Seite 5 von 6 ErsteErste ... 3456 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 58

[R1200GS] LED-Rücklicht aus der Bucht

Erstellt von pbr, 22.12.2007, 20:01 Uhr · 57 Antworten · 8.055 Aufrufe

  1. Registriert seit
    28.11.2005
    Beiträge
    452

    Standard ..

    #41
    ....und ich habe mir das Doppel LED von Wunderlich eingebaut,mal was anderes

    Gruß von der Nordsee

    Thomas

  2. Registriert seit
    15.04.2006
    Beiträge
    1.418

    Standard

    #42
    Zitat Zitat von Redfrog Beitrag anzeigen
    es ist ganz simpel, du muß nur einen Wiederstand zwischen SW und rot und einen zwischen SW und gelb
    Genau so! Als ich meine LED Blinker gebaut habe habe ich festgestellt, dass der Bordelektronik ein Strom von ca. 0,2-0,3A reicht um eine intakte Lampe zu erkennen. Im Vergleich zur ursprünglichen 10W lampe wo bei 12V ein Strom von ca. 0,8A fließt, schon ein erheblicher Unterschied!

    Beim Rücklicht/Bremse muß man auch erstmal herausfinden wieviel Strom fließen muß und dann den Strom der durch das LED Rücklicht fließt abziehen, dann kann man die Widerstandswerte ermitteln.
    Wenn man nun den Widerstand berechnet hat (R=U/I) schaut man nach welchen nächst kleineren man kaufen kann. Wichtig der erwählte Widerstand muß dick genug sein um die Leistung die er ja verbraten muß zu verkraften. Es gibt z.B. 0,25W, 0,5W, 1W, 2W, 5W Typen. Die Erforderliche Leistung kann man berechenen mit:

    P=U²/R

    Dabei berücksichtigen dass die Bordspannung max. 14V werden kann. Nun die nächst höhere Leisung wählen und den Lötkolben schonmal langsam aus der Schublade raussuchen

  3. Registriert seit
    28.09.2007
    Beiträge
    48

    Standard

    #43
    Jetzt noch welche Wiederstände und wo die zu beziehen sind,

    Gruß Jan

  4. Registriert seit
    15.04.2006
    Beiträge
    1.418

    Standard

    #44
    Zitat Zitat von Jani Beitrag anzeigen
    Jetzt noch welche Wiederstände und wo die zu beziehen sind,

    Gruß Jan
    Welche Widerstände hängt vom Rücklicht ab, wo z.B. www.conrad.de oder www.reichelt.de

  5. Registriert seit
    28.09.2007
    Beiträge
    48

    Standard

    #45
    Hi,
    das hab ich gemeint, Elecktronickfachhändler kenn ich auch, aber welche Brauch ich für ne Mod.07
    Gruß Jan

  6. Registriert seit
    03.01.2008
    Beiträge
    94

    Standard

    #46
    ich habe in einem Anderen Forum einen Beitrag gefunden, dort wird ein Wiederstand angezogen der 82 Ohm / 5W hat, habe das heute mal zusammengebraten, und morgen Abend kann ich mehr sagen, werde es mal anschließen

  7. Registriert seit
    03.01.2008
    Beiträge
    94

    Standard

    #47
    Zitat Zitat von Redfrog Beitrag anzeigen
    ich habe in einem Anderen Forum einen Beitrag gefunden, dort wird ein Wiederstand angezogen der 82 Ohm / 5W hat, habe das heute mal zusammengebraten, und morgen Abend kann ich mehr sagen, werde es mal anschließen
    http://powerboxer.de/index.php?optio...254&Itemid=159

  8. Registriert seit
    28.09.2007
    Beiträge
    48

    Standard

    #48
    Hi Ingo,
    Super das sich wenigsten einer die mühe macht zu anworten, bitte halte mich auf den laufenden, kanst ja ein paar Bilder machen wies dus verdratet hast, DANKE
    Gruß Jan

  9. Registriert seit
    24.09.2007
    Beiträge
    148

    Beitrag Infos

    #49
    Hallo, zur Info, welche Widerstände ich jeweils gelb gegen schwarz und rot gegen schwarz geschaltet habe:

    Notwendiger Widerständ für o.g. BMW R1200 GS

    Bremslicht: Parallel gegen Masse schalten:
    Widerstand 15 OHM / 11Watt: Conrad-Bestell-Nr.: 411566-36 (1,36 Euro)

    Rücklicht: Parallel gegen Masse schalten:
    Widerstand 33 Ohm / 5 Watt: Conrad-Bestell-Nr: 428330-36 (55ct)


    Zur Info: Ich hab vom Verkäufer des No-Name Rücklicht das Geld + positive Bewertung erhalten.

  10. Registriert seit
    03.01.2008
    Beiträge
    94

    Standard

    #50
    Also ich habe nun alles zusammen und angeschlossen, es klappt mit den 82 Ohm Wiederständen einwandfrei, keine Fehlermeldung. Ich habe die Wiederstände aud eine Platiene gelötet damit nicht wegen der Vibrationen die Verbindungen abbrechen, ich halt etwas stabieler, und dann das ganze mit Klebeband Wasserdicht verbackt. Was ich noch geändert habe ist das ich die Lampe mit schwarzer Folie beklebt habe da ich find das Chrom nicht an eine Enduro gehört. Ich bekomme jetzt noch zwei mini Ledleuchten für die Kennzeichenbel. und dann passt das und mir gefällt es so, das hat dann wenigstens kein anderer
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken led1.jpg   led2.jpg   led3.jpg  


 
Seite 5 von 6 ErsteErste ... 3456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. LED Rücklicht für R1200GS Bj 2005
    Von Pälzer-GS-Fahrer im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 28.08.2015, 23:29
  2. Suche LED-Rücklicht F650GS oder R1200GS
    Von phiwoo im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.04.2010, 13:48
  3. LED -Rücklicht BMW R1200GS inkl. Widerst.
    Von Faxe im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.03.2010, 17:40
  4. Suche Unterteil vom Rücklicht R1200GS
    Von eR1200GeeS im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.12.2008, 10:38
  5. R1200GS Touratech LED Rücklicht NEU OVP
    Von dfs im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 18.08.2008, 19:57