Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 17 von 17

Nebelscheinwerfer: Muss der Schalter zwingend am Lenker sein?

Erstellt von ralle2d, 14.09.2014, 11:33 Uhr · 16 Antworten · 1.990 Aufrufe

  1. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.601

    Standard

    #11
    ne im Ernst, brauchst du das wirklich um dich besser zu fühlen (im Sinne von keine Angst)? weil wirklich real ist das nicht. Wenn du bei Nebel, Regen oder nachts die Dinger anmachst, kann ich es ja noch verstehen, aber immer?
    Neulich im Stau steht n Supersportler hinter mir und glüht mir via Spiegel die Netzhaut. Als ich ihn aufs Fernlicht aufmerksam mache, sagt er "damit man mich besser sieht" also ganz ehrlich? wenn ich mal meine das zu brauchen, dann such ich mir ein ungefährlicheres Hobby. mir machte er mit seinem nervösen Gaszupfen eher den Eindruck von "hoppla jetzt komm ich"

  2. Registriert seit
    13.09.2014
    Beiträge
    98

    Standard

    #12
    Ich finde speziell die Scheinwerfer von TT an meiner GS 800 optisch einfach richtig geil, aber das ist natürlich reine Geschmackssache. Außerdem wird man besser gesehen, das ist für mich ein weiterer Faktor. Die Leuchtmittel werden allerdings durch H3-LEDs ersetzt, die sind nicht wirklich hell.

  3. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.601

    Standard

    #13
    also doch eher was optisches, als tatsächlicher Nutzwert? warum kaufst du H3,wenn du die dann mit LED ersetzt? kauf doch gleich LED, gibts auch von BMW.
    TT nutzt die Hella Micro DE, die im freien Handel pro Satz 65 € kosten (mit Relais, Universalhalter und Schalter) und verkauft die mit schönen Aluhalterungen dann für 250€. diese Scheinwerfer eignen sich denkbar schlecht für Nachrüstung mit Xenon oder auch LED, weil Gehäuse und Linse auf H3 ausgelegt sind. hab ich selbst probiert.
    Im übrigen leuchten die Micro DE mit H3 richtig schön hell (mehrfacher Testsieger)

    da es keine Statistik über den tatsächlichen Effekt "besser gesehen werden" gibt (weder pro noch kontra), dient das in erster Linie zur Beruhigung des Fahrers (wovor auch immer) da stehn die Leuchtmittel auf einer Stufe mit den Wahnwesten.

  4. Registriert seit
    13.09.2014
    Beiträge
    98

    Standard

    #14
    also doch eher was optisches, als tatsächlicher Nutzwert?
    definitiv, zu 90 %! Ich bin zwar eher ein Gelegenheitsfahrer, aber die Kiste soll irgendwie etwas »räudiger« aussehen. Wahrscheinlich ein Ego-Problem ...
    LEDs von BMW gibt's meines Wissen für die 800 GS erst ab BJ 2012 oder 2013 und ich finde die »normalen« Nebler von TT mit Abstand am schönsten – gerade wegen des überteuerten Alus drumrum. Deren und alle anderen LEDs sehen für meinen Geschmack scheiße aus und sind mir ehrlich gesagt auch zu teuer.
    Die Werkstatt von TT meinte, es spräche aus rein technischer Sicht nichts dagegen, LED-Leuchtmittel einzubauen. Außer, dass dadurch die ABE erlischt. Ähem, räusper.
    diese Scheinwerfer eignen sich denkbar schlecht für Nachrüstung mit Xenon oder auch LED, weil Gehäuse und Linse auf H3 ausgelegt sind. hab ich selbst probiert.
    Das macht mich nun etwas nervös. Toll oder hell leuchten müssen die LEDs ja nicht, aber wenigstens reinpassen sollten sie! Hast du da Erfahrungswerte?
    Ralle

  5. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.601

    Standard

    #15
    bischen basteln, dann passen auch die BMW Nebler in LED, die kosten gleich mit den H3 von TT (ohne Alubügelchen klar )
    BMW: LED Zusatzscheinwerfer Nachrüstsatz für R1200GS ab 2008 - 2012 | eBay

    ich hab die Micro DE mal mit Xenon ausgerüstet, durch die spezielle Linsenform war das Licht danach nicht besser wie vorher. es fiel mehr auf,wegen der Lichtfarbe, das wars aber schon. Kann man sich schenken. LEd hab ich noch nicht probiert, die haben zu wenig Lichtleistung und die Reflektoren des Micro De sind nicht dafür ausgelegt. wird wohl ne Enttäuschung.

  6. Registriert seit
    24.06.2012
    Beiträge
    1.330

    Standard

    #16
    Zitat Zitat von ralle2d Beitrag anzeigen
    definitiv, zu 90 %! Ich bin zwar eher ein Gelegenheitsfahrer, aber die Kiste soll irgendwie etwas »räudiger« aussehen. Wahrscheinlich ein Ego-Problem ...

    Dreckig machen, Farbe: mattschwarz, handgestrichen, Satteltaschen statt Koffer und da ne Flinte rein, Streetfighterklamotten, Kennzeichen knicken, grobe laute Stollenreifen, Auspuff "nachbessern" ...

  7. Registriert seit
    12.06.2014
    Beiträge
    818

    Standard

    #17
    Zitat Zitat von ralle2d Beitrag anzeigen
    definitiv, zu 90 %! Ich bin zwar eher ein Gelegenheitsfahrer, aber die Kiste soll irgendwie etwas »räudiger« aussehen. Wahrscheinlich ein Ego-Problem ...
    LEDs von BMW gibt's meines Wissen für die 800 GS erst ab BJ 2012 oder 2013 und ich finde die »normalen« Nebler von TT mit Abstand am schönsten – gerade wegen des überteuerten Alus drumrum. Deren und alle anderen LEDs sehen für meinen Geschmack scheiße aus und sind mir ehrlich gesagt auch zu teuer.
    Die Werkstatt von TT meinte, es spräche aus rein technischer Sicht nichts dagegen, LED-Leuchtmittel einzubauen. Außer, dass dadurch die ABE erlischt. Ähem, räusper.

    Das macht mich nun etwas nervös. Toll oder hell leuchten müssen die LEDs ja nicht, aber wenigstens reinpassen sollten sie! Hast du da Erfahrungswerte?
    Ralle
    Akzeptier doch einfach was du bist. Das ist nicht negativ gemeint.


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Vibrationen am Lenker nerven!
    Von Conny im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 24.09.2013, 07:09
  2. Dringend: Körnermarkierung am Lenker der TÜ
    Von Guy Incognito im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.09.2012, 21:06
  3. Anschluss ZSW mit Schalter am Lenker
    Von Q-Charly im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 08.02.2010, 12:34
  4. Muss der Spritzschutz für den Tüv montiert bleiben?
    Von Neuboxer im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 20.02.2007, 12:54
  5. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 14.03.2006, 21:48