Seite 5 von 8 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 77

Scala Rider G9 Erfahrungen und Meinungen

Erstellt von thghh, 29.03.2012, 09:20 Uhr · 76 Antworten · 46.401 Aufrufe

  1. Registriert seit
    26.09.2009
    Beiträge
    902

    Standard

    #41
    Update nach dem ersten Praxistest


    Ich kann nur sage, dass ich fassungslos bin!

    Ich frage mich langsam, ob ich so anspruchsvoll bin oder die Masse so anspruchslos!

    Das was da angeboten und gekauft wird grenzt doch schon leicht an veräppeln!

    Für mich ist das Thema BT endgültig durch und werde weiter ausschließlich mit Baehr fahren.


    Nun die Erfahrungen mit dem Interphone F5

    Positiv:

    Sehr gute Montage und kann perfekt an der Seite geklebt werden ohne Einschränkungen in der Nutzbarkeit es Helms und es gibt kein störendes Geschwür unten am Helm

    Ansprechendes Aussehen

    Preiswerter als Scala Rider G9


    Nachteile:

    Viel zu leise bei max. Lautstärke

    Es ist kaum möglich die Navianweisungen zu hören

    Automatische Lautstärkenregelung war bei mir nicht zu bemerken

    Problematische Kopplung. Mal ging es mal ging es nicht

    Telefonieren mit iPhone 4S war nicht möglich, da ich nur hören konnte man mich aber nicht verstanden hat (Mic eventuell defekt!?)

    Bei Kopplung von Navi und iPhone am F5, Musikwiedergabe vom iPhone gab es extreme Aussetzer d.h. dass die Musik weiter spielte und das Navi seine Ansagen geben wollte aber der F5 nicht umgeschaltet hat auf das Navi und so die Musik extreme Aussetzer hatte und es KEINE Naviansagen gab.

    Ist das Navi und iPhone direkt mit dem F5 gekoppelt man aber die Musik vom Navi abspielte gab es ständig kontinuierliche Aussetzer in der Musik. Wird das iphone vom F5 getrennt war alles wieder ok.


    Das Gerät hat die FW 92 und wurde, wie das G9, mit einem Uvex Enduro Carbon und mit einer R1200GS getestet


    Gerät geht morgen zum Händler zurück!

  2. Registriert seit
    26.09.2009
    Beiträge
    902

    Standard

    #42
    Scala Rider G9 und Interphone F5 sind nun beide wieder weg und ich bleibe bei Baehr und mache ein Update von Verso Plus auf die Verso XL


    Sent from my iPad 2 using Tapatalk

  3. Registriert seit
    21.07.2011
    Beiträge
    1.470

    Standard Scala Rider G9

    #43
    Hab ich heute auch eines in Betrieb genommen.

    Fazit:
    Das Handy direkt mit dem G9 verbinden, geniale Qualität sowohl beim Telefonieren wie auch beim MP3 hören.
    Radio hören funktioniert fantastisch. Die Verbindung zur Sozia ist grandios. Nur das Telefon über das Zumo betreiben ist eine Katastrophe und meines läßt trotz der neusten Versionen auf beiden Geräten in keiner Weise zu das ich gleichzeitig über das Gerät MP3 hören kann als auch das Navi.

    Beim Zumo gibt es wohl direkt die Möglichkeit über SD Karte MP3 abzuspielen, aber bei der Tonqualität des Telefons über das Zumos erspare ich mir direkt diesen Versuch und hoffe das es für das Gerät irgendwann mal ein Update geben wird das diesen Fehler behebt.

    Ansonsten gilt für mich erst mal, entweder das Navi hören und Radio, oder gute Musik.

  4. Registriert seit
    13.02.2009
    Beiträge
    4.360

    Frage Frage an die G9 Besitzer / Abwärts-Kompatiblität

    #44
    Hallo zusammen,

    habe das Q2 und bin bis dato sehr zufrieden. Habs noch nie ans Navi gekoppelt (würde mich nur nerven) sondern ausschleisslich ans Eierfon und an meine Liebste sein Q2. Die kauft sich jetzt nen C3 Lady mit Quatschkragen (SRC-System), welches sich problemlos ans Q2 koppeln lassen soll. Da ich aber auch über nen Modellwechsel zum G9 nachdenke stellen sich mir 2 Fragen:

    1. Ist der Quatschkragen von Schubert zum G9 kompatibel?
    2. In der Beschreibung der Onlineangebote liest man übers G9 das es sich OHNE Koppelungsprozedur zu anderen Cardos zum Gesprächsaufbau eignen soll. Wie geht das?

