Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 29

Schuberth SRC mit C3 Helm??

Erstellt von papa71, 11.11.2011, 22:07 Uhr · 28 Antworten · 15.677 Aufrufe

  1. Registriert seit
    03.02.2006
    Beiträge
    1.262

    Standard Kabellos soll es sein und dann

    #11
    während der Fahrt mit Kabel nachladen,

    na dann viel Spaß mit dem Gefummel!!!!

    Möglich ist das, aber in unseren Augen völliger Unsinn!!

    (Im Stand während einer Pause oder Übernachtung ist ja OK)

  2. Registriert seit
    24.11.2010
    Beiträge
    3.387

    Standard

    #12
    Zitat Zitat von ADVQ Beitrag anzeigen
    Hallo Leute,

    denke gerade darüber nach mir auch das SRC für meinen C3 zu holen, hab noch ne Frage für die ich bislang keine Antwort gefunden habe:

    Kann ich das SRC während der fahrt (über Bordsteckdose und USB-Adapter) laden und gleichzeitig nutzen?

    Könnte bei langen Touren mit Zelt, ohne Steckdose/ Stromnetz nützlich sein.

    Hat das schon einer von Euch getestet?

    Gruss

    Markus
    Hallo Markus, wir haben das SRC am C3 schon seit über einem Jahr und haben bei jetzt ca. 7000km gemeinsamer Ausfahrten keinerlei Accu-Probleme, d.h. eine Ladung hält locker bis zu 10 Std Dauerbetrieb.
    M.E. reicht also die Ladung über Nacht an irgendeiner Steckdose im Gasthof, Hotel etc. Wenn du nur im Freien übernachtest gibt es USB-Solarlader die während Fahrtpausen oder im Tageslicht nach erfolgter Fahrt die LI-Ionen Akkus wieder laden und sogar mit zusätzlichen Akkus bestückt sind falls dei Sonne denn nun garnicht scheint.
    http://www.google.de/products/catalo...d=0CIcBEPICMAE#
    oder
    http://www.lidl.de/de/Steckdosenleis...harger?gclid=1
    Während der Fahrt wird es kaum gehen, da du dann das USB Kabel aus dem Helmkragen herausziehen must und mit dem Ladekabel verbinden...dann hättest du Kablegebaumse am Nacken....
    Wenn du bei Pausen oder Nachts an der Bordsteckdose aufladen möchstest empfehle ich dir dieses Teil:
    http://www.atu.de/pages/shop/artikel...oductextension

    Gruß
    Dirk

    Noch einen Nachsatz für den Adapter KFZ-Stecker zu Motorradstecker (EU-Normsteckdose DIN/ISO 4165 auf Zigarettenanzünder)
    http://www.amazon.de/Hama-Adapter-No...4225113&sr=8-3

  3. Registriert seit
    06.05.2011
    Beiträge
    81

    Standard

    #13
    Hallo Dirk,

    danke für die Auskunft, war eher ne theoretische Frage, ob überhaupt möglich. Nen entsprechenden auch wasserdichten Adapter hab ich schon für z.B. iPhone.

    Wie lange ist den die Ladezeit, bei nahezu "Leerstand des Akkus" bis voll?

    Gruss

    Markus

  4. Registriert seit
    24.11.2010
    Beiträge
    3.387

    Standard

    #14
    Zitat Zitat von ADVQ Beitrag anzeigen
    Hallo Dirk,

    danke für die Auskunft, war eher ne theoretische Frage, ob überhaupt möglich. Nen entsprechenden auch wasserdichten Adapter hab ich schon für z.B. iPhone.

    Wie lange ist den die Ladezeit, bei nahezu "Leerstand des Akkus" bis voll?

    Gruss

    Markus
    Hi Markus, wenn die LI-Ionen Akkus mal komplett ausgelutscht sind (kommt eigentlich nur vor wenn du das SRC nach einer Tour nicht ausgeschaltet hast) dauert das Laden auf volle Kapazität ca. 5 Std.; du kannst natürlich weniger Laden (z.B. zwei Std) was für eine Tour mit 4 Std. immer noch ausreichen dürfte.

    Gruß
    Dirk

  5. Registriert seit
    06.05.2011
    Beiträge
    81

    Standard

    #15
    Hallo Dirk,

    klingt ja prima, danke für die schnelle und ausführliche Antwort!

