Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Kulanz

Erstellt von Schneuzer, 15.05.2006, 19:21 Uhr · 11 Antworten · 1.845 Aufrufe

  1. Registriert seit
    07.05.2005
    Beiträge
    788

    Standard Kulanz

    #1
    Hallo
    zusammen

    Da es um die Kulanz vieler Händler ja nun nicht zum Besten bestellt ist,möchte ich mal eine Lanze über einen Zubehör Händler brechen.

    Dies soll nun keine Werbung sein,finde aber das er es verdient hat es mal zu erwähnen. :?

    Also von besagtem Händler(fängt mit Wunder an was Eigentlich jetzt ja zu ihm passt) erwarb ich 2004 für meine GS einen Sturzbügel.Nach unserer Tour (Kölner Runde) am Freitag vernahm ich nun diverse Klapper Geräusche und musste zu meinem erstaunen feststellen das die rechte Strebe an der Schweißnaht (Motorbefestigung)gebrochen war. :twisted:

    Nun bin ich nicht gerade der wildeste Fahrer und bin eher selten im Gelände was mich auf einen Spannungs-Riss schließen ließ.

    Nach gestriger kurzer Mail bekam ich heute von einem netten Mitarbeiter besagter Firma eine Antwort mit der Info das ich kostenlos eine neue Strebe in den nächsten Tagen zugesendet bekomme. :shock: :shock:

    Ich persönlich finde es lobenswert das nach etwas über zwei Jahren die Kulanz so weit geht.

    Gruß
    Schneuzer

  2. Registriert seit
    25.01.2006
    Beiträge
    171

    Standard

    #2
    Hallo Schneuzer
    Mir ist genau dasselbe passiert, habe gerade mit besagtem Mitarbeiter gesprochen, maile ihm ein Bild und bekomme dann auch eine neue Strebe- zum Glück!
    Hoffe, der ganze Sturzbügel hält dann bei einem Sturz besser...
    Gruss aus der Schweiz,
    Harry 96

  3. Registriert seit
    07.05.2005
    Beiträge
    788

    Standard

    #3
    Hallo
    Harry

    Denke mal schon das er hält. :?

    Wenn ich mich recht erinnern kann war die rechte Strebe bei meiner Montage schon schwer zu befestigen?

    Meines Erachtens war die Strebe ca.3 bis 4mm zu lang,so das sie unter Spannung stand. :roll:

    Habe die neue aber noch nicht montiert und kann nicht beurteilen ob sie die Strebe verändert bzw.gekürzt haben. Werde mich mal in den nächsten Tagen ran setzen und dann berichten.

    Übrigens,fahre ich am16.06.06 durch Deine Heimat in Richtung Bozen(siehe Anhang).

    Gruß
    Schneuzer
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken durchfahrt_schweiz_653.jpg  

  4. Registriert seit
    25.01.2006
    Beiträge
    171

    Standard

    #4
    Hallo Schneuzer
    Danke für die Antwort, habe den Bügel nicht selber montiert..., kann deshalb nicht sagen, ob die Strebe zu lang war.
    Wenn Du durch die Schweiz fährst, melde dich vorher bei mir, am besten einen Tag vorher und wenn ich da bin, dann lade ich dich (Euch) zum Mittagessen ein, arbeite in einem Heim mit sehr gutem Essen!
    Was hälst Du davon?
    Gruss, Harry

  5. Registriert seit
    07.05.2005
    Beiträge
    788

    Standard

    #5
    Hallo
    Harry

    Nette Idee.

    In welchem Heim arbeitest Du denn,doch nicht etwa in einem Altersheim.Obwohl würde zu uns schon passen. :? :roll:

    Spaß bei Seite,weiß nicht ob wir das koordiniert bekommen.Wir fahren(übrigens mit 5 Mann,dürfte teuer werden :P ) am 15.06.von Köln über die Bahn bis Karlsruhe und dann durch den Schwarzwald bis Waldshut Tiengen.

    Am 16.06 von Waldshut Tiengen durch die Schweiz bis Gurtnellen.

    Am 17.06.von Gurtnellen durch die Schweiz bis Bozen.

    Laut Karte liegt Dein Wohnort von unserer Route ca.50Km.Luftlinie entfernt.Weiß aber nicht ob Du da auch arbeitest.

    Können alles andere aber auch über die In Box bzw.Mail klären.

    Die Strebe habe ich heute Montiert.Ist die gleiche wie vorher.

    Näheres sende ich Dir morgen auch über die In Box.

