Seite 1 von 8 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 77

Scala Rider G9 Erfahrungen und Meinungen

Erstellt von thghh, 29.03.2012, 09:20 Uhr · 76 Antworten · 46.391 Aufrufe

  1. Registriert seit
    26.09.2009
    Beiträge
    902

    Standard Scala Rider G9 - Negative Erfahrungen

    #1
    Moin,

    da ich nun mein erstes Produkt aus dem Hause Cardo habe möchte ich über meine Eindrücken des neue Scala Rider G9 Gerätes berichten.


    Eigentlich hat mich schon immer am dem Produktkonzept dieser Anbau gestört. Da ich meine Helme aber öfter wechsle und diese auf verschiedenen Motorrädern nutze kommt man an einer Funklösung nicht vorbei.

    Derzeit habe ich ein Baehr Verso System in meiner R1200GS verbaut mit den entsprechenden Lautsprechern im Helm von Baehr.

    Die Qualität ist wirklich dabei auf absolut höchstem Niveau und das schon seit Jahren.


    Einbau war bis auf einige Kleinigkeit in meinem Uvex Enduro Carbonhelm gut machbar.

    G9 mit Zumo/Navigator verbunden
    iPhone 4S am Zumo gekoppelt

    Alles funktioniert im trockenen bis auf die schlechte Audioqualität

    Derzeit kann man sein G9 Gerät nicht auf der Herstellerseite anmelden und auch nicht die Community nutzen, da dieses noch nicht fertig ist oder angeboten wird.


    Kurze Zusammenfassung:

    -"Geschwür" an der Seite und damit liegt der Helm z.B. beim ablegen immer auf der Seite

    - Schlechter Sound der absolut NICHTS mit "HD" zu tun hat

    - Bedienung gewöhnungsbedürftig

    - Das RDS Radio unterstützt NICHT die Funktion nur Verkehrsinformation durchzulassen, ob EON unterstützt wird kann ich nicht sagen

    - Helm schlecht anzuziehen, da man eigentlich dort wo nun der Rider G9 sitz den Helm anfasst

    - Rider stösst an den Kragen bzw. Jacke

    - Keine Mac OS X Unterstützung für Softwareupdates



    Weitere Erfahrung folgen aber in Hamburg sieht das Wetter heute schlecht aus

  2. Registriert seit
    26.09.2006
    Beiträge
    4.857

    Standard

    #2
    Zitat Zitat von thghh Beitrag anzeigen
    - Helm schlecht anzuziehen, da man eigentlich dort wo nun der Rider G9 sitz den Helm anfasst
    Servus,

    hab zwar das G4 an meinem Uvex Enduro, ab dieser Punkt stört mich auch. Ist mir natürlich erst wirklich aufgefallen nachdem ich das Teil angeklebt hatte.
    Klemmen geht aber beim Uvex nicht, oder hast du es hinbekommen?

    Radio verwende ich nicht, wenn Musik, dann MP3 vom Zumo. Klang ist beim G4 nicht so toll, aber es reicht.

    Wollte eigentlich auch das G9 haben, aber war nicht lieferbar....

  3. Registriert seit
    26.09.2009
    Beiträge
    902

    Standard

    #3
    Zitat Zitat von MartinH Beitrag anzeigen
    Klemmen geht aber beim Uvex nicht, oder hast du es hinbekommen?

    .


    Nein und musste auch wegen der Kannte etwas dazwischenkleben
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken img_5468.jpg  

  4. Registriert seit
    26.09.2009
    Beiträge
    902

    Standard

    #4
    Hallo,

    bin heute mit dem System gefahren.

    Ich bin maßlos Enttäuscht!

    Mein derzeitiger Eindruck ist, dass das Gerät nicht ausgereift und ungeeignet ist. Mich wundert wirklich, dass so viele dieses System einsetzen. Ist die Masse so anspruchslos?


    Bevor ich mir aber endgültig eine Meinung bilde meine Feststellungen:

    - Katastrophal schlechter Sound! Ein Zumutung bei einem Gerätepreis für 260 Euro

    - Extrem starke Verzerrungen in Verbindung mit Zumo 660 und iPhone 4S

    - Grundlautstärke viel zu leise

    - Ansagen bei der Sprachsteuerung sind extrem leise. Beim Aktivieren der Sprachsteuerung sagt das Gerät etwas wie Intercom ... aber nicht zu verstehen

    - Das Radio ist so empfindlich wie eine Wäscheleine

    - Bedienung mit Handschuhen schwierig, wie soll das erst mit Winterhandschuhen werden

    - Cardo Community ist immer noch nicht online!


