Seite 29 von 64 ErsteErste ... 19272829303139 ... LetzteLetzte
Ergebnis 281 bis 290 von 639

Sena 20s Bluetooth 4.0 Headset

Erstellt von idea, 17.04.2014, 10:51 Uhr · 638 Antworten · 189.223 Aufrufe

  1. Registriert seit
    24.10.2014
    Beiträge
    209

    Standard

    ok, danke für die Info. Das scheint ja alles nicht so einfach zu handhaben sein . Ich erkenne in dir den Sena Profi!!!
    Benutzt du 2 Sena`s? Oder hast du Erfahrung bis wie weit die Verbindung reicht? (also zwischen 2 Moppeds? beim Gebrauch von 2 Sena`s)

  2. Registriert seit
    20.06.2011
    Beiträge
    117

    Standard

    Wir benutzen hauptsächlich Senas (20S, SMH10, SMH10R), aber auch das ein oder andere Cardo.

    Eine genaue Reichweite wüsst ich jetzt nicht zu sagen, aber z.B. zwischen zwei SMH10 versuchen wir maximal so vier bis fünf Motorräder ohne Sprechanlage fahren zu lassen (sonst werden die entfernungsbedingten Störgeräusche unangenehm).
    Beim 20S konnte ich das noch nicht ausgiebig testen, schätze aber, da gehen noch so zwei bis drei mehr (bei aufgestellter Antenne).

  3. Registriert seit
    24.10.2014
    Beiträge
    209

    Standard

    ...oh, dann wird ja zwischen 2 Motos kein Problem sein! Kann mir halt kaum vorstellen dass ein Blauzahnsignal so weit geht ohne abzureissen...ich dachte das wären leere Versprechen...

  4. Registriert seit
    07.08.2011
    Beiträge
    906

    Standard

    zwischen 2 Sena 20S habe ich schon eine Reichweite (freies Gelände) von knapp 2 Km erreicht. In der Stadt um die 500m.

  5. Registriert seit
    15.04.2015
    Beiträge
    11

    Standard

    Hallo,

    wir hatten bei einer Gruppen Intercom keine Verbindung mehr, sobald einer der Biker weiter als ca. 300 m UND eine Kurve entfernt war!
    Jedoch war die Antenne nicht aufgestellt.

    Übrigens das neue Update brachte nichts neues für die schlechte RDS Funktion des Radios und auch das doppelt Klopfen für den Sprachbefehl funktioniert leider nicht besser

    greetz

  6. Registriert seit
    20.06.2011
    Beiträge
    117

    Standard

    Ich geh mal davon aus, dass da in der Kurve was drin war; eine reine Kurve mit Sicht sollte eigentlich keine Probleme machen.

    Das Hindernisse in der Sichtlinie ein Problem sind liegt am Medium: Bluetooth arbeitet mit 2.4GHz, eine derart relativ hohe Frequenz breitet sich (anders als z.B. PMR- oder gar CB-Funk) in einem Muster aus, das sich mehr wie Licht verhält als wie Wasser, daher ist eine Kurve mit größerem Hindernis in der Sichtlinie (etwa ein Berg, manchmal reicht aber auch eine größere Kuppe und etwas Distanz zwischen den Fahrern) natürlich schlecht.

    Theoretisch sollte die Verbindung nach der Kurve aber wieder aufgebaut worden sein...?

  7. Registriert seit
    15.04.2015
    Beiträge
    11

    Standard

    Hi Joghurt,

    tschuldige, bin von MEINEN Bergen in Tirol ausgegangen und wie du richtig geschrieben hast hatte ich keinen Sichtkontakt mehr, da wir auf einer Passstrasse gefahren sind.
    Sobald der Sichtkontakt wieder da war, ist auch die Verbindung anstandslos wieder vorhanden gewesen

  8. Registriert seit
    21.05.2013
    Beiträge
    1.950

    Standard


  9. Registriert seit
    05.01.2012
    Beiträge
    61

    Standard

    Hallo,

    wir haben jetzt weitere Erfahrungen auf einer Tour nach Belgien mit dem Sena 20s an diesem Wochenende gesammelt.
    Vorher haben wir noch das neuste Update auf die beiden Sena 20s aufgespielt.

    Die Tour umfasste rund 940 km an zwei Tagen. Die Sena 20s haben wir an beiden Tagen ca. 7 1/2 Stunden im Dauerbetrieb gehabt.
    Die Ladekapazität wurde uns am Ende der jeweiligen Tage immer noch mit 3 maligem roten Blinken angezeigt. Der Akku ist demnach bislang sehr leistungsfähig.

