Ergebnis 1 bis 8 von 8

Schlösser für Zega Alu-Koffer von Touratech

Erstellt von simonf650gsmüller, 09.04.2008, 19:18 Uhr · 7 Antworten · 3.197 Aufrufe

  1. Registriert seit
    30.03.2008
    Beiträge
    20

    Standard Schlösser für Zega Alu-Koffer von Touratech

    #1
    Hallo Zusammen,

    ich habe vor mir die oben genannten Koffer zu zulegen.

    Hat jemand Erfahrungen mit den Original Einbauschlössern oder den Vorhängeschlössern von TT.

    - Vor und Nachteile. Gabs Probleme mim Einbau oder der Funktionalität ?

    - Oder brauch man eigentlich gar keine.

    - Sind vielleicht Schlösser Marke Eigenbau besser


    Würd mich über ein paar Antworten freuen


    Achso und diese Tragegriffe von TT würden mich auch intressieren.
    Gibts über diese was zuberichten?!?

    Danke

    Gruß Simon

  2. Registriert seit
    21.05.2006
    Beiträge
    93

    Standard Einbau Schlösser in Zega Koffer

    #2
    Servus,

    schau Dir doch mal diesen Link (http://www.schiedi.de/index.php?opti...d=66&Itemid=30) an, vielleicht hilft er Dir ja weiter. Grundsätzlich haben die eingebauten Schlösser natürlich den Nachteil, dass sie nach Gelände-, Schlamm- und Wüstenfahrten leichter verdrecken und Du evtl. Probleme beim Aufsperren bekommst. Auch wenn Du eigentlich keine Schlösser benötigst (das standartmäßige 'Schloß' kann man mit einer kleinen Münze auf- und zudrehen), ist es zumindest ein wenig 'Diebstahlschutz'

    edit: Link vergessen :-)

  3. Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    200

    Standard

    #3
    hi, ich habe auch Schlösser eingebaut, sind meiner Meinung nach schon besser und nicht mit einer Münze oder Schraubendreher sofort zu öffnen. Habe aber nicht die von TT gekauft, sondern bei Därr : http://www.daerr.de/suche_seite2_dae...1/sr2/grp.html

    Passen gut in die TT Boxen, auch mit Gleichschließung und unterm Strich etwas günstiger. Müssen aber auch mit etwas handwerklichem Geschick eingebaut werden, wobei das ganz gut klappt.

    Gruß,
    Popeye

  4. Registriert seit
    17.10.2006
    Beiträge
    181

    Standard Einwandfrei

    #4
    Hi,

    die Schlösser müssen schon mit etwas Aufwand eingebaut werden. Soweit ich mich noch erinnern kann muss man vorher ein paar "Bohrarbeiten" erledigen. Meine waren etwas hakelig, aber mit bisschen WD40 gings dann wieder. Ansonsten machen sie ihren Job gut und wie schon erwähnt kann man sie nicht mit Münze oder so öffnen. Die Vorhängeschlösser würd ich nicht verwenden. Erstens klappern sie nur und zweitens sind sie bald "verschussert" wenn man mal alle vier beim Öffnen der Koffer lose rumliegen hat.
    Ich weiß, der Tragekomfort der Koffer ist besch..., aber die sündhaftteuren Tragegurte kannst Du Dir sparen. Ich habe einfach einen alten Fahrradschlauch ohne Ventil genommen und diagonal durch die zwei Eckbügel am Kofferdeckel gezogen ... ging auch oder bau Dir lieber selber was aus alten Gurten oder Zeug aus dem Baumarkt, mit Klett versehen und schon geht's.
    Weit trägt man die Koffer eh nicht und dazu reicht der Fahrradschlauch auch.

    Grüße,
    Martin

  5. Registriert seit
    30.03.2008
    Beiträge
    20

    Standard

    #5
    Danke das hilft mir schon mal weiter.

