Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Quatschen mit der Sozia (andere Anforderungen)

Erstellt von der Dübel, 14.08.2010, 15:56 Uhr · 10 Antworten · 1.866 Aufrufe

  1. Registriert seit
    30.07.2010
    Beiträge
    21

    Standard Quatschen mit der Sozia (andere Anforderungen)

    #1
    Ich suche ein System mit dem ich mit meiner Sozia reden kann...

    Folgende Anforderungen stelle ich an das System:


    • PTT Taste für Sozia und mich
    • Funksystem (keine Kabel zwischen Sozia und mir)
    • später soll das System zwischen zwei Mopeds funktionieren
    • lange Akkulaufzeit
    • kompakte Bauweise
    • das System muss im Helm verbaut werden können
    • um die 100 Euro für ein System (brauche wohl zwei?)


    Könnt ihr mir da eine Empfehlung aussprechen? (Der Preis ist nicht das wichtigste Kriterium, deswegen steht er auch
    ganz unten in meiner Liste mit Anforderungen...!!
    =)
    Achja, die Helme in die das System passen muss: Schubert C3 und ein Nolan X Lite 400. Also Klapphelm und Integralhelm.

    Vielen Dank im vornherein,

    der Dübel

  2. Registriert seit
    24.08.2008
    Beiträge
    974

    Standard

    #2
    Ich behaupte mal, der von Dir angegebene Preis klammert alles andere schon aus...

  3. Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    83

    Standard

    #3
    Lieber Dübel

    Ich bin mir nicht sicher ob ich Deine Anforderung richtig verstehe, aber einen Tipp habe ich dann doch:

    --> gib ein paar mehr Euros aus und kauf Dir gleich was gescheites

    - PTT hast Du durch die Kanalwahl am headset (z.B. Kanal A sozia / Kanal B weiteres Motorrad z.B.) Du brauchst bei verbundenem Headset nur einmal laut ins Mikro zu sprechen und die verbindung wird automatisch aufgebaut. Die Hände bleiben sogar am Lenker
    - Bluetooth = kein Kabel
    - zwischen zwei oder auch mehr Mopis funktioniert es tadellos
    - Akkulaufzeit ist wunderbar
    - kompakt ist es in meinem Augen auch
    - Kann an so gut wie jeden Helm montiert werden. Bei Scala gibt es oft eine Schwanenhalsvariante (klapp oder Jethelm) und einen Kabelmikrofon Variante (Inegral).

    Schau es Dir einfach mal an und spar ggf. noch ein bisschen. ich hab das G4 und bin eigentlich sehr zufrieden. Auf der Website findest Du alle technischen Angaben zu den Headsets. http://www.cardosystems.com/scala-ri...ala-rider-solo

    Liebe Grüsse,

    Florian

  4. Registriert seit
    26.04.2008
    Beiträge
    4.046

    Standard

    #4
    Cardo Q2 erfüllt eigentlich alle deine Anfoderungen, bis auf PTT aber das brauchts nicht, funktioniert auch so prima.

    Preislich liegst du bei einem 2er-Set bei ca. 250-280 Euro, je nach Aktionspreisen und Anbieter.

    Allerdings wirst du eher 2 einzelne brauchen, da es die doppelsets m.W. nach nicht mit Kabel-/Schwanenhals Mikro gemischt gibt.

  5. Registriert seit
    24.08.2008
    Beiträge
    447

    Standard !

    #5
    Hallo Florian

    ich habe auch das Cardo Q2 seit Mai 2009 und ca 22000 KM im Einsatz.
    (Sowohl für Sozia und heute auch für die verbindung von Moped zu Moped )

    Einmal am Schuberth C3 und an einem AGV Integral. Alles läuft seitdem bestens!

    Wir sind sehr zufrieden mit der Sprachqualität und auch mit der Akkuleistung ( ca 8 Std.) Die Naviansagen sind ebenfalls gut, benötige ich aber nicht, da mir "Navi-Steffi" zu viel quatscht..... Die Telefonverbindung zum Zumo 550 ist super.

    Ich habe die Schwanenhals-version gekauft und einen einzelnen Halter für den Integralhelm dazu genommen.

    Wenn Du noch Fragen hast....................................

  6. Registriert seit
    30.07.2010
    Beiträge
    21

    Standard

    #6
    Ich will ja PTT nutzen, keine dauernde Verbindung...

    Ich singe zum Beispiel gerne beim Motorrad fahren, oder beschwere mich über irgendwas, jammere mal so leise vor mich hin das mein Steiß bald abfällt...

