Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 29

Schuberth SRC mit C3 Helm??

Erstellt von papa71, 11.11.2011, 22:07 Uhr · 28 Antworten · 15.672 Aufrufe

  1. Registriert seit
    05.11.2011
    Beiträge
    88

    Standard Schuberth SRC mit C3 Helm??

    #1
    Ich habe den Schuberth C3 Helm und das Zumo 660 als Navi.

    Nun wollte ich mir das SRC Bluetooth System von Schuberth zulegen.

    Hat jemand da bereits zu Erfahrungswerte?

    Oder eine Alternative ? Wie z.b. Scala Rider G4 ???


  2. Registriert seit
    18.02.2009
    Beiträge
    5.408

    Standard

    #2
    Hi,

    ich habe das SRC seit ca 3 Wochen im Helm und bin bis jetzt begeistert.
    Nur habe ich kein Navi, deswegen nur mit dem Handy gekoppelt. Mit ANdroid funktioniert das wirklich hervorragend!

    Was du aber von vornherein vergessen solltest: Das Radio! Das funktioniert wirklich gar nicht!

    Ich hatte mla das Cardo bei Louis gekauft und habe es eben aus dem Grund ein paar Tage später zurück gebracht....

  3. Registriert seit
    27.08.2010
    Beiträge
    277

    Standard

    #3
    Fahre so seid ca nen Jahr ,geht Super

  4. Registriert seit
    30.03.2010
    Beiträge
    125

    Standard

    #4
    ich habe die kombination mit zumo 660 seit über einem jahr in betrieb. funktioniert soweit ganz gut, nur bin ich mit dem klang der kopfhörer nicht zufrieden. hab zwar alle updates auf das src raufgespielt. der klang beim abspielen von mp3's von zumo ist aber immer noch bescheiden. manchmal werden die mp3's auch zu langsam abgespielt. ich hab das problem für mich gelöst, indem ich inearkopfhörer verwende, die ich direkt anschließe (beim kabelbaum vom zumo ist ein zusätzlicher kopfhöreranschluss dabei)........

    gruss
    pk3375

  5. Registriert seit
    03.02.2006
    Beiträge
    1.262

    Standard Headset in Schuberth C3

    #5
    wenn Du lediglich die Ansagen hören willst, und Telefonieren ausschließen kannst, dann nimm ein Headset von Baehr!!
    Ist zwar kabelgebunden, aber der Klang stellt bei korrektem Einbau alle BT Systeme in den Schatten!!


    Zudem ist es erweiterungsfähig auf Funk/Gegensprechanlage!!

    Mehr Info per PN oder mail!

  6. Registriert seit
    12.12.2007
    Beiträge
    1.242

    Standard

    #6
    Das SRC ist halt vollkommen problemlos mit wenigen Handgriffen einzubauen, und außen am Helm hängt kein so Kasten rum.
    Der Klang vom Zumo via BT ist besch....., die Bedienbarkeit während der Fahrt ist eine einzige Katastrophe. Mir gelingt es selbst im Stand und ohne Handschuhe kaum die Bedienknöpfe zu ertasten.
    MP3 höre ich jetzt während der Fahrt via BT von meinem Smartphone. Da ist der Klang allerdings erstaunlich gut.
    Meine Eindrücke haben sich im letzten Vergleichstest bei MOTORRAD alle bestätigt.
    Bei Naviboard habe ich viel Stoff zu diesem Thema gesehen.

  7. Registriert seit
    18.01.2007
    Beiträge
    772

    Standard

    #7
    Ich benutze das Zumo 660 mit SRC funktioniert einwandfrei.
    Radioempfang kannst vergessen is wie in den 80er Jahren.
    Tonqualität finde ich gut.
    Bedienung, wenn man sich daran Gewöhnt hat ist OK.
    Einbau in den Helm einwandfrei und schnell erledigt.
    Akkulaufzeit ist sehr gut.
    Ich würds mir wieder kaufen.
    Gruß Chris

  8. Registriert seit
    19.10.2011
    Beiträge
    68

    Standard

    #8
    Ich habe das SRC in einem C2 und habe den BMW Navigator. Bedienung während der Fahrt, also z.B. Radiosender suchen, gelingt mir nicht. Laut Leise geht gerade so, Radioempfang ist eigentlich ganz ok. Für meinen Geschmack dauert das Umschalten zwischen Navi Ansage und Radio sehr lange.
    Aber insgesamt ist mir die Lösung lieber als ein Kasten außen am Helm oder ein Kabel.

    Gruß Sebastian

  9. Registriert seit
    24.11.2010
    Beiträge
    3.387

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von papa71 Beitrag anzeigen
    Ich habe den Schuberth C3 Helm und das Zumo 660 als Navi.

