Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15

Kofferfrage: Touratech Zega Pro oder Pro2?

Erstellt von mobi, 31.03.2014, 11:36 Uhr · 14 Antworten · 3.236 Aufrufe

  1. Registriert seit
    25.06.2013
    Beiträge
    264

    Standard Kofferfrage: Touratech Zega Pro oder Pro2?

    #1
    Auch wenn derzeit keine Touratechkoffer lieferbar sind und wohl auch keine näheren Infos gegeben werden können, so werde ich mir meinen Koffersatz für meine GS LC in Silber (eloxiert) 31/38 schon (vor-)bestellen. Jetzt stellt sich mir nur noch eine Frage: Pro oder Pro2?

    Das unterschiedliche Befestigungssytem an sich ist mir klar und der am Pro2 schon intergrierte Tragegriff auch, aber gibt es noch mehr Unterschiede? Wie ist das mit dem neuen Befestigungssytem - Stabilität, Befestigung in der Praxis wirklich so easy?

    Wer kann berichten?

  2. Registriert seit
    11.04.2012
    Beiträge
    2.250

    Standard

    #2
    Wenn es da einen signifikanten Preisunterschied geben sollte, das alte Pro System war schon super leicht anzubringen, narrensicher und bombenfest. K.A., wie oft Du Deine Koffer an/ab machst (ich mache das ... 2x im Monat im Sommer, immer wenn meine Frau mitfährt brauchen wir die Koffer) - und empfinde das nicht als mühselig.

    Habe das neue System noch nicht ausprobiert, ist sicher noch besser/einfacher/leichter. Ich kann Dir nur vom alten System sagen, das mich das nicht nervt, und ich bin an sich ein bequemer Sack.

    Frank

  3. Registriert seit
    25.06.2013
    Beiträge
    264

    Standard

    #3
    Bin ja auch eher für die einfache variante ... da kann weniger kaputt gehen!!

  4. Registriert seit
    27.04.2011
    Beiträge
    1.858

    Standard

    #4
    ich hab die zega pro 2 schon live gesehen und rein von den befestigungen kann da noch weniger kaputt gehen als an den alten. ganz abgesehen davon das du den koffer nicht mehr öffnen muß um ihn abzunehmen was für mich der hauptgrund war jetzt die 2er zu nehmen.

    der preisunterschied ist ja auch eher marginal...52€ kosten die pro 2 mehr...

  5. Registriert seit
    25.06.2013
    Beiträge
    264

    Standard

    #5
    Sind sogar nur 40,-€ Unterschied beim Koffer. Ok die 19,90 € für die Schlösser, um die Boxen am Träger zu verriegeln und die 19,90 € für die Einbauschlösser sollten wohl auch noch kalkuliert werden.

  6. Registriert seit
    23.07.2015
    Beiträge
    15

    Standard

    #6
    Bin ich blind oder gibt's die Koffer in 31/38 nicht mehr als Set bei Touratech für die 1150 GS Adventure? Ich finde nur die 38/45 Kombination, bzw. die 45/45?

  7. Registriert seit
    23.07.2015
    Beiträge
    15

    Standard

    #7
    Hab mal bei Touratech nachgefragt, die Zega Pro2 passen nicht auf die R1150GS Adventure und werden auch in Zukunft nicht passen, da der Touratech Kofferhalter nicht für die Adventure angepasst wird

  8. Registriert seit
    21.04.2008
    Beiträge
    240

    Standard

    #8
    Ich hab die Pro2 und find sie super, anklicken und gut. ( na ja absperren muß noch sein)

  9. Registriert seit
    25.06.2013
    Beiträge
    264

    Standard

    #9
    Ich hatte mich dann auch zu den Pro2 durchgerungen. Trotz einiger Problem (Griff ausgerissen, falsche Schrauben im Innern montiert und Wassereinbruch) bin ich doch recht zufrieden. Dabei kann ich den Service von Touratech echt loben. Der ausgerissene Gurtgriff wurde extrem schnell ersetz, die falschen Verschraubungen (zu lange Schrauben) wurden von mir selbst gekürzt und die dadurch beschädigte Billig-Notebooktasche wurde anstandslos durch eine Touratech-Tasche getauscht und bei dem undichten 38er Koffer, gab es in Berlin einen kostenlosen Leihkoffer selber Größe.
    Klar, alles Fehler die nicht hätten passieren müssen / dürfen, aber dafür anstandslos behoben.
    Nach nun 1,5 Jahren würde ich sie immer wieder kaufen. Besonders das Schnellverschlusssystem ist klasse, da ich oft die Koffer abnehme.

  10. Registriert seit
    12.08.2010
    Beiträge
    471

    Standard

    #10
    Ich fahre noch die Pro Koffer. Ich hatte auch überlegt zu wechseln, aber da ich die Koffer nur sehr selten abnehme lohnt sich das nicht. Außerdem hab ich meine Pro so Umgebaut das ich mit dem Zündschlüssel auf und zu machen kann wie bei den Originalen.

    Wegen der 1150 GSA. Warum sollten die neuen dort nicht in jeder größe dran passen?
    Einfach den normalen TT-Träger nehmen ohne irgendwelche Formen und die ganz normalen Koffer dran hängen. Das müsste sicher gehen.
    Ich hab meine Koffer von meiner kleinen 650 GS TWIN auf meine große ADV LC mitgenommen. War gar kein Problem.


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 04.05.2014, 11:04
  2. Touratech Zega Pro Grundplatte 01-050-0830-0
    Von Leon2004 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09.01.2012, 19:47
  3. R 1200 GS SW Motech Koffer mit Touratech Zega (Pro) Koffern
    Von funcarver im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 18.10.2011, 13:46
  4. Biete HP2 (Enduro + Megamoto) Biete neues Touratech Zega Pro Kofferset...
    Von r11gs im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.07.2011, 16:52
  5. Alukoffer von TT, Zega pro oder normale Zega
    Von challenge im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.02.2009, 20:58