    Es ist halt ätzend zusehn, dass z.B. die Gobi Seitenkoffer (mit integriertem Griff und Schlössern!!) von Hepco-Becker im Set mit Kofferträger im Preisvergleich nur ca. 550 € kosten. Bei TT lege ich für alles zusammen gleich 680 € auf die Theke.

    Diese tatsache macht mir die Kaufentscheidung nicht leicht.
    Wobei ich sagen muss das die TT-Koffer mein absoluter Favorit ist.

  6. Registriert seit
    30.03.2008
    Beiträge
    20

    Standard

    #6
    Mal ne andere Frage.

    Man ließt ja über die TT-Koffer, dass man die Halterungen selbst an die Koffer schrauben muss. Um selbst den Winkel und die Höhe bestimmen zu können.

    Meine Frage ist jetzt:

    - Wenn ich mein Motorrad wechsle und mir für die neue Maschine ebenfalls einen Touratech Kofferträger kaufe. Ist dann gewährleistet, dass die Koffer auf diesen Träger ohne Probleme passen. Auch wenn ich die Halterungen auf meine alte Maschine selbst gebohrt habe?

    Also haut in die Tasten ihr würdet mir sehr helfen!

    Danke

  7. Registriert seit
    10.03.2007
    Beiträge
    979

    Standard

    #7
    Hallo simonf650gsmüller,
    zu den Haltern der Koffer : wenn TT dieses Rohr-rechteck in zukunft nicht ändert, werden wohl auch später Koffertäger für andere Maschinen passen.
    So wie es aussieht verwendet TT immer das gleiche Rohrrechteck wo dann die Koffer rangesteckt und verschraubt werden. ( der griff ins große Regal )

    Kannst ja bei TT nachfragen denn die wollen ja auch was verkaufen.
    Zu den Schlössern : ich habe auch nachträglich die Schlösser verbaut, ist zwar ne blöde feilerei aber mit schön viel fluchen, gig es.
    Bei den Schlössern hast du Später immer noch zusätzlich die möglichkeit ein Vorhängeschloss zu benutzen z. B. wenn die GS mal nicht beaufsichtigt werden kann, aber während der fahrt kannnste die Vorhängeschösser vergessen.

  8. Registriert seit
    30.03.2008
    Beiträge
    20

    Standard

    #8
    So der große Tag war da. Und einige Stunden später war alles kokplett.
    Habe mir die TT-Aluboxen zugelegt.

    Und habe nun zu meiner ursprünglichen Frage folgende Eigenerkentnisse erhalten:

    - Wenn man sich im Baumarkt 4 gleichschließende Vorhängeschlösser (20,- € / bei TT 32,- €) kauft und sie mit selbstklebendem Klettband ( ca. 2,- €) umwickelt und ein Gegenstück auf die Koffer klebt, hat man einen sehr guten Kompromiss in sachen Schlösser gemacht. Und die Vorhängeschlösser sitzen auch während der Fahrt bombenfest. Die Einbauschlösser und die damit verbundene Arbeit ist eigentlich nicht nötig.

    Für alle die genau so ahnungslos sind wie ich am Anfang war, denen sei noch gesagt, dass man für die Vorhängeschlösser keinerlei weiteren arbeiten an den Kofferschnallen vornehmen muss. Seitlich der Schnallen ist eine Öse in der die Vorhängeschlösser einfach eingehengt werden.

    Vielleicht hilfts dem einen oder anderen ja weiter .......


 

Ähnliche Themen

  1. Innentaschen für Touratech Zega Koffer
    Von QP30 im Forum Zubehör
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 31.10.2014, 23:13
  2. Suche Touratech Zega Koffer 29 Liter
    Von bastl-wastl im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.04.2010, 20:46
  3. Zega Pro Koffer von Touratech - Erfahrungen
    Von Wolfgang im Forum Zubehör
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.04.2010, 14:26
  4. Biete R 1200 GS (+ Adventure) Alu-Koffer Touratech - Sondersystem Zega Pro
    Von kuhhopper im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.03.2010, 07:58