    Zum Glück habe ich auch eine Baehranlage im Bike und ich sagte schon, dass das wirklich Sound ist!


    Einzig die Funktionen wie BT Kopplung usw. scheinen gut am G9 zu funktionieren.

  5. Registriert seit
    03.03.2007
    Beiträge
    139

    Standard

    #5
    Wartet erstmal ab, wenn etwas kaputt geht. Dann geht der Spaß erst richtig los.Als kulant kann man die Firma nicht bezeichnen. Mein Scala Rider wurde zweimal eingeschickt wegen des gleichen Fehlers. Beim zweiten mal haben die es unrepariert zurückgeschickt! Trotz Garantie. Louis hat das dann auf eigene Kosten ersetzt. Die waren auch ganz schön von der Firma angepisst! Scala nie wieder.

  6. Registriert seit
    28.07.2011
    Beiträge
    14

    Standard Rider 9

    #6
    Habe seit 1Woche das neue Rider 9.

    Ich bin sehr zufrieden.Sprachqualität ist gut,Entfernung ist gut,Sptachsteuerung funktioniert und telefonieren ist auch klasse.
    Das Radio ist Scheisse,überhaupt ist das Gerät für Musik nicht geeignet.

    Ich bin alles in allem zufrieden

    Gruß Axel

  7. Registriert seit
    26.09.2006
    Beiträge
    4.857

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von Axel Gs Beitrag anzeigen
    Sprachqualität ist gut
    Hab zwar nur das G4, aber leider kommen nun die Ansagen vom Navi nur mehr verzehrt zum Helm, mit dem Schubert SRC (selber Hersteller) sind die Ansagen normal. Denke es liegt also am G4? Software ist die neueste drauf.

  8. Registriert seit
    26.09.2009
    Beiträge
    902

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von Axel Gs Beitrag anzeigen

    Ich bin sehr zufrieden.Sprachqualität ist gut

    Ich bin alles in allem zufrieden

    Gruß Axel
    Hallo Axel,

    Sorry wenn ich mal so direkt frage aber weißt du was einen gute Sprachqualität ist?



    Sent from my iPad 2 using Tapatalk

  9. Registriert seit
    03.02.2006
    Beiträge
    1.262

    Standard

    #9
    [QUOTE=thghh;964554]Hallo Axel,

    Sorry wenn ich mal so direkt frage aber weißt du was einen gute Sprachqualität ist?


    wahrscheinlich nicht!!?????

    wer sich mit Kommunikation ernsthaft auseinandersetzt, wird schlussendlich zu dem Schluss kommen,
    das kein Weg an Baehr vorbeiführt!!

    Aber bis dahin wird eben "Lehrgeld" gezahlt!!!

    Nach wie vor stehen wir zu der Aussage:

    BT ist Schrott!!!!

    (auch wenn wir durch Verkaufspolitische Aussagen ebenfalls BT verkaufen könnten)!!!!
    Aber wir haben eben auch unseren Stolz und stehen zu unseren Erfahrungen!!

    Nochmal unser Statement: Wer Qualität will, sollte zum "Kabel" greifen!!!

  10. Registriert seit
    26.09.2009
    Beiträge
    902

    Standard

    #10
    Sorry das BT Schrott ist ist genau so ein pauschale Antwort und falsch!

    Ich nutze das iPhone auch als Mediaplayer per BT im Auto und der Sound ist erstklassig.

    Das Du natürlich wieder so als Baehrhändler argumentierst wundert ja keinen!

    Das Problem ist das Produkt Scala Rider G9 und vermutlich auch G4 und nicht BT.


    Sent from my iPad 2 using Tapatalk


 
Seite 1 von 8 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Lever Guard - Erfahrungen / Meinungen
    Von Schweinehund im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 24.03.2012, 21:16
  2. Scala River G4 oder Scala Rider Q2
    Von GSWolf1150 im Forum Navigation
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.09.2011, 20:44
  3. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.03.2009, 16:08
  4. Motorras aus England? Meinungen? Erfahrungen?
    Von Wolle68 im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 03.06.2008, 17:36