Seite 7 von 8 ErsteErste ... 5678 LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 75

Motorradanhänger: Was ist am sinnvollsten?

Erstellt von Töfflibueb, 22.10.2008, 16:33 Uhr · 74 Antworten · 32.018 Aufrufe

  1. Registriert seit
    17.07.2008
    Beiträge
    184

    Standard

    #61
    Anhänger kann man nie genug haben.
    Kleine Kinder, kleines Spielzeug, große Kinder grosses.....

    Das Beladen des hohen Anhängers ist etwas schwierig und die GSA passt nicht drauf:



    Ehemaliger Royal Military Police Motorradanhänger auf der Überführungsfahrt:



    Viel Platz übrig:



    Weniger Platz übrig:



    P.S. Die 1200 GSA hat noch nie drauf gestanden, die fährt

  2. Smile Gast

    Standard Autobahnmopped?

    #62
    Zitat Zitat von imsbachcity Beitrag anzeigen
    Mann oh Mann,
    was packt ihr für super Autobahnmopeds (was ist den das?!) auf'n Hänger

    Gruß
    Jürgen
    ?? Was ist ein Autobahnmoped und super daran geradeaus zu fahren

    Es gibt für mich nichts ätzenderes als BAB zu fahren. Selbst die 20km Bahn um schnell in die Ardennen zu kommen spare ich mir meistens.

    VG

    ULF

  3. Registriert seit
    04.12.2005
    Beiträge
    991

    Standard

    #63
    n Vater hat nen absenkbaren Anhänger. Wird wohl verkauft werden. Nur für ein Moped, aber praktisch





    Dies ist die neue Art, Ihr Motorrad mühelos, bequem und sicher hinter dem PKW mit zu nehmen! Gleichzeitig eignet sich dieser Anhänger auch für den Transport von schweren Motorrädern.
    Dieser KFZ-Anhänger lässt sich ganz auf Bodenhöhe herabsenken, indem der Zylinder geleert wird. Dadurch wird es möglich, dass eine Person allein jede Art von Motorrad auf den Anhänger hinauffahren kann. Sie müssen Ihr Motorrad demnach nicht mehr hoch schieben! Es besteht nun keine Gefahr mehr, dass das Motorrad umfallen oder auf eine andere Art und Weise beschädigt werden kann.


    Das Motorrad wird mit Spanngurten festgezurrt. Danach pumpen Sie den Zylinder mit Hilfe eines großen, zum Anhänger gehörenden 12 Volt Kompressors auf. Hierdurch wird der Anhänger auf Fahrhöhe gebracht. Den Kompressor können Sie am Zigarettenanzünder Ihres PKWs anschließen. Im notfal können sie auch eine standard high-pressure fusspumpe benützen



    Der Anhänger lässt sich mühelos zusammenklappen. Durch die hinten auf der Achse montierten, schwenkbaren Räder kann er selbst durch einen schmalen Durchgang in einen Schuppen oder eine Garage gerollt werden. Er passt durch jeden normalen Türrahmen und kann senkrecht an eine Wand gestellt werden.
    TExt und Bilder von http://www.vanvossen.de/du_motorrad_anhaenger.htm

  4. Registriert seit
    15.01.2011
    Beiträge
    45

    Standard

    #64
    Zitat Zitat von qtreiber Beitrag anzeigen
    Moin Andreas,

    klingt nicht uninteressant, aber geht die Rechnung im Vergleich tatsächlich ...einigermaßen... auf? Was kostet so ein 'Sprinter' für ca. 14 Tage inkl. ~3.000 KM?
    Das kostet doch bestimmt 1500-2000 Euro!

  5. Registriert seit
    14.09.2007
    Beiträge
    154

    Standard

    #65
    Hier meine Variante für 3 Kühe







    100er Zulassung, mit Stoßdämpfer, PKW auffahrschiene im Boden versenkbar,
    Da ding fährt sich auch mit 160 km/h noch Stabil und Spurtreu

  6. Registriert seit
    09.03.2008
    Beiträge
    5.233

    Standard

    #66
    Hallo,

    Gut das man bei gebremsten Anhängern mehr anhängen darf als das Zugfahrzeug wiegt

    das steht auch mehr Leergewicht AUF dem Hänger als DAVOR zieht
    von der Leistung gar nicht zu reden

    und in der Konfiguration ist wohl bei der Beschleunigung eine Wanderdüne ein ernsthafter Gegner, Oder Treiben die Kühe den Polo vor sich her,

    Ne im Ernst -
    Super, Anhängelast optimal genutzt!
    (musste ich jetzt schreiben, das Bild sieht sssoooo Süs aus, der Kleine Polo unter / vor den Kühen,
    gut das es kein Fox ist, mit dem haben Qhe manchmal Probleme
    und wech)

  7. Registriert seit
    23.07.2009
    Beiträge
    2.850

    Standard

    #67
    Zitat Zitat von neuerQtreiber Beitrag anzeigen
    Super, Anhängelast optimal genutzt!
    (musste ich jetzt schreiben, das Bild sieht sssoooo Süs aus, der Kleine Polo unter / vor den Kühen,
    gut das es kein Fox ist, mit dem haben Qhe manchmal Probleme
    und wech)
    Wenn du erst den Fahrer zu dem Gespann siehst.....



    Das ist sein kleines Spielzeug.

    Sorry JJ

  8. Registriert seit
    15.01.2011
    Beiträge
    45

    Standard

    #68
    Zitat Zitat von BulleVomSudelfeld Beitrag anzeigen
    Hier meine Variante für 3 Kühe

    100er Zulassung, mit Stoßdämpfer, PKW auffahrschiene im Boden versenkbar,
    Da ding fährt sich auch mit 160 km/h noch Stabil und Spurtreu
    Was ist das für ein Hersteller? Kosten?

  9. Registriert seit
    09.03.2008
    Beiträge
    5.233

    Standard

    #69
    @bastl-wastl,

    dann muß ich mir wenigstens um die Traktion keine Sorgen machen
    wenn doch - soll ich mitfahren ?

  10. Registriert seit
    14.09.2007
    Beiträge
    154

    Standard

    #70
    Scherzkeckse, von wegen Polo, tut mein Golf ned so nieder machen!!!!



    Auch von wegen keine beschleunigung, hab alle ....... Holländer
    damit stehen lassen

    Und wegen der Last, Golf wiegt 1390 Kg, mit mir 1560 Kg

    Der Hänger mit drei Kühe nur 1190!

    Bastl Wastl: wie heisst bei MB? nirgendwo kann man hingehen ohne
    gleich erkannt zu werden, ist ja schlimm


 
Seite 7 von 8 ErsteErste ... 5678 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Welche Navigationsgeräte ist am sinnvollsten?
    Von Tobinger im Forum Navigation
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 24.07.2012, 22:02
  2. 2er Motorradanhänger
    Von Springreitersmann im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 02.02.2012, 19:59
  3. Motorradanhänger
    Von whispi im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.01.2010, 18:22
  4. Biete Sonstiges Motorradanhänger
    Von Der Hamburger im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.08.2009, 13:08