Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 23

Motorradanhänger - welcher?

Erstellt von rollerboller, 15.04.2008, 13:46 Uhr · 22 Antworten · 5.753 Aufrufe

  1. Registriert seit
    02.09.2007
    Beiträge
    259

    Standard Motorradanhänger - welcher?

    #1
    Hallo,

    ich würde mir gerne einen PKW Anhänger zulegen, um das Mottorad mitzumehmen. Da ich neben der 650 CS noch eine 1150 GS habe, sollte es ein Anhänger sein, der leicht zu beladen ist. Mit der GS eine schmale steile Rampe hochzufahren oder zu schieben muss ich mir nicht geben. Anhänger reicht für ein Möppi.

    Habt Ihr Erfahrungen oder Empfehlungen?

    Jan

  2. Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    986

    Standard

    #2
    also wenn du wirklich einen anhänger ohne schiene haben willst, musst du richtig geld ausgeben. im tourenfahrer wurde mal ein anh. speziell für harleys vorgestellt der absenkbar ist, hersteller aus NL - glaub ich.

    sehr sichere, breite und nicht so steile schienen haben pferdeanhänger :-)

    meine mopeds fahren schon seit jahren auf den anh. richtung süden.
    so wild ist das mit der schiene nicht. du fährst in dem sinne nicht die schiene hoch sondern stehtst daneben und lästt im ersten gang bei schleifender kupplung das moped "hochklettern".
    der spannende moment ist der wenn du "hinterher musst" und dich auf den anhänger stellen musst und der anh. keine durchgehende ladefläche hat und du zusehen musst wo du deine füsse lässt und gleichzeitig das moped balancieren musst daher sind auf meinem anh. 2 holzplatten verschraubt die mir absolut sicheren stand gewähren - dann ist alles halb so wild.
    weiterer vorteil der holzplatten, wenn du + dein moped oben seit, kannst du erstmal den seitenständer ausklappen und die gurte befestigen ect.
    die zweite person ist beim beladen eigentlich nur zur sicherheit dabei, abladen mache ich alleine.

    bilder von meinem anh. siehe link.

    http://www.autoki.de/profile/400_000...mein_anhaenger

    tip: üb das verladen erstmal mit deiner 650er und später mit der grossen.

  3. Registriert seit
    02.09.2007
    Beiträge
    259

    Standard

    #3
    Danke für die Info. Eine "Mädchenrampe" wird richtig teuer das habe ich auch gesehen. Du hast sicher recht, erst mal mit dem kleinen Möppi üben.
    Der Harley Hänger sieht mir zu Opa-mäßig aus (und ist auch zu teuer).

    Jan

  4. Registriert seit
    11.05.2005
    Beiträge
    341

    Standard

    #4
    Wir selbst benutzen den üblichen Billigheimer.....einen STEMA.

    Preiswert gebraucht gekauft, neue Reifen mit höherer Traglast und Geschwindigkeitsindex und eine Bodenplatte montiert....fertig, läuft und macht keine Probs.

    Mein persönlicher Favorit (vielleicht finde ich mal einen guten Gebrauchten) ist allerdings der absenkbare van Vossen Trailer, tolles Teil, gibt´s auch für 2 Maschinen, resp. Quad:



    LHzG

  5. Registriert seit
    15.02.2004
    Beiträge
    2.184

    Standard

    #5
    Hallo,

    setze Dich mal mit dem User "vauzwo" in Verbindung.

    Udo hat einen Klassehänger für 2 Motorräder. Evtl. kann er Dir den entscheidenden Tip geben.

  6. Registriert seit
    04.07.2007
    Beiträge
    104

    Standard Doppelachser

    #6
    http://www.pcis-data.de/baseportal/saris/detail&Id==28

    Den fand ich vom Preis-/Leistungsverhältnis und von der Relation Leergewicht/Nutzlast her okay.

    Auffahrschiene (2,80 m lang=wenig Steigung) aus Alu-Riffelblech hab ich mir selbst gezimmert, ebenso zwei Halterungen für die Vorderräder. Verzurrösen waren schon dran.

    Habe zwei Moppeds zu transportieren (R 1100 GS + R 100 RS, Fahrräder passen zusätzlich drauf), hängt üblicherweise hinterm Wohnmobil (2,5 to Anhängelast).
    Zwei Boxer passen locker drauf, habe auch schon 2 Bandit 1200 und eine Vespa damit transportiert.

    Anhänger wurde inzwischen aber auf 1700 kg abgelastet, um ihn auch mit dem PKW ziehen zu können. Bin zufrieden damit

  7. Registriert seit
    15.02.2008
    Beiträge
    445

    Standard

    #7
    Hallo zusammen,

    zur Zeit habe ich einen Stema MT 850 mit 2 Standschinen und Auflaufbremse. Kann ich nur empfehlen, sehr gutes Preisleistungsverhältnis und gut verarbeitet.
    Für ein Motorrad hatte ich vorher einen ungebremsten MT500 von Stema mit nur einer Standschine, mit diesem Hänger bin ich in etwa 30000 KM ohne Probleme gefahren. Für ein schwereres Motorrad (BMW) würde ich für Fahrten in die Berge aber eine gebremste Ausführung bevorzugen.
    Viele "Fachhändler" rümpfen bei Stema die Nase. Ich kann absolut nichts Negatives zu der Firma sagen, würde ich jederzeit wieder kaufen.

    Gruß,
    smarthornet64

  8. G-B
    Registriert seit
    28.09.2006
    Beiträge
    842

    Frage

    #8
    Zitat Zitat von foxlima Beitrag anzeigen
    http://www.pcis-data.de/baseportal/saris/detail&Id==28


    Anhänger wurde inzwischen aber auf 1700 kg abgelastet, um ihn auch mit dem PKW ziehen zu können. Bin zufrieden damit
    Warum das denn?
    In Deutschland gilt zumindest für das Fahrzeug die max. tasächliche Anhängelast. Wenn dein Hänger max. Gewicht 7000kg wiegen darf aber zum Zeitpunkt des Ziehens 750 Kg wiegt, dann darf dein Auto den auch ziehen (wenn er 750kg max. ziehen darf).

    Wie das in anderen Ländern ist weis ich nicht.


    Gruss

    Gerhard

  9. Registriert seit
    27.01.2005
    Beiträge
    885

    Standard

    #9
    Vielleicht für die Tempo 100 Zulassung ?

    Gruß

    Dietmar

  10. Registriert seit
    07.11.2007
    Beiträge
    798

    Standard

    #10
    Warum kaufen, wie oft fährst Du mir dem Anhänger??
    bei Polo werden sie verliehen, so kannst Du testen ob oder nicht
    http://www.polo-motorrad.de/POLO-vor...ovorort.0.html


 
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Biete Sonstiges Motorradanhänger
    Von Bikerdet im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 20.08.2012, 07:56
  2. MOTORRADANHÄNGER
    Von Q 16 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.03.2012, 20:40
  3. Suche Motorradanhänger
    Von Ellafreund im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 30.12.2010, 04:47
  4. Suche Motorradanhänger
    Von Laredo im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 23.11.2010, 09:02
  5. Welcher Tankrucksack mit welcher Befestigung ist empfehlenswert?
    Von Benni GS09 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 18.09.2009, 08:43