Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 18

Schmale Koffer - oder was es nicht gibt macht man einfach selbst....

Erstellt von Wasty, 18.09.2013, 11:04 Uhr · 17 Antworten · 3.557 Aufrufe

  1. Registriert seit
    11.01.2013
    Beiträge
    524

    Standard Schmale Koffer - oder was es nicht gibt macht man einfach selbst....

    #1
    Servus zusammen,

    mich beschäftigt seit längerem die Kofferfrage, jedoch finde ich das die meisten, am Markt erhältlichen Koffer einfach viel zu groß und für Wochenendtouren überdimensional ausgelegt sind. Natürlich bekommt man die Wochenendkleidung/ausrüstung auch in einen Rucksack, jedoch bin ich nicht der Freund des "mit Rucksack" fahrens. Was mich dabei am meisten stört ist die Breite des Hecks mit Koffern.

    Ich besitze ja die Varios, die selbst eingefahren breiter als der Lenker sind, was mich wirklich stört, da ich den Lenker als Durchquetschbreite ansehe. Beim Einparken mit der Maschine oder um eine enge Hausecke muss man ständig aufpassen was man nicht mit dem breiten Hinterteil hängen bleibt.

    Nun nehme ich vorerst eine Hecktasche, jedoch wäre mir eine wirklich schmale Kofferlösung viel lieber.

    Die Vario Kofferhalter sind imho wirklich Klasse, weil die Line des Motorrades nicht gestört wird. Leider gibt es keine anderen Koffer die eine kompatible Halterung haben (Ist ja auch recht speziell.)

    Also ist mal wieder Erfindergeist von Nöten um was passendes zu finden... Ich bin ja großer Freund von Peliboxen, eine kleine habe ich ja für Werkzeug und ein normal großes Erste Hilfe Set schon fest rangeschraubt.

    Hier gibt es ja eine riesige Auswahl an verfügbaren Größen, und nach eingehendem Messen und abschätzen habe ich mir Testweise einen Peli Stormcase IM2200 besorgt (Außenabmessungen 41.1 x 32.2 x 16.8 cm) und mal probeweise an die oberen Haltepilze der Variohalter geschraubt.
    seite.jpghinten.jpggr-e-innen.jpg

    Der Platz den dieser Koffer bietet ist wirklich ausreichend und die Breite ist schmaler als ein eingeklappter Variokoffer.
    Also kommt noch einer dieser Koffer her und ich denke mit allem drum und dran liege ich unter (oder ungefähr bei) 300€ für das komplette System.

    Jetzt werde ich nach meinem Urlaub mir eine Schnellhalterung (ohne Schrauben & abschließbar) unter Verwendung des Variohalters bauen.


    In diesem Sinne,

    Grüßle, der Wasty

  2. Registriert seit
    21.10.2009
    Beiträge
    1.105

    Standard

    #2
    hallo wasty,

    bitte berichte über die halterung.
    so ein pelicase habe ich auch, nur etwas größer, da hier ein beamer, ein laptop und andere präsentationsmaterialien rein müssen.
    also bitte, wenn fertig mit der halterung, bilder und eine beschreibung.
    diese art der koffer ist wirklich besser als die anderer anbieter, und nur 1/3 so teuer und 100% wasserdicht und ein druckausgleichsventil haben die auch.
    ich habe mir die "box" über´s geschäft beschafft, aslo wenn jemand interesse hat:...pn.
    infos gibt es ja im netz genügend, z.b. bei zarges...

    gruß vom markus

  3. vdb
    Registriert seit
    11.08.2013
    Beiträge
    8

    Standard

    #3
    Hallo Watsy,

    Auf welche Weise haben Sie die Pelikan an Trager befestigt?
    Ich habe die Trager für Vario-Koffer (F800GS) und bin sehr interessiert...

    Sorry für meine +/- Deutsch!

  4. Registriert seit
    28.10.2011
    Beiträge
    230

    Standard

    #4
    Hallo

    Die Amis (Luggage & Racks - Shop by Product - TwistedThrottle.com) verkaufen ein System für die Pelikoffer. Eine Anregung, nicht unbedingt zum Kaufen, aber vieleicht zum selber basteln.

    Peter

  5. vdb
    Registriert seit
    11.08.2013
    Beiträge
    8

    Standard

    #5
    Urlaub schon vorbei Watsy?

