29.01.2005
    Beiträge
    1.298

    Standard

    #7
    wenn man jeden wegen so einer kleinigkeit wie einen ölstopfen an den pranger stelllen wollte wären wir bald im mitellalter,
    da arbeiten auch nur menschen die mal einen fehler machen oder nen schlechten tag heben....wie ich heute.

    nicht gleich wegen jeden sch...aufregen.

  8. Registriert seit
    21.03.2005
    Beiträge
    80

    Standard

    #8
    Hallo Udo!

    Wenn so ein kleiner Ölstopfen (undicht) u.U. eine längere Tour vermasseln kann, dürfte es auch bei einem so kleinen Teil eng werden. Aber Du hast Recht, der Pranger muss es nicht gleich sein...

    Hoffe, der morgige Tag wird auch bei Dir besser.

    Gruß, Fritz.

  9. elendiir Gast

    Standard

    #9
    Moin,

    ich habe beide Erfahrungen gemacht. Früher (bei der Teilebestellung mein alten 1100er) ging's auf jeden Fall schneller.
    Aber auf den Sturzbügel für die 1200er musste ich schlappe 4 Monate warten. Der Liefertermin wurde immer weiter nach hinten geschoben (war aber immerhin im Winter, also nicht ganz so schlimm).
    Jetzt habe ich vor 4 Wochen die Spoiler für die Handprotektoren bestellt (macht für mich als Schlechtwetterfahrer auch Sinn bei dem Sauwetter) und keine Reaktion. Anrufen konnte man zwar, hatte dann aber nur den nur den AB an der Strippe. Nach ein paar Mails wurde mir als möglicher Liefertermin die KW 20 genannt. Also 6 Wochen für die Teile? Komisch. Angeblich gerade in der Produktion...

    Nu ja. Bis dahin wird's Wetter sowieso besser, dann hätte ich mir die Teile auch sparen können.

  10. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    1.223

    Standard

    #10
    Moin Fritz,
    Zitat Zitat von elendiir
    Nu ja. Bis dahin wird's Wetter sowieso besser
    dein Wort bitte und endlich in Gottes Ohr!!

    Aber, um beim Thema zu bleiben:
    Zitat Zitat von elendiir
    Also 6 Wochen für die Teile? Komisch. Angeblich gerade in der Produktion...
    Diese Argumentation kenne ich. Wollen wir mal nicht annehmen, dass die derart in Schwierigkeiten stecken, dass sie Bestellungen nur noch gegen Vorkasse produziert bekommen...


 
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wirklich 71 PS????
    Von mr.skater im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 09.05.2011, 16:21
  2. Es ist wirklich zum verzweifeln !
    Von Schnucki#1 im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 03.12.2010, 15:48
  3. F 650 wirklich gut?!
    Von scubafat im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 19.05.2008, 11:34
  4. Hab's wirklich getan ....
    Von Goldi im Forum Neu hier?
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 14.12.2005, 22:35
  5. HP2 wirklich ausgereift?
    Von ziro im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 26.10.2005, 10:58