Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 16 von 16

Lampenschutzgitter und StVO

Erstellt von r-gs, 20.01.2011, 19:22 Uhr · 15 Antworten · 7.850 Aufrufe

  1. Registriert seit
    17.01.2010
    Beiträge
    1.369

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von r-gs Beitrag anzeigen
    Hallo Community,

    es ist ja, so nehme ich mal an, bekannt, dass die originalen Lampenschutzgitter (wie auch alle anderen) nach StVO nicht zulässig sind.
    Meine Frage wäre, ob überhaupt schon jemand hierfür belangt wurde oder dies grundsätzlich toleriert wird oder im zweifelsfalls halt bei einer Kontrolle schnell abgebaut werden muss.
    In einem Eintrag vom Vorjahr (Lampenschutzgitter eintragen?) hat ja selbst der TÜV nichts bemängelt, nach lustigem Gesetz würde man hierfür jedoch sogar Punkte bekommen und ein überpingeliger TÜV-Mann die Plakette strikt verweigern.

    Also noch mal ganz kurz zusammenfasst für diejenigen die nicht gern lange Texte lesen:

    Hat schon jemand Strafe oder keinen TÜV für seine Lampenschutzgitter bekommen?



    Danke & Grüße

    Sven
    Frage: geht es dir um die optik allgemein oder um Lampenschutz bei gelegentlichem Geländeeinsatz ?

    Falls zweites, hab' ich mir beim Kunstoffhändler mal einen halben m2 durchsichtiges PVC geholt ( 5.-€ in die Kaffeekasse ) daraus kannst du min. 5 St. zuschneiden, diese bei Bedarf mit Panzertape vor den Scheinwerfer geklebt fertig, selbst bei gröbstem Steinschlag ( im Windschatten den Chaberton hoch gedüst ) keine Defekte.

  2. Registriert seit
    12.09.2006
    Beiträge
    693

    Standard

    #12
    Moin,

    also ich habe die "billig"-Variante von TT vorne drauf. Im Ursprung ging es mir um die Optik und das Gitter war mir zu teuer, zugegeben.

    Nach meiner ersten Gruppenausfahrt auf nem GS-Treffen in Norwegen war ich aber ganz froh drumm. Inwischen ist es leider etwas "blind".
    Beim TÜV war ich damit auch schon. Dem Prüfer viel es auf, sagte was dazu, ich bot an es abzuschrauben aber er winkte ab.

    Ich überlege aber auch was ich ändern kann. Das klappbare Teil von Wundermilch habe ich schon mal life gesehen sah eigentlich nicht schlecht aus und mnn kann auch mal den Scheinwerfer sauber machen.

    Gruß

    Uli
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken nordkap-71-.jpg  

  3. Registriert seit
    20.01.2009
    Beiträge
    2.662

    Standard

    #13
    Bei Touratech gibts jetzt ab Januar auch ne abnehmbare Variante mit Schnellverschluss.. Also Gitter und auch Makrolon....
    Hab mir die Gitter Variante bestellt....


  4. Registriert seit
    12.09.2006
    Beiträge
    693

    Standard

    #14
    Ich noch mal.
    Habe gerade bei Wundemilch nach gesehen und bei der Variante für die F 650/800 folgende Produktbeschreibung gelesen:


    Ein perfekter Schutz, der auch vor noch so kleinen Geschossen schützt. Hier macht der Klappmechanismus besonders Sinn, da bei Regen etc. die Wassertropfen unangenehme Reflektionen erzeugen können und die Gefahr der Eigenblendung besteht. Mit dem Klappmechanismus kann die Scheibe optimal eingestellt werden und im Notfall einfach weggeklappt werden. Hochgeklappt darf der Schutz legal auf der Straße bewegt werden und der Scheinwerfer, wie auch die Rückseite der Schutzscheibe, ist für Reinigungszwecke schnell erreichbar.

    Der rot markierte Teil verwundert mich dann doch etwas. Lese ich da was falsch oder meinen die wirklich "hochgeklappt", also vor den Lampen?

    Bei der 1150-Variante wird darauf hingewiesen das es nicht erlaubt ist.

    Gruß

    Uli

  5. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.708

    Standard

    #15
    Hi
    Das Foto mit dem Stein und etliche Horrorstories kenne ich. Damit hatte ich noch nie Probleme. Nachdem ich mit der Q nicht crosse sondern eher traile und eben "einen Meter mehr Abstand" zu Vordermann lasse scheint das die Lösung zu sein.
    Ausserdem müsste ich auch bereits den einen oder anderen Einschlag in der riesigen Öffnung des Crosshelms haben. Ist aber nix.
    Wie gesagt: Ich bezweifle nicht, dass es schon defekte Gläser gegeben hat, rechne das aber grossteils zu geringen Abständen zu.
    Bei der 1150 ist "abnehmbar" ohnehin kein Problem. Das Ding ist ja nur geklipst
    gerd

  6. lechfelder Gast

    Standard

    #16
    Hallo,

    naja, Steinschlag kommt nicht nur im Gelände vor. So geschehen auf einer vierspurigen Schnellstrasse:

    steinschlag.jpg


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. STVO, wer ist Paragraphenfest beim Thema "Durchschlängeln"
    Von Bergführer im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 02.04.2015, 22:50
  2. Wer ist fit in der StVo ?? ...die zweite
    Von gerry-h im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 19.06.2011, 12:12
  3. Wer ist fit in Sachen StVo ??
    Von gerry-h im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 18.06.2011, 20:24
  4. Suche Lampenschutzgitter für 1200 GS
    Von igarka im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.11.2010, 11:20
  5. Lampenschutzgitter
    Von Andy-ID21 im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.03.2010, 22:25