    Meine Sozia das gleiche, zumindest das sie singt unter ihrem Helm weiß ich sicher =)))

    Wir wollen also ein System das nur Sprache überträgt wenn wir das wollen...
    Is besser für unsere Beziehung...glaubt mir =)

  7. Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    83

    Standard

    #7
    Für Deinen Wunsch brauchst Du aber nicht unbedingt eine PPT Funktion.

    Beim Scala Rider muss man die Verbindung durch ein lautes Wort erst aktivieren, dann erst kann Dich jemand anderes hören. So lange Du normal und/oder leise redest, bleibt die Sprachfunktion deaktiviert. Du kannst die Verbindung aber auch manuell aufbauen indem Du auf die Kanaltaste drückst.

    Ich hab damit bisher noch keine Probleme gehabt, nun weiss ich aber nicht wie laut bei Dir fluchen und singen wirklich ist. Das Lautstärkenempfinden ist ja bei jedem anders....sieht man schon alleine an den vielen Threads zum Thema Auspuff an der 2010 GS.....dem einem Freund, dem anderen zu laut.

  8. Registriert seit
    30.07.2010
    Beiträge
    21

    Standard

    #8
    ein lautes wort? also quasi egal was, hauptsache lauter?
    Und diese "schwelle" kann man einstellen?
    Muss man dann jedes, für den anderen bestimmtes Wort, so laut sprechen?

  9. Registriert seit
    26.04.2008
    Beiträge
    4.046

    Standard

    #9
    Kabellos mit PTT Taste Fahrer/Sozius wirst du nichts finden, weil du da wahrscheinlich der erste bist, der das sucht

    ausser event. mit PMR Funkgeräten, aber was da mit Headset und externer BTT Taste gibt, entzieht sich meiner Kenntnis.

  10. Registriert seit
    13.02.2009
    Beiträge
    4.360

    Standard du brüllst einfach "Buh"

    #10
    Zitat Zitat von der Dübel Beitrag anzeigen
    ein lautes wort? also quasi egal was, hauptsache lauter?
    Und diese "schwelle" kann man einstellen?
    Muss man dann jedes, für den anderen bestimmtes Wort, so laut sprechen?
    und das Scala Rider bleibt mit dem Partnergerät in jedem Falle ca 10 Sekunden verbunden, wenn nicht gesprochen wird, gehts in Standby, wenn normal ohne brüllen gesprochen wird bleibts länger im Duplexmodus, wenns Handy gekoppelt ist killt das die Sprechverbindung zum Partnergerät, es klingelt, ebenfalls "Buh" brüllen und der Kasten hebt ab, die Verbindung ist glasklar, besser als Handy pur bis ca Tempo 100, danach nimmt insgesamt (also auch mit dem gekoppelten Partnergerät) die Verständlichkeit ab, ab 130 muß man schon laut und langsam sprechen, ab 140 brüllen, ab 150 geht dann nix mehr. Die Akkulaufzeit reicht meistens für 2 Ausfahrten a 6-8 Stunden da man nicht dauernd quatscht und das Standby ordentlich Strom spart. Wenn man allerdings beim Treff vergißt das Ding auszuschalten ist eine ankommende oder gehende Handyverbindung bei abgesetztem am Moped platziertem Helm nicht unlustig ;-)

    Ich würde in jedem Falle immer wieder den Schwanenhals nehmen, weil der einfach stabiler ist und nicht so leicht abreisst, die Montage an einem normalen NichtKlapphelm ist problemlos.

    P.S. Meine Liebste ist immer noch begeistert, wenn sie hinter oder vor mir oder hintendrauf bei mir herfährt, fahren hat so eine andere Dimension bekommen.
    P.S.2. Das einzige was die ältere Variante nicht kann ist gleichzeitig quatschen zu dritt oder viert.
    P.S.3 Beim Schubert C3 läßt das Teil sich leider nicht problemlos montieren, die Diskussion hatten wir schon......


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Quatschen
    Von Wilki im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 20.07.2012, 16:28
  2. Quatschen mit der Sozia
    Von RunNRG im Forum Zubehör
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 13.08.2010, 20:13
  3. Fahrsicherheitstrainig mit Sozia/us
    Von Smile im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 22.01.2010, 14:21
  4. jo die Schweiz, andere Länder andere Sitten
    Von HvG im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 102
    Letzter Beitrag: 18.12.2009, 20:21
  5. HP2 und Sozia
    Von Abflug im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 04.09.2009, 10:57