Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 19

kleine und leichte Alternative zu Koffern ???

Erstellt von st67, 18.11.2011, 11:53 Uhr · 18 Antworten · 2.696 Aufrufe

  1. Registriert seit
    14.06.2010
    Beiträge
    77

    Standard kleine und leichte Alternative zu Koffern ???

    #1
    Hallo zusammen,

    ich habe für meine Q die originalen Koffer, bin aber immer mal noch am Schauen nach was leichterem, so Stauraum für 3 - 4 Tage Ausfahrt, ohne Zelt und so Schnickschnack dabei. Rolle möchte ich nicht, Seitentaschen passen meist nicht wirklich und sind ein mords Gefummel zum dran- und wegmachen. Von SW-Motech und Touratech gibts auch diverse Gepäcksysteme. Was habt ihr da? Was könnt ihr empfehlen?

    Vorab schon mal Danke für euere Beiträge

  2. Ojo Gast

    Standard Hecktasche

    #2
    Hallo Sonja,

    schau' mal hier: Sozius-Kissen-Tasche ?

    Schöne Grüße von
    Ojo

  3. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.709

    Standard

    #3
    Hi
    Ich könnte jetzt noch einen Tankrucksack anführen obwohl ich die Dinger nicht leiden kann.
    Wenn Du Koffer hast, was spricht denn dagegen? Du musst ja nicht alle 3 montieren wenn Dir einer genügt. Und der muss ja nicht voll sein.
    Der Kram für 4 Tage unterscheidet sich doch nicht sooo wesentlich von dem für 10 Tage. Ein gewisser Grundstock ist doch ohnehin zu verstauen.
    4 T-Shits, 4 Unterhosen, 4 Paar Socken, eine zivile Hose, die Birkenstockies, der Kosmetik"koffer", das Handyladegerät sind ja nicht ganz unerheblich. Und das alles "irgendwie anders" verpacken wenn ich wasserdichte Koffer habe? (bei 10 Tagen kommt bei mir in erster Linie etwas Waschmittel dazu)
    Oder Du strapst eine ALDI-Tüte auf dem Soziussitz fest
    gerd

  4. GSATraveler Gast

    Standard

    #4
    Hi Sonja, Tankrucksack und eine kurze Rolle längs auf Soziabank / Gepäckbrücke. So bin ich jeweils unterwegs, wenn's nur für wenige Tage und ohne human luggage raus geht, hat sich bisher stets prima bewährt. Das Textilzeugs an den Seiten kann ich nicht ab, passt meiner Meinung nach überhaupt nicht zu unseren Rädern, nebst den sonstigen bekannten Unzulänglichkeiten dieser Mädchenhandtaschen.
    Sobald ich mehr Gepäck habe sprich ab ca. einer Woche Freigang mach ich mir wegen der günstigeren Schwerpunktverhältnisse dann doch die dazu eigentlich überdimensionierten Alukisten dran.
    Gruss Rolf.

  5. Registriert seit
    03.06.2010
    Beiträge
    659

    Standard

    #5
    Hallo,

    ich benutze die Hecktasche von Touratech, unverschämt teuer mit 79,90 Euro aber ungeheuer praktisch und es geht relativ viel rein, da das Volumen durch öffnen eines Reißverschlusses verdoppelt werden kann.

    http://www.touratech.com/shops/001/p...1e51b3fae3b1d3

  6. Registriert seit
    03.06.2010
    Beiträge
    659

    Standard

    #6
    Das Touratech Gepäcksystem Zegatex sieht auch kompakt und praktisch in der Handhabung aus, aber der Preis ist mir persönlich zu hoch.

    http://www.touratech.com/shops/001/p...oducts_id=1573

    Touratech Zegatex R1200GS

  7. Baumbart Gast

    Standard

    #7
    schon mal den Rackpack angesehen? Sehr vielseitig einsetzbar.

  8. LoudpipeHerbie Gast

    Standard

    #8
    Ist ein Rucksack die Antwort? Da gibt's von BMW (mal Markentreue angenommen) den Highspeed. So ein Sack bietet genug Stauraum und da kommt dann alles Voluminöse rein. Ersatzwäsche, Schlafsack, Toilettenpapier () und Petflasche (Côtes du Rhone).

  9. Registriert seit
    16.04.2009
    Beiträge
    378

    Standard

    #9
    im Moment verkauft hier einer ein Softbag klein von BMW.
    Ich hab so`n Teil an meiner GS und bin für kurze Touren - dann ohne Koffer - hochzufrieden.
    Das Ding ist wasserdicht und kannst in 20 sec an und abbauen.

    BMW Gepäcksystem, Softbag 2 klein, 30 Liter

  10. Registriert seit
    29.06.2011
    Beiträge
    45

    Standard

    #10
    Hallo Sonja

    Ich habe diese Hecktasche : http://www.touratech.com/shops/001/p...1e51b3fae3b1d3
    Ist zwar nicht gerade billig, aber total praktisch. Fahre eh nicht gern mit Koffern. Da ich fast Nie mit Sozius unterwegs bin, finde ich diese Lösung Super. Habe die Tasche immer drauf, da sie ja auch "abgeschlossen" ist und man(n) sie nicht einfach abnehmen kann. Zusätzlich habe ich die beiden Reisverschlußösen mit einem keinem Vorhängeschloß versehen...somit ist alles unter Verschluß Die Tasche ist Wasserfest. Des öffteren bin ich 2 Tage bis eine Woche unterwegs...geht alles Rein Wenn ich die Tasche ganz öffne geht sogar mein Helm hinein...Reisverschluß zu...Schloß dran...fertig weggeschlossen!
    Allso ich finde die Tasche echt Nützlich und total Praktisch!

    LG


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. leichte Sommerjacke
    Von Friedberger im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 24.04.2012, 16:54
  2. Alternative zu Original-Koffern
    Von GS Andreas im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 14.02.2010, 11:49
  3. Leichte Fehlzündungen
    Von Kampfwurst im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 09.04.2009, 20:05
  4. leichte batterie?
    Von don bob im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 02.03.2008, 23:15
  5. Leichte Erholung für Motorradmarkt
    Von Kramer im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.12.2007, 17:42