Tschau

Vielleicht längstens bekannt, ich reiche den Tipp trotzdem weiter.
An meiner HP2 habe ich die Master-View-Spiegel von MFW montiert.
Entsprechend des Firmen-Hinweises hatte ich die Adapter mitbestellt.
Irgendwie standen die Spiegel damit sehr hoch über dem Lenker.
Ob das nicht auch ohne Adapter ginge? Eigentlich müsste der Spieglearm die erforderliche Höhe alleine beibringen können.
Da ich bei meiner HP2 allerdings die Hebelklemmen geändert hatte, bedurfte es eines Gewindeinlays von M10 auf M8.
Wie nun diese Problem lösen?
Nun, bei MFW gibt es eine Reduktion von M10 auf M8, welche wesentlich kürzer baut als der Adapter.
Es genügt also bei der HP2 mit Original-Hebelklemmen (M10) Spiegel und Spiegelarm zu bestellen, auf den Adapter kann verzichtet werden.
Falls die Hebelklemmen durch Umbau M8 aufweisen, muss zusätlich noch eine Reduktion geordert werden.

Gruss, Stefan