Seite 4 von 8 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 77

Scala Rider G9 Erfahrungen und Meinungen

Erstellt von thghh, 29.03.2012, 09:20 Uhr · 76 Antworten · 46.389 Aufrufe

  1. Registriert seit
    26.09.2009
    Beiträge
    902

    Standard

    #31
    Ich glaube du täuscht dich. Probiere es nochmals mit dem ersten G9 aus.

    Ich dachte auch das es geht aber es geht nicht. Rufe dich an, spiele Musik und simuliere eine Route auf dem Navi.


    Wenn es doch einen Trick gibt wäre ich dankbar für die Lösung aber derzeit ist das alles keine besonders gute Leistung vom G9


    Ich habe ein Iphone 4S und Zumo 660/Navigator

  2. tombo Gast

    Standard

    #32
    Muss jetzt weg, werde aber am abend bzw morgen schauen.

    Ist bei dir der klang auch schlecht wenn du nur das iphone koppelst?
    Falls ja dann liegt es am 4s, hatte es vorher und die bluetooth freisprecheinrichtung im A8 klang damit sehr schlecht und auch die leute sagten dass sie mich so metalisch hören. Mit dem iphone 4 jetzt funktioniert es im auto wunderbar , am g9 hab ich das 4s noch nicht probiert.

    Werde berichten was ich rausgefunden habe und wieso es bei mir geht und werde es nochmals am abend oder morgen testen.

    Schönen tag noch

  3. Registriert seit
    26.09.2009
    Beiträge
    902

    Standard

    #33
    Nein der Klang ist erstaunlich gut mit Musikwiedergabe und das 4S läuft auch im Auto an einer Skoda BT FSE absolut problemlos und die Musik ist auch top!

  4. tombo Gast

    Standard

    #34
    Hallo,

    Also muss mich bei dir entschuldigen, du hast recht, hab bemerkt wo mein fehler war... habe beim testen im hintergrund die NavigonApp laufen gehabt und deswegen habe ich gedacht, dass das navi es ist, welches immer sagt "bitte wenden".
    Bin bis jetzt halt mit dem Rider nur kurz gefahren und immer nur die NavigonApp zum navigieren gehabt.

    Verdammt versteh schon deine aufregung, weil wenn ich es so kopple dann bekomme ich halt Ton vom Rider und kann auch Telefonieren muss jedoch zum Musik hören das Kabel verwenden.

    In der hinsicht war das F5 besser gebe ich dir recht, jedoch von der Bedienung überzeugt mich noch immer das G9 um einiges mehr so, dass ich es weiter verwenden werde.

    Jetzt bin ich auch voll angepisst... jedoch ist bei mir der ton beim telefonieren übers rider als auch direkt übers iphone gleich gut! Den schlechten Ton erzeugt das Zumo, habe selber das 550 auf der KTM und da klingt es einfach nur scheisse auch die MP3´s abspielen.

    Werde das Rider wohl nur so zum hin und wieder draufschauen haben und die NavigonApp oder die neue TomtomApp zum navigieren verwenden. So kann ich Musikhören, navi und telefonieren auf "einmal".

    Lad dir mal die neue TomtomApp runter falls dein iphone ein Jailbreak hat. soll angeblich Motorradfreundlich sein und kurvenreiche Strecken auch zum auswählen haben.

    Tut mir leid für den Irrtum, war noch so froh wie ich mit dem Quad gefahren bin und dachte der Ton kommt vom Rider...

  5. Registriert seit
    26.09.2009
    Beiträge
    902

    Standard

    #35
    Held hat meine Vermutung bestätigt:


    Hallo Hr. xxxx,

    eine parallele Verbindung ist nicht möglich, nur in Reihe, das Telefon an dem Navi, das Navi am Headset. Oder nur eines von beiden.



    Mit freundlichem Gruß / Best Regards

    xxxx
    Verkauf

    Direktkontakt:
    E-Mail xxx@held.de
    Fon +49 8321 6646xxx
    Fax +49 8321 6646-17
    www.held.de
    www.facebook.de/HeldBikerFashion

  6. Registriert seit
    26.09.2009
    Beiträge
    902

    Standard

    #36
    Cardo Community ist nun online für G9


    http://www.cardosystems.com/support/cardo-community


    Neue Software V1.1 verfügbar!


