Ergebnis 1 bis 6 von 6

Ral Nr.??? Matte Lackierung?

Erstellt von supermotorene, 01.03.2008, 19:09 Uhr · 5 Antworten · 1.789 Aufrufe

  1. supermotorene Gast

    Standard Ral Nr.??? Matte Lackierung?

    #1
    Mahlzeit,
    würde gerne meinen zweiten Lacksatz in Natooliv einfärben(wie meine F650,siehe Bild), aber mit Mattlack. Bei der F hatte der Lackierer es irgendwie nicht so hinbekommen.Wollte dieses mal selber lackieren, müsste nur wissen wie man die Mattierung hinbekommt und welche Ral Nr. es ist.
    Gruß Rene
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken meine-f-frontansicht..jpg  

  2. Registriert seit
    11.04.2007
    Beiträge
    4.699

    Standard

    #2
    hallo rene,

    das wird hier wohl nix aber frag doch einfach in ´ner lackiererei nach wegen der ral nummer. den mattefekt im klarlack bekommen die durch einen zusatz hin.

    vielleicht könnt ihr euch ja arrangieren, die geben dir auskunft und du kaufst dort den lack, ist eh billiger als im baumarkt und die lackierereien haben meistens top qualität, wie glasurit - sikkens- spiess hecker usw.

  3. supermotorene Gast

    Standard

    #3
    Hallo Jupp,
    meine da irgendwas von Mattierungspaste gehört zu haben, frage dann mal bei meinem Lackfutzi nach. Hätte ja sein können das es hier einen Profi gibt.
    Gruß Rene

  4. Registriert seit
    05.04.2007
    Beiträge
    63

    Standard

    #4
    Moin moin,

    die korrekte Bezeichnung der Bundeswehrfarbe ist "gelboliv" (obwohl sie ja eher grünbraunoliv mit einem Stich ins Undefinierbare ist ). RAL 6014.

    Der Original-BW-Lack ist von Natur aus matt (wegen des Tarneffekts), wo Du den bekommst, kan ich aber nicht sagen. Weiß nur, dass der ziemlich schnell ausbleicht, d.h. es wäre zusätzlich mehrer Schichten matter Klarlack vonnöten.

    Viele Grüße
    Axel

  5. Registriert seit
    19.02.2004
    Beiträge
    10.648

    Standard

    #5
    Bei RAL direkt sind 3 Varianten gelistet
    RAL 6003 olivgrün
    RAL 6031 bronzegrün
    RAL 6014 gelboliv.

    http://www.ral.de/de/ral_farben/anwe...en_classic.php

  6. Registriert seit
    05.04.2007
    Beiträge
    63

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von Mister Wu Beitrag anzeigen
    RAL 6003 olivgrün
    RAL 6031 bronzegrün
    RAL 6014 gelboliv.
    Hi,

    nur zur Ergänzung: Bei dem Bronzegrün (RAL 6031) handelt es sich um den Grünton, der Teil der mittlerweile BW-üblichen Drei-Farb-Tarnlackierung ist (bestehend aus schwarz, braun und eben diesem grünton). Es ist kein eigentlicher Olivton. Das Gelboliv ist die Farbe, in der die BW-Fahrzeuge lackiert waren, als es noch nicht diesen Tarnanstrich gab, so z.B. die Herkules-Kräder.

    Viele GRüße
    Axel


 

Ähnliche Themen

  1. Lackierung...
    Von MrTom im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 26.05.2011, 16:56
  2. Biete Sonstiges Thermarest Matte
    Von Franjo im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.05.2010, 14:53
  3. Lackierung
    Von derkleine im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 15.01.2010, 13:37
  4. Lackierung
    Von Oxygen im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 22.02.2008, 14:58
  5. Lackierung
    Von Sven1 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.10.2005, 19:38