Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15

Originalscheibe kürzen - womit ?

Erstellt von Lois, 09.12.2007, 14:11 Uhr · 14 Antworten · 2.081 Aufrufe

  1. Registriert seit
    18.10.2007
    Beiträge
    7

    Standard Originalscheibe kürzen - womit ?

    #1
    Hallo,
    da mir der Lärm hinter der Scheibe zuviel ist, möchte die Scheibe um ca. 10cm kürzen. Kann ich die Stichsäge nehmen, bzw. welches Sägeblatt verwendet man am besten ? Oder reißt die Scheibe dabei ?
    Habe die entsprechenden Threads durchstöbert, aber nichts dazu gefunden.
    Danke für eure Tipps !
    Lois

  2. Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    1.370

    Standard

    #2
    Ich würde einen "Dremel" nehmen mit Trennscheibe für Fliesen

  3. Registriert seit
    25.08.2007
    Beiträge
    182

    Standard

    #3
    hallo lois..
    nimm eine stichsäge ohne pendelhub und ein metallsägeblatt...kleb die scheibe mit paketband ab,und zeichne mit edding die gewünschte kontur drauf...dann einfach absägen...anschliesend mit feile die schnittkante verrunden und mit immer feiner werdenden schmirgel und plexiglaspolitur polieren..
    geht einwandfrei..ich hab das auch schon so gemacht..
    viel spaß und erfolg..peter

  4. Registriert seit
    07.09.2007
    Beiträge
    95

    Standard

    #4
    Ich würde sowohl das Sägen (abkleben nichtvergessen! Dann durch den Klebestreifen durchsägen)
    als auch das Polieren vorher mal an nem Stück Plexiglass austesten. Weil 60 er Schmirgen aus versehn mal quer über die Scheibe gezogen macht sich nun net soooo toll

  5. Registriert seit
    22.08.2006
    Beiträge
    5.090

    Standard

    #5
    Als Sägeblatt definitiv ein feines Metallsägeblatt.
    Als Säge würde ich (m)eine Bandsäge nehmen; hat nur leider nicht jeder im Keller.
    Zum Abkleben:
    Ich würde nicht nur die Schnittfläche abkleben. Die Unterseite der Stichsäge (oder auch der Bandsäge) sind aus Metall und hinterlassen u.U. auf dem Plexiglas kleine Riefen.

  6. supermotorene Gast

    Standard

    #6
    Moin,
    ich nehmen für Plexiglas/Makrolon o.ä. immer die Flex mit einer 1mm Trennscheibe, zum endgültigen in die Form bringen eine Facherscheibe , dann die Kanten mit Schmirgel von Hand nach arbeiten. Dremmel geht auch , ist aber langwierig und hinterläst wellige Schnittkanten.
    Gruß Rene

  7. Igi
    Registriert seit
    22.08.2007
    Beiträge
    2.124

    Standard

    #7
    moin , ich habe meine scheibe 65mm gekürzt ! ,
    scheibe da wo sie gekürzt werden soll abkleben und mit dem Dremel abschneiden ,am besten geht das mit der schmalen Drahtbürste
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken dsci0003.jpg  

  8. Registriert seit
    16.07.2007
    Beiträge
    149

    Standard

    #8
    Als Alternative zum kürzen könnte ich Dir aus persönlich Erfahrung noch das verlängern empfehlen.

    Ich bin selber einige Monate praktisch ohne Scheibe gefahren (Flowjet), und seit ein paar Wochen mit der Laminar Lip (Aufsatz, der durch Laminarströmung die Scheibe künstlich nach oben verlängert). Ich bin äußerst zufrieden mit der Laminar Lip, es ist nahezu so leise wie mit Flowjet bzw. ohne Scheibe, aber dafür ist man im windstillen Raum.

    Kurze Scheibe bringt von der Lautstärke her zwar viel, aber irgendwann hebt sich der Vorteil auf mit größerem Winddruck, der auch nicht so viel Spass macht.

  9. supermotorene Gast

    Standard

    #9
    Laminar Lip????????????????, gibt´s da ein Bild??
    Gruß Rene

  10. supermotorene Gast

    Standard

    #10
    Alles klar schon gefunden! Potthässlich!!Da sieht die MRA Scheibe hat richtig gut gegen aus.
    Gruß Rene


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Luftfilterkasten gerissen.... womit kleben....
    Von Lutz im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 26.10.2011, 11:38
  2. Ölkühler schwärzen: womit?
    Von HP2Sascha im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 01.10.2010, 10:13
  3. Luftfederbein auf 4000 Meter? Womit aufpumpen?
    Von advi im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 103
    Letzter Beitrag: 20.09.2010, 23:23
  4. womit Offroad-Touren planen
    Von schnabel im Forum Navigation
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 03.09.2010, 21:38
  5. womit wohl keiner gerechnet hat,
    Von bei-uns im Forum Neu hier?
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 25.03.2009, 22:02