Seite 2 von 6 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 55

LeoVince für 11er

Erstellt von GS-Treiber66, 05.09.2006, 20:05 Uhr · 54 Antworten · 8.929 Aufrufe

  1. Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    143

    Standard Servus Sparta

    #11
    Bin immer noch begeistert vom Leo. Einzige Sorge macht mir das Kennzeichen. Es wird nicht nur schwarz wie früher, sondern der Ruß brennt sich richtig ein. Das blaue Stück mit dem D drauf, wechselt langsam Richtung schwarz. Wird wohl eine Winteraufgabe. Werde ein Stück Alu oder ähnliches unters Kennzeichen schrauben. Praktisch eine Art Hitzeschild. Oder soll ich mal bei NASA nachfragen. Innen war noch ein Aufkeber am Topf (Bezeichnung vom Mantel), der hat sich nach 300 Autobahnkilometern auch verabschiedet.
    Habe mir inzwischen noch nen K&N Luftfilter gegönnt. Vor ein paar Tagen habe ich in der Bucht noch eine Gelbatterie geschossen. Damit glaube ich reichen meine "Tuning"-aktionen für mich aus.
    Nächstes Jahr möchte ich nach Sardinien, dann weis ich auch ob es die Koffer aushalten.
    Werde dann wieder berichten.
    Bis dahin
    Schöne Grüße vom Süden
    Steph

  2. Registriert seit
    24.12.2006
    Beiträge
    747

    Standard

    #12
    Bin inzwischen auch auf Leo umgestiegen.
    Selbst mit Flöte ein total geiler Sound,...
    hoffe es gibt keinen Ärger mit den Hilfsbereiten
    Leichter Einbruch der Drehmomentkurve im Bereich um 3000. Aber ab 4000 geht die Post ab,..dreht geil hoch und Leistung ohne Ende....

  3. Registriert seit
    21.05.2007
    Beiträge
    4

    Standard

    #13
    also mein vater und ich haben den leo vince nun auch drunter
    und schon beim ersten mal anmachen und fahren dachte ich mir
    "ach du kacke das wird unsren zimmermann (unser beliebter dorfcherif,
    der alles vor ort auseinander nimmt und sich leider noch damit auskennt)
    sehr erfreuen hat er was neues zum ohren lang ziehen hehe"
    ne spass bei seite der is ja schon nach dem anmachen übertrieben laut
    gewesen und ich bin eigentlich nich so einer der sagt is zu laut.
    also passgenauigkeit war bei uns top ab und dran alles perfekt gepasst
    bis jetzt haben wir keine probleme und es hat sich jeder euro gelohnt.
    meiner meinung nach sehr empfehlenswert!!!
    besonder im preis leistungsverhältnis man kann sich natürlich auch nen
    akrapovic für 600 oder mehr tacken kaufen aber naja warum denn...

  4. Registriert seit
    21.05.2006
    Beiträge
    61

    Standard

    #14
    Hallo,Zusammen!Habe auch seit ca.einem Jahr einen Leovvince SBK am Mopped(1100GS).Verarbeitung ist gut,keine Probleme mit Hitzeentwicklung etc.und der Klang ist auch ordentlich.Bin aber wirklich gespannt auf die erste Polizeikontrolle,ob er wirklich zu laut ist!?

  5. Registriert seit
    15.01.2006
    Beiträge
    99

    Standard

    #15
    Hallo,

    hab auch seit ca 1Jahr den Leo Evo II drauf. Nach anfänglichen problemen mit der Dichtung passt er jetzt umso besser.
    Das problem mit dem schwarzen Kennzeichen hab ich auch, es brennt sich aber nicht rein (hoffe ich).
    Hab auch schon einige tausend Km mit und ohne Koffer zurückgelegt und hatte keine probleme. Nach ner langen Autobahn Etappe hab ich schon immer den Koffer kontrolliert. Er war auch etwas warm aber das wars auch schon. Hab jetzt auch keinen vergleich zum Original Dämpfer. Vielleicht wirds ja da auch so warm.

