Seite 3 von 9 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 82

Kameraempfehlung

Erstellt von DanielGS, 13.11.2010, 19:34 Uhr · 81 Antworten · 13.529 Aufrufe

  1. Registriert seit
    18.02.2009
    Beiträge
    5.408

    Standard

    #21
    Zitat Zitat von fundrive Beitrag anzeigen
    Also meine Erfahrungen in den letzten Jahren mit verschiedenen Fingerkameras und dem Aufnahmegerät von Chasecam pdr 100 waren positiv.

    Was mich die ganze Zeit störte war das ganze Kabelzeugs.
    Die Qualität war super da der Chasecam direkt auf mpeg2 aufgenommen hat.
    Man konnte die Filme sofort auf DVD brennen und anschauen oder sonst weiter verarbeiten.

    Jetzt fand ich auf der Homepage meines Händlers die Drift HD 170.
    Hat mich sofort überzeugt.
    Nach Rücksprache mit dem Händler werde ich mir nächstes Jahr eine zulegen.
    Kabellos,Fernbedienung und kleines Display ist schon klasse.
    Werde euch auf dem laufenden halten.

    Grüße Jürgen
    die Drift HD ist mir auch schon aufgefallen... Display und Fernbedienung sind schon ein Argument. Sie scheint aber auch erheblich größer als die Contour zu sein, jedenfalls nach den Bildern am Helm zu urteilen.

    Bin gespannt wie dein Bericht ausfällt!

  2. hbokel Gast

    Standard

    #22
    Hallo,

    in der aktueellen Ausgabe der c't kann man einen Vergleichstest von fünf Action-Kamera lesen: GoPro HD Hero, Drift HD170, HeKaSys HyVid Sport, Oregon ATC 9k, Contour HD.

    Ich kenne nur die Contour HD, und bei dieser Kamera ist der Test leider nicht sehr zutreffend. Es werden Probleme genannt, die keine sind (z.B. angebliche Verwacklungen durch eine zu lockere Halterung) und ernsthafte Probleme bleiben unerwähnt (vor allem das ausgeprägte Banding bei Gegenlicht). Die Contour HD habe ich übrigens genau so am Helm montiert wie in der c't abgebildet: http://www.heise.de/ct/inhalt/2010/26/102/

    Gruß
    Heinz

  3. Registriert seit
    18.02.2009
    Beiträge
    5.408

    Standard

    #23
    Zitat Zitat von fundrive Beitrag anzeigen
    Also meine Erfahrungen in den letzten Jahren mit verschiedenen Fingerkameras und dem Aufnahmegerät von Chasecam pdr 100 waren positiv.

    Was mich die ganze Zeit störte war das ganze Kabelzeugs.
    Die Qualität war super da der Chasecam direkt auf mpeg2 aufgenommen hat.
    Man konnte die Filme sofort auf DVD brennen und anschauen oder sonst weiter verarbeiten.

    Jetzt fand ich auf der Homepage meines Händlers die Drift HD 170.
    Hat mich sofort überzeugt.
    Nach Rücksprache mit dem Händler werde ich mir nächstes Jahr eine zulegen.
    Kabellos,Fernbedienung und kleines Display ist schon klasse.
    Werde euch auf dem laufenden halten.

    Grüße Jürgen
    Hi Jürgen,

    wie sieht es aus? Hast du die Drift hd170 getestet?
    Ich bin kurz vor einer Anschaffung und habe die Auswahl auf 2 eingeschränkt:
    Drift Innovation (hauptsächlich wegen Display und Fernbedienung)
    AV1080P (http://www.avalingo.de/Helmkameras/A...on-Camera.html)
    Da hat man zwar den NAchteil des ganzen Kabelgedöns, aber die Qualität soll erheblich besser als die der üblichen Helmkameras sein.

    Natürlich ist sie auch teurer...

    Bin auf Erfahrungen mit der Drift gespannt!

