Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 36

Motorrad-Hebebühne???

Erstellt von Frechdachs, 19.04.2013, 11:23 Uhr · 35 Antworten · 8.593 Aufrufe

  1. Registriert seit
    03.05.2011
    Beiträge
    116

    Beitrag Motorrad-Hebebühne???

    #1
    Hallo zusammen,

    "Schrauben im Alter macht Rücken" - aus diesem Grunde überlege ich mir eine Hebebühne für meine 1200 GS
    und die zukunftige (Maschine) meines Juniors zuzulegen.
    Bequem draufschieben, aufbocken, fixieren und hoch damit.
    Der Markt im Internet gibt sehr viel her. Dennoch weiß ich nicht, ob man Angeboten für 289,00 tatsächlich trauen kann.
    Motorradhebebühne 360 kg - Werkzeugmaschinen & Maschinenzubehr von Top-Maschinen.de

    Vielleicht kennt sich jemand von Euch mit der Thematik aus und kann mir wertvolle Tipps geben!?
    Wäre toll.

    Vielen Dank und beste Grüße

    Klaus

  2. Registriert seit
    14.09.2011
    Beiträge
    4.057

    Standard

    #2
    Die Bühne sieht an sich schon brauchbar aus...
    Auffällige Nachteile:
    Die Auffahrrampe ist zu groß und zu schwer - die muß man öfter abmachen

    Schwierigkeiten sehe ich auch bei der kurzen Bühne, das aufbocken auf den Haupttständer.....das Hinterrad wird wohl "noch auf der Auffahrrampe stehen"....

    Gruß
    Berthold

  3. Registriert seit
    26.02.2011
    Beiträge
    7.108

    Standard

    #3
    für MAL nen Oewechsel geht das .... ist aber viel zu kurz und wackelig ....meine habe ich verkauft ....

    ...für Roller und Kleinkrafträder Optimal...!!

  4. Registriert seit
    03.05.2011
    Beiträge
    116

    Standard

    #4
    @beiker: Das Argument mit der Kürze der Bühne ist sehr gut - Danke!
    Allerdings verstehe ich nicht den Kommentar:
    "Die Auffahrrampe ist zu groß und zu schwer - die muß man öfter abmachen" - Was muss man öfter abmachen??
    Oder stehe ich gerade auf der Leitung?

  5. Registriert seit
    22.08.2006
    Beiträge
    5.090

    Standard

    #5
    Hi Frechdachs.
    Ich nutze genau die gleiche Bühne (allerdings in blau).
    Der vordere Stopper ist zu weit hinten; den habe ich um 30 cm nach vorne verlegt. Wackelig ist die Bühne keineswegs, selbst wenn die GS drauf steht und ganz nach oben gefahren ist.
    Die Auffahrrampe demontiere ich, wenn ich die Bühne platzsparend ins Kopfende der Garage schiebe. Dazu wird die Rampe einfach seitlich herausgeschoben und dann auf die Bühne gelegt. Das geht selbst noch in meinem Alter.
    Das einzige Manko war der zu weit hinten angebrachte Stopper. Diesen habe ich mit einem 3mm starken Stahlblech nach vorne verlegt. Ansonsten kam man beim Aufbocken mit dem Vorderrad nicht zwischen die Radklemme.
    Ich habe vor 5 Jahren dafür knappe 200 € gezahlt; ich würde sie wieder kaufen.

  6. Registriert seit
    03.05.2011
    Beiträge
    116

    Standard

    #6
    OK - Danke Hermann

  7. bug
    Registriert seit
    07.03.2007
    Beiträge
    1.450

    Standard

    #7
    Moin Klaus
    ich habe auch so ein Teil seit nunmehr 4 Jahren in der Garage. Es reicht völlig aus für den privaten Gebrauch, wenn das Motorad auf´m Hauptständer steht, verzurre ich es noch zur Sicherheit. Ich habe darauf bislang 2,5 Motorräder auseinander und wieder zusammen gebaut.

    das Auffahrblech ist schnell abgenommen und auch schnell wieder montiert - es ist durchaus tragbar. Wenn es weg ist steht das Hinterrad quasi zur Hälfte in der Luft - ist aber auch gut wenn Du am Reifen oder Kardan was machst

  8. Registriert seit
    21.06.2011
    Beiträge
    204

    Standard Motorrad-Hebebühne

    #8
    Hallo Klaus,

    ich bin auch gerade auf der Suche nach einer Hebebühne. Schau doch mal hier:
    Motorradhebebühne, Hebebühne für Motorrad - Werkzeug-Direkt

    Sieht auf dem ersten Blick ein wenig kräftiger aus und das für nur 10 euro mehr. Kann man allerdings nicht einklappen.

  9. X-Moderator
    Registriert seit
    01.11.2006
    Beiträge
    2.290

    Standard

    #9
    Kauf dir was gutes wo du lange Freude damit hast.

    Ich habe eine von Pro-Lift

    Gutes Teil.
    Gruß Andreas

  10. Registriert seit
    03.05.2011
    Beiträge
    116

    Standard

    #10
    Hallo Andreas,
    zunächst Danke für Deinen Hinweis. Leider weiß ich nicht welche der Pro-Lift-Bühnen Du konkret meinst.
    Daraufhin hatte ich ein Telefonat mit dem GF dieses Unternehmens, der mir äußerst offen und ehrlich sagte, daß ein Großteil seiner Produkte (Lackierung in rot und gelb) aus China kommen. Aber offensichtlich gibt es auch hier riesige Unterschiede.


 
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. MR Hebebühne für 399
    Von juekl im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 02.12.2011, 00:46
  2. Hebebühne
    Von Boris S. im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 15.07.2011, 11:12
  3. Motorrad Hebebühne
    Von AndiGS im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.06.2009, 20:59
  4. Motorrad - Hebebühne gesucht
    Von Peter blau im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 15.06.2007, 07:20
  5. Verkaufe neuwertige Motorrad Hebebühne...
    Von thomas im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.03.2006, 07:46