Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14

Reifendruckkontrolle für Alle

Erstellt von AmperTiger, 10.12.2008, 11:48 Uhr · 13 Antworten · 1.805 Aufrufe

  1. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.608

    Standard Reifendruckkontrolle für Alle

    #1
    Nein, nein ich brauch sie nicht, ich will sie nicht haben. Komm seit 20 Jahren ohne aus.

    Trotzdem der Tip:
    Aber bei Tengelmann gibt es nachrüstbare Reifendruckkontrollgeber (4 Stück (2 Reserve) mit einem im Cockpit anbringbaren Display) für sage und schreibe 99 Euro!
    Für den der es braucht, beim nächsten Reifenwechsel, einfach einbauen. Auf der Schachtel steht extra auch für Motorräder geeignet.

    Sollte das was für die Ausstattungsverliebten GSer sein?

    Tiger

  2. Registriert seit
    24.07.2006
    Beiträge
    5.191

    Standard

    #2
    Jetzt müssen wir nur noch ein Opfer finden, der sich das Teil kauft, einbaut und seine Ergebnisse hier schreibt.

  3. Registriert seit
    10.09.2007
    Beiträge
    2.845

    Standard

    #3
    Hi Markus,

    meinst Du diese?

    http://www.plus.de/Reifendruck-Ueber...&PageableName=

    Sind ja nur Aufschraubdinger auf die Standart-Ventile. Wäre mir persönlich beim Mopped zu unsicher. Erzeugt zusätzliche Fliehkräfte auf das Ventil.

  4. Registriert seit
    24.07.2006
    Beiträge
    5.191

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von GSAchris Beitrag anzeigen
    Erzeugt zusätzliche Fliehkräfte auf das Ventil.
    Meinst du, dass diese Fliehkräfte so viel ausmachen? Da wäre eher mein Bedenken, dass es ein Unwucht geben könnte, wenn die Dinger recht schwer sind.

  5. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.608

    Standard

    #5
    mir persönlich sind Unwucht und Fliehkräfte total wurscht.
    ich nutze Präzisionsinstrumente der Fa. Flaig
    http://www.flaig-praezision.de/page11.htm

    Übrigens Made in Germany und im Test als bestes Gerät abgeschnitten
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken foto_11_3.jpg  

  6. Registriert seit
    10.09.2007
    Beiträge
    2.845

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von scubafat Beitrag anzeigen
    Meinst du, dass diese Fliehkräfte so viel ausmachen? Da wäre eher mein Bedenken, dass es ein Unwucht geben könnte, wenn die Dinger recht schwer sind.
    Das kann man ja beim auswuchten mit berücksichtigen.

    TT und Polo haben Systeme im Angebot, die dem von BMW sehr ähnlich, wenn nicht sogar identisch sind. Kosten aber um die 200 €uronen.

  7. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.787

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von scubafat Beitrag anzeigen
    Meinst du, dass diese Fliehkräfte so viel ausmachen? Da wäre eher mein Bedenken, dass es ein Unwucht geben könnte, wenn die Dinger recht schwer sind.

    JA, die fliehkräfte können so viel ausmachen !!!
    nicht umsonst sind in motorradventilen (einbau stehend) stärkere federn verbaut als in autoventilen (einbau liegend). erkennbar an der roten dichtung des ventileinsatzes.

    die unwucht dagegen kannste vergessen.

  8. Registriert seit
    26.04.2008
    Beiträge
    4.047

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    Nein, nein ich brauch sie nicht, ich will sie nicht haben. Komm seit 20 Jahren ohne aus.

    Trotzdem der Tip:
    Aber bei Tengelmann gibt es nachrüstbare Reifendruckkontrollgeber (4 Stück (2 Reserve) mit einem im Cockpit anbringbaren Display) für sage und schreibe 99 Euro!
    Für den der es braucht, beim nächsten Reifenwechsel, einfach einbauen. Auf der Schachtel steht extra auch für Motorräder geeignet.

    Sollte das was für die Ausstattungsverliebten GSer sein?

    Tiger
    Ich hab schon lange eine Reifendruckkontrolle für ALLE:

    An der Tankstelle!

  9. Registriert seit
    24.07.2006
    Beiträge
    5.191

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von Batzen Beitrag anzeigen
    Ich hab schon lange eine Reifendruckkontrolle für ALLE:

    An der Tankstelle!
    Problematisch ist bei den Tankstellen, dass die Geräte teils sehr ungenau messen. Selber merkt man das ja nicht. Ich habe neulich bei mir 2.9 bar hinten drauf gemacht und meine Bordanzeige hat mit 3,5 angezeigt!
    Also bin ich mal an eine andere Tanke, die mir dann 2,8 anzeigte

  10. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.608

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von scubafat Beitrag anzeigen
    Problematisch ist bei den Tankstellen, dass die Geräte teils sehr ungenau messen. Selber merkt man das ja nicht. Ich habe neulich bei mir 2.9 bar hinten drauf gemacht und meine Bordanzeige hat mit 3,5 angezeigt!
    Also bin ich mal an eine andere Tanke, die mir dann 2,8 anzeigte
    siehst mal wie ungenau deine Bordanzeige ist..die Geräte an der Tankstelle sind geeicht


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Biete Sonstiges Steuergerät RDC (Reifendruckkontrolle)
    Von LukasM im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 31.07.2011, 22:50
  2. Reifendruckkontrolle
    Von juekl im Forum Reifen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 26.05.2011, 05:30
  3. Reifendruckkontrolle
    Von SA Moose im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 18.02.2011, 14:21
  4. Reifendruckkontrolle RDC
    Von maikel_dus im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.05.2009, 10:16
  5. Verständnisproblem RDC - Reifendruckkontrolle
    Von Maxell63 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 16.08.2008, 19:06