Seite 2 von 6 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 54

Öhlins kontra Wilbers

Erstellt von GS Peter, 12.10.2007, 09:42 Uhr · 53 Antworten · 13.245 Aufrufe

  1. Registriert seit
    09.07.2007
    Beiträge
    112

    Standard

    #11
    Habe ein Wilbers und bin absolut zufrieden. Habe die 12SG mit einem Öhlins gefahren und war auch zufrieden. Da Du mit Öhlins gute Erfahrungen gemacht hast. bleib doch dabei. Never change a winning Team

  2. Registriert seit
    21.08.2007
    Beiträge
    192

    Standard

    #12
    hi peter

    so unterschiedlich können märkte sein! bei uns hier in der schweiz geniesst wilbers einen höherwertigen ruf als öhlins!

    ich selber fahre wilbers (NP CHF 2'339.-) habe aber auch schon öhlins fahrwerke ( NP CHF 2'435.-) bewegt und muss sagen..........äh.......also ICH bemerke keinen unterschied!


    dies ist wohl eine folge davon, dass der unterschied vom serien- zu einem zubehörfahrwerk so riesengross dass es wohl schlussendlich egal ist, ob die feder gelb, blau oder weiss ist.

    ich sehe auch nicht, wo der von dir ausgemachte preisunterschied herkommen könnte. vergleichst du da wirklich gleiches mit gleichem? also wilbers mit ausgleichsbehälter und hydraulischer federvorspannung?

    also......wenn du dir die 6 fränkli preisunterschied leisten kannst.......bleibe bei dem produkt, mit welchem du schon gute erfahrungen gemacht hast!

    gruss

  3. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #13

  4. Registriert seit
    28.07.2010
    Beiträge
    2

    Standard

    #14
    Hallo Peter,

    ich habe mir letzte Woche ein Öhlins mit Ausgleichsbehälter einbauen lassen, zwar
    sauteuer, aber um mind. 2 Klassen besser, als das Wilbers, daß ich vorher drin hatte.
    Spricht bei allen Straßenzuständen sauber an und man hat das Gefühl, man kann jede
    Kurve 10-15% schneller fahren.

  5. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.715

    Standard

    #15
    Hi
    Uih, ein Grabschänder . Ausgebuddelt aus 2007
    gerd (mit Öhlins)

  6. Registriert seit
    28.03.2009
    Beiträge
    693

    Standard

    #16
    Naja, ein echter Öhlins-Fan eben,
    vor lauter Begeisterung ist ihm das nicht aufgefallen,
    ich kann´s verstehen!

  7. Registriert seit
    02.10.2008
    Beiträge
    2.922

    Lächeln

    #17
    Er hat zunächst die Suchfunktion bemüht, ist fündig geworden und hat das getan, was hier immer mal wieder heftig gefordert wird:

    Einen bereits bestenden Thread fortgeführt .

  8. Baumbart Gast

    Standard

    #18
    Liefert Öhlins denn inzwischen ne ABE? werd's wohl im Winter auch umrüsten (beim letzten Versuch ist aus der Winterfahrwerksaktion für die GS statt dessen ne ADV geworden, aber weil die inzwischen auch die 50 überschritten hat sind zumindest neue Beinchen fällig), im Moment bin ich aber noch bei WP.

  9. 084ergolding Gast

    Standard Interessanter Thread...

    #19
    Servus !

    Hartmut, auf den Seiten von Wunderlich, Rubirk Öhlins, steht Auslieferung mit ABE.

    @Fahrwerkswechsler

    Ich möchte mich auch demnächst vom alten Serienfahrwerk verabschieden.
    Hab mich aber noch nicht entscheiden können ob
    -> Öhlins
    -> Wilbers
    -> WP

    Kennt jemand nen guten kompetenten Händler der nach meinen individuellen Gegebenheiten mich beraten könnte ?

    Grüße Jan

  10. Registriert seit
    07.11.2008
    Beiträge
    2.350

    Standard

    #20
    Also ein Zubehörfahrwerk egal ob Öhlins, Wilbers o. WP ist schon mal um welten besser als der orginal Schrott.
    Ob es ein Wilbers oder Öhlins sein muss............muss jeder für sich entscheiden wieviel ihm solche Beine Wert sind

    Das Öhlins ist sehr sauber verarbeitet, Qualitativ 1a und bietet ein feines/sensibleres Ansprechverhalten.

    Leider nützt einem das beste Fahrwerk nix wenn es letztendlich nicht richtig eingestellt wird.

    Vielleicht wäre hier Sinnvoll in den ein- oder anderen Fahrwerksschop zu Investieren, man glaubt gar nicht was für ein komplett anderes Fahrverhalten das Mopped auf einmal hat.


 
Seite 2 von 6 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Suche Wilbers / Öhlins o.ä.
    Von petercharly im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 15.08.2012, 20:01
  2. Wilbers vs. Öhlins
    Von Bogdan im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 07.06.2012, 11:18
  3. Suche Öhlins WP oder Wilbers
    Von petercharly im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.04.2012, 16:54
  4. Wilbers vs. Öhlins
    Von Qool im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 13.10.2010, 17:57
  5. Wilbers oder Öhlins?
    Von nypdcollector im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 25.08.2006, 00:01