Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234
Ergebnis 31 bis 37 von 37

Motorrrahebebühne DEMA 24359

Erstellt von gstommy68, 15.12.2015, 11:52 Uhr · 36 Antworten · 5.023 Aufrufe

  1. Registriert seit
    09.04.2008
    Beiträge
    2.775

    Standard

    #31
    Hi Ingo,

    wenn Du jetzt doch schon 3,00 Euro für den halben Liter Hydrauliköl zusätzlich zum Kaufpreis draufgelegt hast, dann investier nochmal knapp nen Fuffi und montier ne Radwippe statt der Vorderradklemme. Und plötzlich kann die Bühne alles, was Du brauchst. Was sie dann net kann, brauchst Du net... !

    Grüße vom elfer-schwob
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken radkippe.jpg  

  2. Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    2.800

    Standard

    #32
    Radausbau Vorne? ist da das Ding nicht im Wege? oder einfach hinten runterziehen?

  3. Registriert seit
    14.12.2014
    Beiträge
    125

    Standard

    #33
    Zitat Zitat von elfer-schwob Beitrag anzeigen
    Hi Ingo,

    wenn Du jetzt doch schon 3,00 Euro für den halben Liter Hydrauliköl zusätzlich zum Kaufpreis draufgelegt hast, dann investier nochmal knapp nen Fuffi und montier ne Radwippe statt der Vorderradklemme. Und plötzlich kann die Bühne alles, was Du brauchst. Was sie dann net kann, brauchst Du net... !

    Grüße vom elfer-schwob
    Auch nee Lösung, Danke für den Tip!

  4. Registriert seit
    04.11.2012
    Beiträge
    6.429

    Standard

    #34
    Welchen Zweck die Wippe auf der Bühne erfüllt, ist mir nicht ganz klar. Wenn ich an den Rädern arbeite, tu ich mit der niGS. Egal ob das hintere oder das vordere Rad rausmuß. . .


    Und wie es sich verhält, wenn dann wegen einer festsitzenden Schraube mal richtig am Moped gewackelt wird?!? Also muß doch immer zusätzlich das Moped festgespannt werden. Oder.

  5. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.786

    Standard

    #35
    Ich hab auch eine Radwippe auf der Bühne.
    Taugt fast immer, solange die Räder drin bleiben, auch wenn man mal ordentlich rucken muss.
    Müssen die Räder raus, habe ich Montageständer.

  6. Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    2.800

    Standard

    #36
    festspannen mit Gurten muss man grundsätzlich immer. In der Wippe steht es halt gleich mal sicher zum Ölwechsel...

  7. Registriert seit
    09.04.2008
    Beiträge
    2.775

    Standard

    #37
    yep, zum vorderradausbau ist die wippe im weg. muß dann eben vorher weg. (2 muttern lösen).

    mistig an der bühne sind immer die paar sekunden, vom auffahren auf die rampe bis die q sicher aufm hauptständer steht.
    denn auf der bühne ist der schwerpunkt nochmal ca. 15 cm höher als auf der straße. und wehe, die q kommt beim hochschieben oder aufbocken in zu starke - oder die falsche - schräglage...

    das ganze geht hingegen mit der wippe mit schwung und völlig easy.
    im ständer steht das moped dann auch sofort so stabil, daß ne seitliche abspannung eigentl. nicht mehr nötig ist. da kippt beim schrauben nix!

    grüße vom elfer-schwob


 
Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234