    Die Konfiguration haben wir mittlerweile verstanden.
    Zuerst koppeln wir jeder für sich unsere iPhone 4S, danach koppeln wie die Sena untereinander.
    Klar ist mir jetzt auch, dass das iPhone an erster Stelle in der Priorisierung steht. Danach kommt die Kommunikation untereinander.

    Da mir die Stecke am Anfang ziemlich klar war, habe ich im iPhone in Navigon direkt die Ansage ausgestellt.
    So wurde ich/wir durch keine Naviansage unterbrochen und die Kommunikation funktionierte einwandfrei.
    VOX war nicht aktiviert. Die Kommunikation haben wir im Dauerbetrieb an gelassen.

    Dann auf etwas unbekannterem Terrain habe ich die Ansage aus Navigon heraus wieder aktiviert. Mit dem Ergebnis, dass die Navigationsansagen mir fast das Trommelfell zerstört haben. Die Lautstärke der Navigationsansage lies sich nicht regulieren. Habe ich während der Ansage die Lautstärke reduziert, so hat sich Sena dies nicht gemerkt und sich beim nächsten Male wieder mit überlauter Ansage gemeldet. Die Kommunikation blieb auf der zuvor eingestellten Lautstärke.

    Ich bin zu diesem Zeitpunkt nicht in der Lage gewesen, eine Lösung zu finden und habe die Navigation entnervt beendet.
    Mein Mann hat diesen Part dann übernommen mit dem Ergebnis, dass seine Naviansagen fast zu leise waren und auch hier eine Regulierung nicht möglich war. Wir mussten dann aber auch noch am Ziel ankommen, so dass wir diese "leise Lösung" auf Sicht bevorzugt haben.

    Am darauf folgenden Tag haben wir bei meinem Sena 20s ein Reset bei Fehlfunktion (wie im Kapitel 22 beschrieben) durchgeführt.

    Danach konnte ich die Lautstärken wieder unabhängig voneinander (Navi und Kommunikation) richtig für mich regeln und das Sena hat sich diese Lautstärkeneinstellungen gemerkt.
    Erleichterung pur.

    Die Rückreise verlief daher im Bezug auf das Sena 20s zufriedenstellend.

    Wir hatten nur einen Abbruch der Kommunikation auf einem ca. 20 Kilometer langen Streckenabschnitt auf der A1 kurz hinter Münster.
    Unsere Kommunikation wurde immer wieder unvermittelt ohne einen erkennbaren Grund unterbrochen.

    Danach war wieder alles gut und die Kommunikation wurde höchstens von den Naviansagen unterbrochen.

    In Summe bin ich (nach dem Reset) sehr zufrieden mit dem Sena 20s (wir nutzen es ja auch in einer recht einfachen Konfiguration).
    Die Sprachqualität ist weiterhin sehr gut. Und auch die Entfernung, die das Sena in der Lage ist zu überbrücken, ist toll.

    Gruß Martina

  10. Registriert seit
    20.06.2011
    Beiträge
    117

    Standard

    Also sie schreiben zwar immer, man soll einen Reset machen, aber bisher hatte ich immer Glück. Aber nach dem, was Du erzählst, hat das manchmal doch einen Grund.


    Btw: Für den Fall, dass man einen Reset machen muss, aber seine Pairing-Liste nicht verlieren will, weil man z.B. das 20S mit ner ganzen Ladung Freunde gepaired und keinen Bock hat, das mit allen nochmal durchzukaspern, hab ich vor einiger Zeit mal für Android-Handys ein Backup-Tool gemacht.


 
Seite 29 von 64 ErsteErste ... 19272829303139 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Baehr Sena SMH10R Bluetooth Headset
    Von Pillepalle12 im Forum Navigation
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 18.06.2014, 07:15
  2. BMW SYSTEMHELM 6 INCL. BLUETOOTH-HEADSET SENA SMH10 / SMHA0302
    Von maggy.e im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 16.05.2012, 16:10
  3. Bluetooth Headset TT-Rider
    Von Vossi im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.04.2007, 08:15
  4. Bluetooth Headset für Motorradmützen
    Von Ham-ger im Forum Navigation
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.02.2007, 12:05
  5. TomTom Rider mit Bluetooth-Headset
    Von Tobias im Forum Navigation
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.03.2005, 12:54