  6. Registriert seit
    11.01.2013
    Beiträge
    524

    Standard

    #6
    Der Urlaub ist schon vorbei, bin aber noch nicht zum fertigstellen gekommen... Jedoch besteht die Materialliste der Halterung aus 2st.M8 Unterlegscheiben zwei Winkeln 4 M6 Schrauben und Muttern 4 M6 Unterlegscheiben und einer M8 Rändelschraub sowie ein bisschen Flüssig gummi:-)
    Kostenfaktor der Halterung ca 20€ wobei der Gummi das teuerste ist... Bericht folgt bald:-)

  7. Registriert seit
    17.01.2007
    Beiträge
    8.611

    Standard

    #7
    Anderer Tipp - wenn der Lenker das entscheidende Kriterium ist, wie du in deinem ersten Beitrag schrubst, dann montier doch 'n breiteren! Schwupps sind die Varios nicht mehr zu breit.
    okeeee - war nicht ganz ernst gemeint.....

  8. Registriert seit
    11.01.2013
    Beiträge
    524

    Standard

    #8
    So, jetzt sitzt das ganze:
    23.10.13-1.jpg23.10.13-2.jpg23.10.13-3.jpgKlicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	23.10.13 - 3.jpg 
Hits:	353 
Größe:	53,0 KB 
ID:	11052523.10.13-5.jpg20131023_093313.jpg20131023_093322.jpg

    10 Unterlagsscheiben 6x30
    2 Unterlagsscheiben M6 Standard
    1 Rändelschraube M8
    6 O - Ringe
    2 Winkel
    2 M3 Schrauben

    So, nun ist die "Schnellhalterung" für die kleinen Koffer fertig (zumindest auf der einen Seite)
    Zuerst wollte ich eine ausgefeilte Lösung machen die den Original Haltepilz der Variokoffer nimmt, jedoch war mir das dann zu aufwendig, da ich hier zuviel Zeit und zuviel Geld investiert hätte.

    Ergo ist es eine Rändelschraube geworden, die innerhalb von 5-10 Sekunden abgeschraubt werden kann.... Diese Koffergröße reicht gut für ein Wochenende und ich denke damit bin ich jetzt zufrieden.

    Die andere Seite wird etwas kniffliger, da hier die untere Halterung etwas weiter innen sitzt und ich gerne die Koffer gleich angeordnet hätte.

    Die ganze Halterung ist aus Edelstahl, auch die Schrauben und die U Scheiben. O Ringe sind in den Löchern im Kunststoff und das ganze wird noch mit Spühgummi auf komplette (Dampfstrahlerfest) Wasserdichtigkeit gebracht.

    Reine Arbeitszeit: 2 Stunden:
    Kosten:
    1x Koffer 119€
    Halterung (Schrauben, Unterlagsscheiben, Winkel und Flüssiggummi) 20€

    Fazit: Ziel (mit Kompromissen) erreicht, schmale Koffer sind toll & sehen gut aus

    Sobald ich wieder Zeit habe werde ich mal einen zweiten Koffer ordern und die Halterung anpassen.

    In diesem Sinne, frohes Basteln

    Grüßle, der Wasty

  9. Registriert seit
    19.02.2011
    Beiträge
    745

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von Wasty Beitrag anzeigen
    So, jetzt sitzt das ganze:
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	23.10.13 - 5.jpg 
Hits:	330 
Größe:	27,8 KB 
ID:	110526

    Sobald ich wieder Zeit habe werde ich mal einen zweiten Koffer ordern und die Halterung anpassen.

    Grüßle, der Wasty


    Passt der denn dann noch zwischen Wand und Mopped?

  10. vdb
    Registriert seit
    11.08.2013
    Beiträge
    8

    Standard

    #10
    Wasty: sieht gut aus!
    Bin interessiert wie die andere Seite aussehen soll.
    Schade das meine Deutsch nicht so gut ist und ich nicht alles verstehe wass Sie geschrieben hatte. Aber die Bilder hilfen...
    Bin interessiert wass das Fahren in Praxis bringen soll (long-time test)


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 06.08.2013, 08:21
  2. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 27.09.2012, 19:28
  3. Einfach oder ADV?
    Von blntaucher im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 19.07.2010, 23:46
  4. Koffer(halter) selbst montieren?
    Von marss73 im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 05.06.2010, 10:05
  5. will einfach nicht mehr laufen, was nun ????
    Von Johannes D im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 01.06.2010, 19:48