Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 12 von 12

Motowippe, Motomove oder welche Wippe?

Erstellt von EintrachtLöwe, 17.02.2013, 11:10 Uhr · 11 Antworten · 7.222 Aufrufe

  1. Registriert seit
    15.02.2011
    Beiträge
    163

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von Boogieman Beitrag anzeigen
    Hallo EintrachtLöwe,

    räum' mal Dein Posteingang auf, kann Dir nicht antworten

    Gruß
    Boogieman
    Soeben geschehen.

    - - - Aktualisiert - - -

    Mich würde vor allen Dingen der Unterschied zwischen Motomove und Motowippe interessieren. Warum ist Motomove 50,00€ teurer ggü. Motowippe? Ist Motomove deswegen besser bzw. Motowippe schlechter?

  2. Registriert seit
    17.09.2007
    Beiträge
    1.672

    Standard

    #12
    Ich habe mir vor ein paar Jahren so eine selbst stehende Wippe geholt. Keine Ahnung mehr wo.
    Für den Transport auf dem Anhänger, stell ich die Wippe einfach drauf und verzurren, damit die Q nicht umfällt. Soll eine zweite Maschine mit, zweite Wippe im passendem Abstand und fertig.
    Allerdings habe ich keinen speziellen Motorradanhänger, sondern einen normalen Umzughilfgartenmüllholzholmotorrad Anhänger.

    Gruß
    Martin


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Hawker PC535 oder welche Reinbleibatterie?
    Von wuchris im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 04.03.2013, 21:14
  2. Daltec vs. Unsinn vs. Motomove vs. Haser
    Von EintrachtLöwe im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 05.02.2013, 15:36
  3. Motomove Quick Stand 2 Profi
    Von Netrunner im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 01.04.2012, 08:28
  4. Welche Alukisten BMW oder TT Pro
    Von Blubber im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 26.07.2010, 08:26
  5. Welche Lenkererhöhung oder lieber keine
    Von Pitblank im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 16.04.2010, 08:14