    Nun wollte ich mir das SRC Bluetooth System von Schuberth zulegen.

    Hat jemand da bereits zu Erfahrungswerte?

    Oder eine Alternative ? Wie z.b. Scala Rider G4 ???

    Hallo "Papa",
    Meine Frau und ich(beide Selbstfahrer) haben den Schuberth C3 mit SRC-Kragen seit ca. einem Jahr.
    Bei der Kombination mit dem BMW-Navi IV (Garmin Zumo 660) , einem Handy und der Interkomfunktion beider Helme über Bluetooth werden beim automatischem Umschalten gemäß der software bedingten Priorisierung Ansagen des Navi's bzw. Interkomdurchsagen (Vollduplex=gleichzeitiges Sprechen und Hören) teiweise verzögert, freigegeben bzw. aufgeschaltet.
    Liegt wohl an der Bluetoothumschaltfrequenz.
    Interkom und Handy funktionieren jedoch nahezu problemlos, gleichermaßen Radio /MP3...wobei die letzteren von uns kaum genutzt werden weil wir unsere Ruhe beim Fahren haben wollen und lieber das Blubbern der DOHC-Boxer hören. Die Klangqualität kann ich zwar nicht mit einem Highfy-Stereo-Kunstkopf vergleichen, ist jedoch für mich unter Berücksichtigung aller anderen Störgeräusche beim Fahren absolut als gut zu bezeichnen.
    Lediglich bei höheren Fahrgeschwindigkeiten (>140km/h) und erreichen der Grenzentfernung bei ca. 350m Distanz zwischen beiden Motorrädern ist ein Störgeräusch zu verzeichnen das ab und zu auch unangenehm sein kann.
    Dennoch schalten wir das SRC-Interkom generell auf allen Touren ein und freuen uns über die sehr gute Kommunikationsmöglichkeit untereinander sowie das unkomplizierte Annnehmen von Anrufen. Die Lauststärke stellen wir bei Fahrtbeginn einmal ein und gut ist es....Die Akkulaufzeit beträgt nach ca. einem Jahr konstanter Nutzung bei gemeinsamen Ausfahrten (zusammen ca. 7000km) immer noch locker über 12 Std. Das Laden ist ein Kinderspiel über den USB Stecker, lediglich das Einstellen von Radiosendern( 6 Programmsender) ist etwas komplex über das SRC; hingegen über den USB-Stecker und Software über Notebook sehr leicht. Das bedienen der SRC-Drucktatsten am Systemkragen geht mitunter je nach Handschuhen etwas "gefühlslos" von statten.
    Das Telefonieren aus dem Adressverzeichnis des Navi's ist superleicht und funktioniert perfekt (Wählen über das Navi, dabei ist zu beachten das das Handy mit dem Navi verbunden sein muss und nicht mit dem SRC).
    Wenn nur das Handy mit dem SRC gekoppelt ist reicht ein Lautes "Hallo" in's Mikro..und schon wird der Anruf angenommen...Schweigen hingegen lehnt den Anruf ab (Schwiegermutter und Finanzämter und so..)
    Das Schwanenhalsmikro ist perfekt und läßt sich ohnen störende Einflüsse hinter dem Klappvisier positionieren.

    so..das sind unsere Erfahrungen...ach ja der Preis..schon recht hoch wenn man nicht gerade die 20%Rabatt Aktionen von PoloLouisHeinGericke & Co nutzt...aber dafür keine unangenehmen Anbauten am Helm die Windgeräusche verursachen und ein perfekt passendes Kragensystem mit SRC.

    Gruß
    Dirk

  10. Registriert seit
    06.05.2011
    Beiträge
    81

    Standard

    #10
    Hallo Leute,

    denke gerade darüber nach mir auch das SRC für meinen C3 zu holen, hab noch ne Frage für die ich bislang keine Antwort gefunden habe:

    Kann ich das SRC während der fahrt (über Bordsteckdose und USB-Adapter) laden und gleichzeitig nutzen?

    Könnte bei langen Touren mit Zelt, ohne Steckdose/ Stromnetz nützlich sein.

    Hat das schon einer von Euch getestet?

    Gruss

    Markus


 
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Biete Sonstiges Schuberth S1 Helm
    Von HP-Weasel im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 20.04.2012, 15:40
  2. Schuberth SRC und C2 Helm
    Von QBoxer im Forum Zubehör
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 27.03.2012, 13:45
  3. Biete Sonstiges Schuberth Helm 54/55
    Von scubafat im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.08.2011, 14:52
  4. Biete Sonstiges Schuberth Helm C1
    Von Vincee im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 15.11.2009, 21:59
  5. Schuberth Helm
    Von miko im Forum Bekleidung
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 28.12.2006, 09:27