    Gruß
    Schneuzer

  6. Registriert seit
    25.01.2006
    Beiträge
    171

    Standard

    #6
    Hallo Schneuzer
    Ich bin Heimleiter in einem Alters- und Pflegeheim...
    Also ich arbeite in Ennenda (Glarus), also direkt auf dem Weg zum Klausenpass. An dem Freitag würde es drinliegen, wenn ihr zum Essen kommen würdet, die Bezahlung muss Euch keine Sorgen machen, ihr müsst einfach das essen, was es gibt...
    Freue mich auf Nachricht von Dir/Euch!
    Gruss, Harry

  7. Registriert seit
    07.05.2005
    Beiträge
    788

    Standard

    #7
    Hallo
    Harry

    Konnte Dich leider nicht über die IN BOX erreichen.

    Werde mich mal mit meinen Kollegen Kurzschließen Betr.Abstecher zum Mittagessen.Würde mich freuen wenn sie zustimmen würden.

    Problem ist wahrscheinlich nur das wir in Deiner Richtung erst gegen Abend ankommen. :? Aber vielleicht ändern wir die Tour auch??

    Ja mit der Strebe wollte ich dir ja noch berichten,wie gesagt es ist die gleiche wie vorher.Passt also auch nicht genau. :twisted: Habe sie ein wenig an der Befestiegungs Lasche (Motorblock)vergrößert,so das nicht mehr ganz so viel Spannung an liegt.Bin gespannt wie lange sie jetzt hält.Mit der Firma.....habe ich mich auch noch mal in Verbindung gesetzt zwecks Änderung der Strebe.

    Gruß
    Schneuzer

  8. Registriert seit
    07.05.2005
    Beiträge
    788

    Standard

    #8
    Hallo
    Harry
    Mit unserem Mittagsessen wird es wohl nichts geben.
    Wir müssten unsere Tour komplett ändern,was meinen Kollegen nicht so zu sagt.Kann ich aber auch verstehen da wir diverse Pässe an diesem Tage fahren wollen .Bei einem Treffen (mittags)mit Dir müssten wir den schnellsten Weg nehmen und könnten somit die Pässe nicht fahren .Zumal währen wir dann auch schon früh im Hotel.Da wir noch nicht so oft in der Schweiz waren währe es natürlich schade die Pässe nicht ab zu klappern.
    Vielleicht kann man sich ja in unserem Hotel am Abend mal sehen?
    Gruß
    Schneuzer

  9. Registriert seit
    25.01.2006
    Beiträge
    171

    Standard

    #9
    Hallo Schneuzer
    Verstehe ich voll und ganz und würde es auch so machen!
    Fahrt Ihr auch über den Klausenpass?
    Wenn ja, könnt ihr was trinken kommen, Eis essen...
    Da braucht man ja keine genaue Tageszeit für.
    Wo und in welchem Hotel übernachtet Ihr denn?
    Gruss, Harry

  10. Registriert seit
    07.05.2005
    Beiträge
    788

    Standard

    #10
    Hallo
    Harry
    Danke für Dein Verständnis.
    Über den Klausenpass fahren wir nicht.
    Wir fahren über: Glaubenbergpass, Glaubenbielen(Panoramastrasse), Brünigpassstrasse, Grimsel Passhöhe, Nufensrasse, Novena, Belvedere (Furka), Grimsel Passhöhe, Sustenstrasse, Gurtnellen.
    Das Hotel wo wir Übernachten ist in Gurtnellen: Hotel Feld
    Schätze aber mal das wir erst am Abend da ankommen,da wir vom Schwarzwald aus eine Tour von 420 Km.fahren .Normal beginnen wir unsere Touren immer um 9:00 Uhr morgens.Unser Schnitt liegt so um die 55 bis 60Km/Std.(Landstrasse)also kann man davon ausgehen das wir zwischen 18:00 und 19:00 Uhr im Hotel sind.Vorausgesetzt das Wetter spielt mit.
    Aber wie gesagt da wir noch nie in der Gegend waren weis ich nicht ob ich mit meiner Einschätzung richtig liege?
    Wenn Du eine Navi(Garmin)besitzt kann ich Dir die Tour als MapSource Datei schicken.
    Schaun wir mal,würde mich freuen wenn wir uns trotzdem sehen würden.
    Gruß
    Schneuzer


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kulanz und Aenderungen an HP2 E
    Von Ghost_911 im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 17.01.2010, 11:59
  2. Simmering und Kulanz
    Von ThorstenQ im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 03.07.2009, 16:48
  3. Kulanz, Garantie
    Von Boxer Ralf im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 56
    Letzter Beitrag: 28.03.2009, 09:47
  4. Kulanz garmin bzw touratech
    Von Andreas0815 im Forum Navigation
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 04.05.2007, 17:40
  5. Kulanz beim Wettbewerb
    Von MP im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 25.10.2004, 19:21