    Gruss

    Markus

  6. Registriert seit
    07.03.2011
    Beiträge
    159

    Standard

    #16
    Hallo
    Hab das SRC nun schon die 2te Saison in Betrieb, ist ja soweit ok bis auf den Preis und den miesen Radioempfang.
    Nun mal ne Frage: Ist´s möglich diesen Schwanenhals abzubauenund das Mikro in das Kinnteil einzulassen, im Org. behindert das Mikro immer wieder.

  7. Registriert seit
    06.05.2011
    Beiträge
    81

    Standard

    #17
    Hallo,
    hab mir gestern das SRC bei Polo geholt, dank der aktuellen Aktion "wir schenken Euch die MWSt" wars rund 47 Euro billiger! Naja 250€ sind immer noch ordentlich, aber die Klangqualität ist in den ersten Versuchen super.
    Gruss
    Markus

    PS: ich hab hier im Forum auch schon einmal ein Thema zum Mikrophonumbau gesehen, leider hab ich es so spontan nicht gefunden. Glaube aber da ging es um Stirnmikrophone.

  8. Registriert seit
    24.11.2010
    Beiträge
    3.387

    Standard

    #18
    Zitat Zitat von Phönix Beitrag anzeigen
    Hallo
    Hab das SRC nun schon die 2te Saison in Betrieb, ist ja soweit ok bis auf den Preis und den miesen Radioempfang.
    Nun mal ne Frage: Ist´s möglich diesen Schwanenhals abzubauenund das Mikro in das Kinnteil einzulassen, im Org. behindert das Mikro immer wieder.
    Hallo Phönix (kommst du wirklich aus der Asche ),
    ich denke mit etwas Basteltalent könnte man den biegsamen Kabelschutz (Welldraht mit Kunststoffmantel)abknabbern und das kabel samt Kondensatormikrofon herausziehen. Falls nicht vorne das Kondensatormikrofon abpetzen und den biegsamen Kabelschutz abziehen (vorher am Kragen abschneiden) und das Mikro wieder anlöten und isolieren...dann sollte sich das mit einem Klebe-Klettband (gibt es im Textilhandel) innen im Helm bis zum Kinnteil verlegen lassen (kleine Schleife im Gelenk des Klapphelmes legen.
    Gruß
    Dirk

  9. Registriert seit
    05.11.2011
    Beiträge
    88

    Standard SRC System

    #19
    Hey ein großes Dankeschön an dieser Stelle für die vielen Hinweise und Erfahrungswerte.(-:

    Habe mit nun das SRC System endlich gekauft, es gab auch ordentlich Prozente

    Das mit dem Radio ist wirklich gaga aber zum glück habe ich ein Radio App auf dem Handy und damit klappt es wirklich gut, vorausgesetzt man fährt nicht ein Rennen und hat ein ordentlichen Empfang #

    Beste Grüße und allzeit "Gute Fahrt"

  10. Registriert seit
    20.10.2011
    Beiträge
    49

    Standard SRC und TomTom Urban Rider, bzw. Alternative BT Systeme am C3

    #20
    Die Aussagen unten stimmen ja zuversichtlich, das das SRC ganz ordentlich funktioniert. Hat jemand Erfahrungn mit dem SRC und dem TomTom Urban Rider? Laut Aussage des Tests in der Zeitschrift Motorrad waren ja auch das Cardo Scala Rider und das Midland BT next sehr zu empfehlen. Hat jemand Erfahrungen mit diesen beiden Systemen in Kombination mit dem C3?

    Gruß,

    Michael


 
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Biete Sonstiges Schuberth S1 Helm
    Von HP-Weasel im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 20.04.2012, 15:40
  2. Schuberth SRC und C2 Helm
    Von QBoxer im Forum Zubehör
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 27.03.2012, 13:45
  3. Biete Sonstiges Schuberth Helm 54/55
    Von scubafat im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.08.2011, 14:52
  4. Biete Sonstiges Schuberth Helm C1
    Von Vincee im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 15.11.2009, 21:59
  5. Schuberth Helm
    Von miko im Forum Bekleidung
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 28.12.2006, 09:27