    Gruss
    Bonzai

  6. Registriert seit
    09.07.2007
    Beiträge
    16

    Standard

    #16
    Hi!
    Ich habe mir auch den EVOII zugelegt, und seit ungefähr einer Woche drauf montiert!

    Ich war gleich mal vom wirklichen Mörder-Sound begeistert , jedoch glaube ich, dass man gleich "hopp" genommen wird, wenn man ne Kontrolle von den "Freunden" hat!

  7. Registriert seit
    15.01.2006
    Beiträge
    99

    Standard

    #17
    Zitat Zitat von tom.1982
    Hi!
    Ich habe mir auch den EVOII zugelegt, und seit ungefähr einer Woche drauf montiert!

    Ich war gleich mal vom wirklichen Mörder-Sound begeistert , jedoch glaube ich, dass man gleich "hopp" genommen wird, wenn man ne Kontrolle von den "Freunden" hat!

    Habe bei uns deswegen noch nie probleme bekommen. Trotz des Leo´s und dem Wunderlich Performance Sammler. Meine bekannten mit den Japanischen Bikes sind immer wieder begeistert und können es nicht glauben das ein Boxer so nen guten Sound haben kann.

    Gruss
    Bonzai

  8. Registriert seit
    20.08.2007
    Beiträge
    48

    Standard

    #18
    Hab da noch mal ne Frage zu dem Leo Vince:
    Nachdem ich ihn bei meiner 11er montiert habe war ich ja gleich völlig verzückt von dem kernigen Sound, besonders im Schub klingt der ja echt genial.
    Vor kurzem wollte ich spaßeshalber mal den DB- Killer rausnehmen und mir so den ungefilterten Sound aufs Ohr tun- leider blieb das angestrebte Hörvergnügen ohne jeglichen Erfolg. Nachdem ich die Fixierschraube entfernt hatte (schon die saß unnatürlich fest drin) bekam ich den DB- Killer keinen Millimeter gezogen oder gedreht. Hab es dann auch noch mit einer Zange & einem Paar Blechbacken (Schutz) versucht- keine Chance und eher versaue ich mir da noch den Auslaßstutzen.
    Wie sind Eure Erfahrungen und gibt es bei dem Prozedere vielleicht irgend einen Trick?

    Gruß Joker

  9. Registriert seit
    17.01.2007
    Beiträge
    8.611

    Standard

    #19
    Moin,

    also meiner ging ohne Probleme raus. Schraube raus und dan konnte ich die Tröte mit ´ner Flachzange problemlos ziehen. Allerdings würden mich meine Nachbarn wohl erschlagen, wenn ich das öfter machen würde. Ist schon mörderisch laut....

    Auch mit dem Teil drin ist´s grenzwertig .... aber gut!

  10. Registriert seit
    28.09.2006
    Beiträge
    66

    Standard

    #20
    @all

    Habe seit einigen Wochen und rd. 3000km einen LeoVince an meiner 850er. Ich bin sehr zufrieden.
    Die paßt ganz genau, die Feder ist stramm genug, der Sound top, ne ABE dabei, die Koffer leiden nicht, die Lambdasonde passt ans mitgelieferte Verbindungsrohr und endlich ist dieses "Gezumpel" da unten weg.

    Ausserdem bilde ich mir ein das sie etwas besser zieht.

    Hin und wieder knallts mal beim runterschalten , aber das wars dann auch.

    Das alles für 249,- OIROS inkl. Versand.

    Hat sich gelohnt und ich hoffe das Urteil bleibt so bestehen.


 
Seite 2 von 6 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. ABE LeoVince
    Von Gundi im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.08.2012, 20:33
  2. LeoVince EVO II an 11er GS
    Von xbiff im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 29.07.2012, 14:49
  3. Leovince
    Von zwen131 im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 19.07.2012, 21:43
  4. leovince
    Von a-lex im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.03.2010, 15:11
  5. Wer hat im Bergischen einen Leovince an einer 11er (oder 850er) GS?
    Von palmstrollo im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 01.11.2008, 10:38