    Fragen über Fragen die hoffentlich einer beantworten kann.....

  5. Registriert seit
    25.08.2010
    Beiträge
    760

    Standard

    #45
    Also zum G9 steht im Katalog dass die Kopplung durch leichtes Gegeneinanderschlagen von zwei G9s funktioniert. Die kennen sich anschliessend. Ist wie im echten Leben

    Posted by Phone using Tapatalk 2

  6. Registriert seit
    21.07.2011
    Beiträge
    1.470

    Standard

    #46
    Zitat Zitat von moeli Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen,

    habe das Q2 und bin bis dato sehr zufrieden. Habs noch nie ans Navi gekoppelt (würde mich nur nerven) sondern ausschleisslich ans Eierfon und an meine Liebste sein Q2. Die kauft sich jetzt nen C3 Lady mit Quatschkragen (SRC-System), welches sich problemlos ans Q2 koppeln lassen soll. Da ich aber auch über nen Modellwechsel zum G9 nachdenke stellen sich mir 2 Fragen:

    1. Ist der Quatschkragen von Schubert zum G9 kompatibel?
    2. In der Beschreibung der Onlineangebote liest man übers G9 das es sich OHNE Koppelungsprozedur zu anderen Cardos zum Gesprächsaufbau eignen soll. Wie geht das?

    Fragen über Fragen die hoffentlich einer beantworten kann.....
    1. Das G9 soll zum Schubert voll kompatibel sein.
    2. Dies soll wohl nur zwishcne G9 Geräten gehen, alle anderen KÖNNEN gekoppelt werden

  7. Registriert seit
    15.05.2011
    Beiträge
    63

    Standard

    #47
    Vertippt.

  8. Registriert seit
    02.11.2011
    Beiträge
    12

    Standard

    #48
    Hallo zusammen,

    ich beschäftige mich jetzt schon ne ganze weile mit den Sprechanlagen und bin jetzt in der Endausscheidung zw. cardo G9 und interphone F5. Was mich jetzt eigentlich interessiert: Die Dinger haben Bluetooth Class 1, und das direkt am Kopf? Ich bin jetzt kein so ein Strahlungswächter und Feng Shui Aktivist, aber hier warnt sogar das Bundesamt für Gesundheit. Wollte eigentlich gestren bei Louise zuschlagen, mit ein paar Meinungen hät ich doch ein besseres Gefühl. Also, wo sind die Fachleute, sagts mir!

  9. Registriert seit
    26.09.2009
    Beiträge
    902

    Standard

    #49
    Was möchtest du denn jetzt hören?

    Die Antwort hast du doch selbst gegeben!

    Der Masse wird das egal sein und wer da etwas vorsichtiger sein will baut sich nichts an den Kopf.


    Sent from my iPad 2 using Tapatalk

  10. Klaus_D Gast

    Standard

    #50
    Zitat Zitat von entrador Beitrag anzeigen
    aber hier warnt sogar das Bundesamt für Gesundheit.
    Du hast den Helm ja auch täglich 10 Stunden auf und das 7 Tage die Woche . Im Ernst: bei den kurzen Nutzungszeiten sehe ich keine Gefahr.

    Trägst du eigentlich dein Handy immer am Mann (nahe am Herzen oder nahe an dem, was sich bei Männern zwischen den Beinen befindet) und natürlich ist das Handy dann auch per Bluetooth mit der Sprechanlage verbunden, oder?

    Soll ich noch weitere Risikofelder aufzählen? Es ist wie immer: das "gesunde" Mittelmaß .

    Auch ja, ich nutze die AKE 200 und bin vollauf zufrieden. Das Bedienfeld ist sogar im Helmkragen eingenäht (Reissverschluss gesetzt) und somit ist die komplette Anlage von außen nicht sichtbar (bis auf das Mikro). "Kobbeln" dauert nur einige Sekunden (2 Helme, Navi, Telefon).


 
Seite 5 von 8 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Lever Guard - Erfahrungen / Meinungen
    Von Schweinehund im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 24.03.2012, 21:16
  2. Scala River G4 oder Scala Rider Q2
    Von GSWolf1150 im Forum Navigation
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.09.2011, 20:44
  3. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.03.2009, 16:08
  4. Motorras aus England? Meinungen? Erfahrungen?
    Von Wolle68 im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 03.06.2008, 17:36