Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 34

Reise Beladung, Koffer oder Rolle oder oder...

Erstellt von Snowfi, 13.07.2013, 10:29 Uhr · 33 Antworten · 5.177 Aufrufe

  1. Registriert seit
    13.04.2012
    Beiträge
    221

    Standard Reise Beladung, Koffer oder Rolle oder oder...

    #1
    Hallo zusammen,

    ich habe schon einiges gestöbert und gelesen aber noch keinen direkt Vergleich gefunden.

    Alltag: fahre ich mit Topcase
    Ausflug: s.o.
    Wochenende: drei Koffer
    Reise (2 Wochen evtl mit Zelt): Koffer + Tankrucksack und was noch?

    Da ich dieses Jahr das erste mal auf "große Tour" gehe bin ich unschlüssig was sinnvoller ist:
    a: alle drei Koffer und auf die Seitenkoffer kleine Rollen mit Zelt, Iso, Schlafsack und Regenzeug
    b: Seitenkoffer und anstelle des TC ein Querbrett und zwei so Taschen LOUIS TREKKING ROLLE bzw. die klassische Rollenlösung draufgespannt

    a: hat für mich den Vorteil dass es mehr verschließbares Volumen gibt und die Sozia was absolut stabiles zum anlehnen hat, allerdings die Befestigung von Zubehör auf den Variokoffern eher bescheiden ist und es wohl mit dem Spannen nicht so gut geht

    Wie haltet ihr es? Mit/ohne TC? Eine GROßE Rolle oder eher drei kleinere?

  2. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    6.891

    Standard

    #2
    welches Motorrad?


    2009-06-28_05_corbier_q.jpg

    Seitenkoffer und das (große) Rearbay als TR genutzt.

  3. Registriert seit
    13.04.2012
    Beiträge
    221

    Standard

    #3
    Na, ne GS natürlich
    Ist die LC mit orig Koffern und dem kleinen TR

    Das Foto zeigt aber keine Reisebeladung mit Zelt?

  4. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    6.891

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von Snowfi Beitrag anzeigen
    Na, ne GS natürlich
    OK, also das zweitbeste BMW-Motorrad.



    Zitat Zitat von Snowfi Beitrag anzeigen
    Das Foto zeigt aber keine Reisebeladung mit Zelt?
    Nein. War mit Sozia unterwegs und wir sind Hotelnutzer. Zu alt zum Zelten.


    Die Frage nach dem Motorrad hatte auch den Hintergrund, dass ich z. B. auf der R mit Sozia aus gewichtstechnischen Gründen kein Topcase oder Heckrolle nutzen würde/könnte. Die R ist in dem gezeigten Zustand so oder so schon überladen.

    Die GS kann mehr vertragen. Auf meiner Ex-12erGS, Bj 2004, habe ich (mit Sozia) die Seitenkoffer, Topcase und einen (kleinen) TR auf Touren genutzt. Klappte gut und der Platz reichte aus. Notfalls wurde außen auf den Seitenkoffern noch eine Kleinigkeit verzurrt.

  5. Registriert seit
    02.09.2008
    Beiträge
    1.412

    Standard

    #5
    Topcase hab ich noch NIE vermisst.
    Solo mit Campinggepäck:
    -Touratech Seitenkoffer
    -Große Gepäckrolle (ich glaube 109 Liter) mit Zelt, Matte, Schlafsack, Töpfe)
    -auf den Seitenkoffern drauf Expander zum einklemmen von Allerlei
    -Tankrucksack für Kleinkram

    mit Sozia und Campinggepäck
    -siehe oben
    -plus kleine Gepäckrollen li+re (22 Liter)

    Topcase nimmt m.E. nur Platz weg

  6. Registriert seit
    07.09.2012
    Beiträge
    458

    Standard

    #6
    Also habe zwar eine Adv. mit Alukisten aber:

    Wir haben dran

    Koffer
    TR groß
    auf den Koffern Zusatztaschen 1x Wunderlich 1 X TT Werkzeugtasche
    auf der Wunderlichtasche eine kl. Gepäckrolle mit den Regensachen
    dann auf dem Gepäckträger eine großes Rackpack und auf dem großen Rackpack noch ein mittleres
    darunter die Teleskopwanderstöcke festgeschnallt und nix hängt durch
    Am Sturzbügel noch 2 Taschen (hier BD Deutschland) mit Kleinkram (Flickzeug, Spanngurte, Panzertape, 12V Minikompressor)
    Und vorne unter dem Tank rechts noch eine 1 Ltr. Fahrradtrinkflasche mit Schrauben Sicherungen zusätzl. Werkzeug etc.

    Damit kommen wir dann zu 2. gut durch den Urlaub und haben sogar genug Sachen zum Wandern (Schuhe/Stöcke/Rucksack) dabei.

    Allerdings wird die Dicke dann beim Rangier etwas unhandlich :-)

    - - - Aktualisiert - - -

    Zusatz:

    die TT Kofferdeckeltasche (off. Werkzeugtasche ist vom Material her stabiler und kleiner passt aber angeblich auch auf die Variokoffer), lässt sich auch einfacher befestigen ist aber nicht wasserdicht! trotzdem top!

    die Wunderlichtasche ist so groß wie der Kofferdeckel, es passt deutlich mehr rein und sie ist wasserdicht (getestet). Auch hat sie einen umlaufenden Spanngurt, der um den Koffer gelegt werden kann. Dadurch sitzt sie bombenfest, selbst abseits der Wege.

  7. Registriert seit
    13.04.2012
    Beiträge
    221

    Standard

    #7
    Die Meinungen gehen wohl komplett weg vom Topcase, dann werde ich den Pfad auch mal verfolgen und mir da ein paar große Rollen besorgen. Wird schon nix wegkommen, wie macht ihr des vor Pensionen wenn ihr mal nicht Zeltet? Alles drauflassen oder mit dem ganzen Rödel ins Zimmer?

    Gewicht sollte kein Problem sein, die GS darf 210kg zuladen, wir haben ca 140kg+ 20kg Moppedklamotten wir dürften also noch 90kg Gepäck verstauen, glaub dann kippt die Möhre nach hinten um

  8. Registriert seit
    07.09.2012
    Beiträge
    458

    Standard

    #8
    oder die hier
    http://www.louis.de/_106f7262e0b73f3...nr_gr=10024011

    - - - Aktualisiert - - -

    mist text gelöscht, neuer versuch

    also ich/wir nehmen das gerödel mit ausser es gibt ne garage oder so was

    ich würde dir von ner grossen rolle abraten

    nimm lieber ein/zwei rackpacks. die lassen sich leichter beladen und besser verzurren. wir haben welche von ortlieb (2. wahl aus dem i-net mit kleinen Farbfehlern die ich noch nicht entdeckt habe. da musst du nicht so drin suchen.

    wenn es eine große rolle sein soll dann nimm innentasche dazu

    http://www.louis.de/_106f7262e0b73f3...nr_gr=10024011

    mein vorschlag
    VG

  9. Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    6.273

    Standard

    #9
    Hi
    ich glaube ihr habt eindeutig das falsche MR, es gibt auch welche mit 4 Rädern
    und einem großen Kofferraum und da kann sich die Sozia besonders gut anlehnen.

    Das wir nur noch getoppt von einem Pärchen mit einer RT die allen ernstes nachgefragt haben
    ob sie sich auf ihrer 14 tägigen Deutschlandreise mit Hotelzimmern Gepäck an die einzelnen
    Stationen senden lassen können.
    Gruß

  10. Registriert seit
    07.09.2012
    Beiträge
    458

    Standard

    #10
    wieso ;-)

    man kann doch 3 Wochen Strand/Wander/Motorrad/Relaxurlaub prima zu 2. auf ner GS absolvieren.

    - - - Aktualisiert - - -

    ..... mit gepäck natürlich


 
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. BMW Gepäckrolle 2 oder doch LOUIS TREKKING ROLLE?
    Von Darkghost im Forum Zubehör
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 24.08.2014, 10:55
  2. Sitzbank von Touratech oder Wunderlich oder Kahedo oder ...
    Von froschforscher im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.05.2010, 17:44
  3. Auf Reise: Koffer abnehmen oder Innentasche?
    Von Drachenstein im Forum Reise
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 10.02.2010, 08:30
  4. Rolle oder Koffer?
    Von eolith im Forum Reise
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 10.05.2009, 19:59
  5. Gepäck - Topcase oder Rolle
    Von Herbert Wagner im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 21.06.2007, 08:17