Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Kratzer wegen Tankrucksack

Erstellt von columbus, 12.05.2009, 19:30 Uhr · 11 Antworten · 2.360 Aufrufe

  1. columbus Gast

    Standard Kratzer wegen Tankrucksack

    #1
    Hallo Leute,

    ich habe einen Tankrucksack von Held. Der verursacht mir überhalb des Tankdeckels immer Kratzer. Am Rucksack selber ist nichts scharfkantiges oder metallisches zu entdecken. Wenn ich an der zerkratzten Stelle mit der Hand am Tankrucksack fühle, kann ich das nicht nachvollziehen.
    Habt ihr ähnliche Probleme und kann man was dagegen machen?

    Grüße
    Columbus

  2. Registriert seit
    22.08.2006
    Beiträge
    5.090

    Standard

    #2
    Hi Christoph.

    Du wirst sicher schon nachgesehen haben, ob vor der Montage kleine (Sand-)körnchen auf dem Tank sind. Oder es gelangen während der Fahrt Körner etc. unter den TR und scheuern.
    Ist die Bodenunterseite mit Schaumstoff überzogen oder eher etwas Hartes?

  3. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #3
    Jeder Tankrucksack der aufliegt macht den Lack auf Dauer leiden. Also ich noch eine aufliegenden Tankrucksack benutzte habe ich zum Schutz einfach Folie aufgeklebt.

  4. Baumbart Gast

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von peter-k Beitrag anzeigen
    habe ich zum Schutz einfach Folie aufgeklebt.
    ist das erste was ich bei jedem neuen Mopped auf den Tank klebe. bei jedem Abnehmen / Aufsetzen kannst Du dir kratzendes einfangen. Mit Folie ist Ruhe

  5. Registriert seit
    27.11.2008
    Beiträge
    787

    Standard

    #5
    Bei Wunderlich gibt es ein komplettes Folienset für deine GS. Die Anschaffung lohnt immer.


    Gruß
    Martin

  6. Registriert seit
    17.08.2004
    Beiträge
    444

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von koboldfan Beitrag anzeigen
    Bei Wunderlich gibt es ein komplettes Folienset für deine GS. Die Anschaffung lohnt immer.


    Gruß
    Martin
    Was ist, wenn die Folie gammelig ist? Kriege ich die einfach wieder vom Tank runter? Oder habe ich dann den Teufel mit dem Belzebub verjagt?

  7. columbus Gast

    Standard

    #7
    Das wäre interessant, ob dann der ganze Dreck von der Folie den Tank versaut. Dann ist ja auch nichts gewonnen.

  8. Registriert seit
    27.11.2008
    Beiträge
    787

    Standard

    #8
    Da macht euch keine Sorgen. Ich hab bisher auf allen Motorrädern meinen Tank und Koffer mit der Folie geschützt.
    Mit einem Fön die Folie erwärmen und dann geht sie auch nach 4 Jahren rückstandsfrei ab.
    Die Folie wir in Nassklebetechnik aufgebracht. Den Tank vorher nicht mit Wachs versiegeln.

    Wie auch Baumbart schon sagte: ich mach das auch als Erstes wenn ich ein neues Möp kaufe.

    Gruß
    Martin

  9. Registriert seit
    17.08.2004
    Beiträge
    444

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von koboldfan Beitrag anzeigen
    ...
    Den Tank vorher nicht mit Wachs versiegeln.

    ...
    Gruß
    Martin
    Zu spät...

  10. Registriert seit
    20.11.2008
    Beiträge
    4.029

    Standard

    #10
    Tank einfach mit sauberem Lappen und Waschbenzin abreiben. Dann ist das Wachs wieder verschwunden.

    CU
    Jonni


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kratzer im Tachoglas
    Von Luckylooser im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 29.07.2011, 07:26
  2. Kratzer am Zylinderdeckel
    Von PhyloGS im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 08.09.2010, 10:22
  3. Kratzer im Helm
    Von marvin59 im Forum Bekleidung
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 22.06.2010, 09:53
  4. Kratzer im schwarzen Kunststoff
    Von Marathoni im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.07.2007, 15:38
  5. Brauche mal Hilfe wegen Tankrucksack
    Von Rumborak im Forum Zubehör
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 15.05.2007, 09:24