    Gruß
    Mac

  4. Registriert seit
    08.06.2006
    Beiträge
    70

    Standard

    #24
    Hallo,
    ich hatte mir gedacht, es müsse auch möglich sein, qualitativ gute Filmchen zu erzeugen, indem man eine wasserdichte und stoßgeschützte Digicam benutzt. Testhalber habe ich mir dazu aus der Bucht eine Olympus Tough 3000 für ca. 60,-€ gefischt. Die macht HD Aufnahmen im 720p Format und reicht für meine Vorstellungen gänzlich aus. Man muß allerdings wegen der Vibarationen am Mopped den Verwacklungsschutz im Videomodus ausschalten. Ein paar Ersatzakkus müssen her, da so ein billiger Chinaakku so ca. 45 Min. Dauerfilm aushält.
    Gruß
    Sarotti

  5. Registriert seit
    26.09.2009
    Beiträge
    902

    Standard

    #25
    Ich habe eine Contour HD

    Der grosse Vorteil der Contour HD ist, dass optionale Schraubgewinde. Damit kannst du unglaublich viele Optionen auf die Kamera schrauben.

    Ich nutze einen IR Sperfilter und einen Sonnenschutz.

    Ein weitere Vorteil ist die schmale Bauweise wenn man die Kamera am Helm befestigt. Andere Kameras sehen da wie ein Geschwür aus.

    Die Bildqualität ist bei 1080p ein Hammer und mit iMovie auf einem Apple problemlos zu bearbeiten


    Was mich stört:

    Es werden nur max 16 MB Mikro SDHC Karten unterstützt
    Die Halterung und Linse hat leicht Spiel
    Blendung durch die Sonnen mag die Kamera nicht
    Man braucht einen Zweitakku für einen normalen Tag
    Der Schieberegler zum Ein- und Ausschalten ist recht schwergängig
    Das Zubehör ist sehr teuer
    Der fehlende Monitor stört, da man nie die Ausrichtung prüfen kann (der Laser ist Schwachsinn)

  6. Registriert seit
    26.02.2011
    Beiträge
    127

    Daumen hoch Contour HD GPS

    #26
    Hallo zusammen.

    Für die contour GPS gibt es eine App mit der man das smartphone Bsp iPhone als Sucher nutzen kann. Dadurch wird der Nachteil mit der Ausrichtung wettgemacht. Darüber hinaus unterstützt die contour GPS bis zu 32 gb Speichermedien und zeichnet über GPS auch die Geodaten auf.

    Super Teil allerdings nicht ganz billig der Spass.
    Grüße Dirk

  7. Registriert seit
    18.03.2009
    Beiträge
    117

    Standard

    #27
    Hi Dirk,


    weisst Du zufällig, wie sich die App nennt?


    Besten Dank im Voraus!

    Gruß,
    Patrick

  8. Registriert seit
    26.02.2011
    Beiträge
    127

    Standard

    #28
    Zitat Zitat von Patrick F. Beitrag anzeigen
    Hi Dirk,


    weisst Du zufällig, wie sich die App nennt?


    Besten Dank im Voraus!

    Gruß,
    Patrick
    Hallo Patrick
    Findest du unter contour camara im app Store.
    Momentan nur für iPhone. Ist aber auch für Android geplant. Brauchst du noch das Bluetooth Connection Device. Ca 30€

    Grüße Dirk

  9. Registriert seit
    18.03.2009
    Beiträge
    117

    Standard

    #29
    Danke für die Info!!


    Werd mal sehen, ob ich mir dann auch eine Contour HD anschaffe...wollte ja zuerst mit einer Kodak Playsport filmen, aber die thront so ungünstig vertikal im Fahrtwind...




    Gruß,
    Patrick

  10. Registriert seit
    18.09.2010
    Beiträge
    246

    Standard

    #30
    Zitat Zitat von GS Dirk Beitrag anzeigen
    Hallo Patrick
    Findest du unter contour camara im app Store.
    Momentan nur für iPhone. Ist aber auch für Android geplant. Brauchst du noch das Bluetooth Connection Device. Ca 30€

    Grüße Dirk
    Die BT connect Karte ist nur für Apple erforderlich. Apple wollte anscheinend sicherstellen, dass die Daten nur verschlüsselt übertragen werden.

    Funktion mit App und Karte ist ok, wobei man auch keine Wunderdinge bei der Bildanzeige erwarten darf, da es eine leichte Verzögerung gibt und die Datenmenge anscheinend reduziert wird, um BT nicht zu sehr zum Nadelöhr werden zu lassen.

    Gruß

    Dirk aus HH


 
Seite 3 von 9 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte