Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15

Scala Rider G9 am Schubert C2

Erstellt von noch_r1150r, 04.06.2012, 21:20 Uhr · 14 Antworten · 4.369 Aufrufe

  1. Registriert seit
    17.08.2009
    Beiträge
    12

    Standard Scala Rider G9 am Schubert C2

    #1
    Hallo,

    hat schon jemand Erfahrungen mit dem neuen Scala Rider G9 Headset, seiner Helmmontage und dem Betrieb?
    Es ist ja in der Form deutlich anders als die G4-Version.
    Insbesondere interessiert mich die Montage an einem Schubert C2-Helm:
    Geht die Klemm-Vorrrichtung?
    Wenn nicht, passt die Klebe-Version?

    Gruß

    Werner

  2. Registriert seit
    21.01.2009
    Beiträge
    1.226

    Standard

    #2
    Was ist an dem g9 anders als an dem g4?
    Ich habe ein g4 Set und jetzt den neuen Halter vom g9, mit dem wechselbaren Micro montiert. Passt. Die beiden Rider sind komplett austauschbar. Das einzige was etwas anders ist, ist der höhere Rand des Halters.


    Sent from my iPad using Tapatalk HD

  3. Registriert seit
    17.08.2009
    Beiträge
    12

    Standard

    #3
    So, wie ich gesehen habe, wird das G4 nach oben abgeschoben (vorher oberen Hebel Richtung Helm drücken),
    Das G9 wird nach vorn geschoben zur Abnahme.
    Das G9 ist kleiner und leichter als das G4 und hat sowohl das Schwanenhals-Micro wie auch das Kabel-Micro.

    Werner

  4. Registriert seit
    20.11.2011
    Beiträge
    103

    Standard

    #4
    hallo,

    ist es geklebt oder geklemmt??????????????

  5. Registriert seit
    21.01.2009
    Beiträge
    1.226

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von noch_r1150r Beitrag anzeigen
    So, wie ich gesehen habe, wird das G4 nach oben abgeschoben (vorher oberen Hebel Richtung Helm drücken),
    Das G9 wird nach vorn geschoben zur Abnahme.
    Das G9 ist kleiner und leichter als das G4 und hat sowohl das Schwanenhals-Micro wie auch das Kabel-Micro.

    Werner
    Das Format und die Bedienung sind identisch.
    Es ist nur von den Möglichkeiten erweitert worden. Zubehör ist auch austauschbar. Beim g4 gab es nur Halterung mit Kabel- ODER Bügelmicro. Beim g9 sind beide Micros gesteckt und dabei.


    Sent from my iPad using Tapatalk HD

  6. Registriert seit
    08.03.2009
    Beiträge
    541

    Standard

    #6
    Am C2 geht nur kleben!!

    Dieser Link wird dir den Einbau vereinfachen. Ist zwar für den C1 und ne Baehr Sprechanlage, aber die Montageschritte sind die selben

    Grüße

    http://www.bikerdream.de/service/sprechanlage.html

  7. Registriert seit
    02.04.2010
    Beiträge
    200

    Standard

    #7
    Hallo Werner,
    bin aktuell mit meinem C2 und dem angeklemmten G9 seit gut 3500 Km von Berlin zum Nordkapp und nun auf dem Rückweg unterwegs.
    Sitzt Bombenfest und macht keine Probleme.
    Allerdings muss ich sagen, das ich bereits vorher für ein G2 einen schmalen Schlitz in die Halskrause geschnitten habe, den ich nun wieder verwendet habe.
    Am C3 von meinem Sohn ging nur kleben.

    Gruß
    Peter

  8. Registriert seit
    22.10.2008
    Beiträge
    32

    Standard Scala Rider Q2 am BMW Systemhelm 6 oder am C3

    #8
    Wie sind denn eure Erfahrungen mit der Befestigung des Scala Rider am BMW Helm oder C3 Helm (sollte eigentlich baugleich sein)?

    Funktioniert das mit der mitgelieferten Klebehalterung problemlos oder fliegt mir die bei 180 um die Ohren?

    Gibt es "Tricks" die ich beachten sollte? Auch beim Einbau der beiden Lautsprecher?

    Ich hatte das Rider System bis jetzt im meinem Shoei XR 1000. Da konnte ich klemmen und hatte auch mehr Platz für die Lautsprecher.

    Bin für Tipps dankbar! Muss nicht jedes Rad selbst erfinden

    Ich hatte Cardo Systems angeschrieben was die empfehlen. Da kam nur lapidar das angehängte Bild zurück das der Support im Internet gefunden hatte. Das sieht mir allerdings wie ein professioneller Einbau aus wie ihn z.B. HelmSound.de in Reutlingen für ca. 80 Euro macht.

    Grüßle

    Klaus

  9. Registriert seit
    08.03.2009
    Beiträge
    541

    Standard

    #9
    Was ich dir sagen kann ist, dass der Kleber auch bei 220km/h noch hält
    Im C3 sind ebenfalls Vertiefungen für die Ohrlautsprecher. Wie man aber das Sprechset (denke, der lange Schwanenhals ist Pflicht), bzw. dessen Leitungen am besten verlegt, weiß ich nicht. Hab das SRC-System in meinem C3 und bin sehr zufrieden bis auf den Radio Empfang. Den benötige ich aber nun wirklich nicht.

    Grüße

  10. Registriert seit
    05.07.2012
    Beiträge
    576

    Standard Scale Rider G9....etc Midland

    #10
    Hallo zusammen kann man das Teil auch hinten am Helm anbringen, Sodas es nicht so stört am Helm ?


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Scala River G4 oder Scala Rider Q2
    Von GSWolf1150 im Forum Navigation
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.09.2011, 20:44
  2. Cardo Scala Rider Q2 an Schubert C3
    Von klingelfee1 im Forum Zubehör
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 26.12.2010, 10:00
  3. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.03.2009, 16:08
  4. Cardo scala-rider an Schubert Concept Helm
    Von QU GSA im Forum Navigation
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 15.03.2008, 00:29