    Ist ganz nett gemacht :-)


    ACHTUNG: Die Seite ist nicht per https verschlüsselt! Password wird also in unverschlüsselt übertragen!!!

  7. tombo Gast

    Standard

    #37
    Hab es mir auch gerade angeschaut, ist echt nett.

    Vor allem, dass man die Einstellungen alle am PC vornehmen kann. Auch über parallels am Mac geht es ohne Probleme.

  8. Registriert seit
    28.01.2007
    Beiträge
    39

    Standard

    #38
    Hallo zusammen,

    Hintergrund:
    Wir verkaufen seit Jahren Cardo, Interphone und Midland über unseren Webshop u. unseren Laden in Kaarst und bilden uns ein, recht kompetent zu sein.

    Hinweis zum BAEHR-Kollegen:
    Eure Anlagen haben ihre Berechtigung und sicherlich im Bereich "kabelgebunden" State-of-the art.
    Nichtsdestotrotz haben wir innerhalb der Saison minimum 3x pro Woche Kunden, die ihre sündhaftteueren Anlagen rausreissen und auf Bluetooth umsteigen.
    Es ist nunmal eine Tatsache, Kabelsalat nervt und ist auch anfällig (Steckverbindungen, durchgescheuerte Kabel).
    Wir haben noch keinen Kunden getroffen, der diese Entscheidung bereut hat.
    Soll halt jeder wie er will, wir werden sicherlich die BAEHR-Anlagen nicht schlecht reden, soll doch einfach der Kunde entscheiden.


    Meine Meinung zur Klangqualität (Musik) Scala Rider G9:

    deutlich besser als beim Vorgänger G4 und Q2.
    Getestet mit G9 und iPhone 3 u. 4, Android Smartphone u. iPod Nano.

    Ansonsten einfach mal bei Avalingo vorbeikommen und selber testen:
    Cardo G9, Interphone F5 u. Midland BT Next haben wir immer da.

    Gruß Michael

  9. Registriert seit
    26.09.2009
    Beiträge
    902

    Standard

    #39
    Hallo Michael,

    nun machst du es auch schon so wie der andere Händler hier.

    Das bei einer Baehr die Kabelverbindung defekt gehen kann mal passieren aber ist mir in 10 Jahren noch nicht passiert.

    Zum Thema Kabel noch die Anmerkung, dass wohl dieses Geschwühr vom Scala Rider am Helm mit den ganzen Nachteilen wie z.B. schlechtes Aufsetzen des Helms, Anstossen an Kragen und Schulter, Helm liegt immer auf dem Gerät bei Ablage und Klebeverbindungen lösen sich usw. absolut KEIN Vorteil ist!

    Eine Kabelverbindung mit eingebauten Anschluss den man in den Kragen per Reisverschluss auch verstauen kann und alles OHNE Behinderungen ist wohl deutlich besser.

    Baehr hat leider den BT Zug verpasst und das wird Baehr auch bestimmt langfristig Probleme bereiten. BT Technik ist absolut ausgereift!


    Ich würde aber dennoch nicht auf BT wechseln wenn ich nicht meine Motorräder öfter wechseln (ich habe drei) würde.

    Nur in diesem Zusammenhang ist eine mobile Lösung wie z.B. Scala Rider oder Interphone für mich notwendig.


    Es geht auch nicht so sehr um den Klang, denn dieser ist bei einer direkten Kopplung durchaus akzeptabel.

    Es geht um den sehr schlechten Klang mit Verzerrungen zwischen G9-Zumo-iPhone.

    Das Update hat leichte Verbesserungen gebracht aber es ist noch lange nicht ok!

    Es gibt einen weiteren Beitrag zu dem Thema und der ist hier zu finden

    http://www.naviboard.de/vb/showthread.php?t=51814

  10. Registriert seit
    26.09.2009
    Beiträge
    902

    Standard

    #40
    Habe nun das Interphone F5 und bin derzeit absolut begeistert.

    Werde weiter berichten wenn die ersten Fahrten waren


 
Seite 4 von 8 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Lever Guard - Erfahrungen / Meinungen
    Von Schweinehund im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 24.03.2012, 21:16
  2. Scala River G4 oder Scala Rider Q2
    Von GSWolf1150 im Forum Navigation
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.09.2011, 20:44
  3. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.03.2009, 16:08
  4. Motorras aus England? Meinungen? Erfahrungen?
    Von Wolle68 im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 03.06.2008, 17:36