Ergebnis 1 bis 2 von 2

R1150GS Endtopf - HATTECH vs. ZACH

Erstellt von SUZM9, 26.03.2011, 19:47 Uhr · 1 Antwort · 2.532 Aufrufe

  1. Registriert seit
    11.02.2010
    Beiträge
    1.833

    Standard R1150GS Endtopf - HATTECH vs. ZACH

    #1
    Hallo Gemeinde,

    nachdem ich nun über ein Jahr lang einen ZACH Endtopf montiert hatte, musste ich doch mal wieder etwas basteln und habe mir nun einen HATTECH Endtopf zugelegt.

    Ich möchte hier nun gerne meinen SUBJEKTIVEN Vergleich zu dem vorher montierten ZACH-Endtopf mitteilen.

    Geräusch:
    Der ZACH ist lauter als der Hattech und der Boxer klingt mit dem ZACH bulliger. Im Allgemeinen gefällt mir der ZACH-Klang besser, kann jedoch bei Tunnelfahrten dröhnen. Beide Endtöpfe fahre bzw. bin ich ich ohne DB-Killer gefahren.

    Optik:
    Da der ZACH im Durchmesser größer ist, passt er meines Erachtens etwas besser zu der „dicken“ BMW. Der Topf von HATTECH ist jedoch vorne und hinten abgerundet, was sehr gefällig aussieht. Das Endstück vom ZACH wirkt dennoch auf mich ansprechender, da es aus einem dicken Rohr besteht und nicht, wie beim HATTECH, mit einem eingesteckten Rohr verjüngt wird.

    Verarbeitung:
    Hier geben sich beide Endtöpfe nichts. Saubere Schweißnähte. Edelstahl. Ein toller Halter. Was will man mehr.

    Gewicht:
    Der HATTECH ist merklich leichter als der ZACH.

    Leistungsentfaltung:
    Der Motor arbeitet mit dem HATTECH wesentlich homogener als mit dem ZACH. Selbst aus dem tiefen Drehzahlkeller (~1.500 1/min) dreht der Motor ruckelfreier hoch und entfaltet die Leistung nahezu gleichmäßig bis zur vollen Drehzahl

    Fazit:
    Der HATTECH bleibt dran und der ZACH ist verkauft! Die Leistungsentfaltung ist grandios. Gerade bei Fahrten mit Sozia und Gepäck benötige ich Drehmoment im mittleren Drehzahlbereich. Das entschädigt für den etwas leiseren Sound und das nicht ganz so bullige Erscheinungsbild.

    Gruß
    Peter

  2. Registriert seit
    20.04.2011
    Beiträge
    28

    Standard Danke

    #2
    Hallo Peter !

    Ich möchte dir hiermit für deinen Erfahrungsbericht danken!
    Ich hatte an meiner R1100S schon einen Hattech montiert und der Sound
    war für das Moped einfach das Beste (abgesehen von der Staintune-Anlage, welche über die Grenzen der Legalität wohl hinausragte...).

    Für die 1150er GS war schnell klar, dass etwas ähnliches her muss, da der Klang des Original-Dämpfers grottenschlecht ist. Nun ist ja die 1150er Gemeinde ja schon fast eine Zach-Gemeinde... Mein Nachbar hat nen Zach an seiner GS - schon nicht schlecht, außer Frage!

    Ich habs dank deinem Beitrag und meiner Erfahrung mit der 1100S trotzdem riskiert und mir den Hattech gekauft und ich muss sagen, ich habs nicht bereut! Koffertauglich, Optik ist OK (der Glanz und eine schwarze GS passen einfach) und der Sound ist ziemlich GEIL.

    Auch ich kann nun sagen, dass wenn man sich einen Hattech zulegt,
    man auf keinen Fall etwas falsch macht

    Grüße Martinio


 

Ähnliche Themen

  1. Suche ZACH Endtopf für R1150GS ADV
    Von Simpel im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.08.2011, 10:22
  2. HATTECH Endtopf
    Von Karhu im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.05.2011, 18:14
  3. 1150GS Hattech oder Zach Endtopf
    Von flugschwein im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 25.02.2010, 20:17
  4. Endtopf Hattech Hellfire
    Von holger im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 18.08.2009, 17:42