Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 18

SENA SMH5-FM-01 - Erfahrungen?

Erstellt von Topas, 26.08.2014, 21:02 Uhr · 17 Antworten · 9.450 Aufrufe

  1. X-Moderator
    Registriert seit
    04.01.2009
    Beiträge
    7.769

    Standard SENA SMH5-FM-01 - Erfahrungen?

    #1
    ich habe hier Sena Intercom Headset mit FM Tuner (BMC) Solo

    das intercom Headset gesehen.

    Die Suchfunktion hat nix ausgespuckt....

    Hat damit schon jemand Erfahrungen gesammelt?
    Gerade in Verbidung mit dem Navigator V


    Nutzen würde ich es vor allem alleine und ab und zu für Fahrten zu zweit, längere Touren eben....

    Das zweite BT Headset wäre da auch ein Sena,

    meine Fragen betreffen:

    - Akku Laufzeit im Betrieb mit 2 intercom Geräten, also Sprache und Musik & Navi
    - ungefähre Reichweite
    - Duplex möglich - also gleichzeitig sprechen und hören?

    - Wie wird es am Helm befestigt?
    - muss es immer drann bleiben, im Alltagsbetrieb, also tägliche Fahrten, wäre es ja nicht unbedingt nötig.

  2. Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    6.263

    Standard

    #2
    Hallo
    ich habe mir mit dem Kollegen zusammen vor einem Jahr das SMH5 gekauft.
    Wir sind begeistert, den ganzen langen Tag quatschen und der Akku ist immer noch gut.
    Und weil wir eines in Reserve haben wollten haben wir beide uns jetzt noch das SMH5-FM dazugekauft.
    Der Radioempfang ist wirklich sehr gut und klar.
    Ich habe es mal mit dem Navi benutzt, aber mir geht das Gesabbel von der Lenker........
    gegen den Strich.
    Eine Verbindung mit dem Telefon habe ich mal hergestellt und mich mit dem Kollegen dann
    irgendwo im Niergendwo getroffen, bestimmt 1/2 Stunde telefoniert.
    Ich verbinde das Telefon nicht, weil nach dem Anruf bleibt es an und dann drücken
    sich welche Tasten, habe ich aber mit dem Auto auch , scheiss Samsung Galxy.
    Solange man in Sichtweite ist klappt die Verbindung super ist was dazwischen (Berg) ist
    es vorbei und mann kann gleichzeitig sprechen.
    Gruß

  3. X-Moderator
    Registriert seit
    04.01.2009
    Beiträge
    7.769

    Standard

    #3
    Klasse Info,
    danke.

    Wie ist die Audioqualität mit den flachen Kopfhörern?
    Befestigt man die direkt auf dem Polster, damit sie näher am Ohr sitzen?

  4. Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    6.263

    Standard

    #4
    Hallo
    kann ich nicht sagen weil mein Helm da eine Vertiefung hat.
    Es gibt da Pads ca. 9mm dick, eine Seite Klett die andere das Gegenklett, die kann man unterlegen dann
    sind sie bei meinem Helm Shoei Multitec auf eine Ebene, aber ich habe sie wieder entfernt.
    Ich meine es war vorher etwas lauter, mir gefällt die Ohrfreiheit besser.
    Ich habe der ganzen Kleberei etwas misstraut, aber nach einem Jahr ca. 20000Km hält
    alles wie am ersten Tag, obwohl das Mikro bei jedem Helm auf- und absetzen zur Seite gebogen wird.
    Ich bin zufrieden und gerade dabei, am Computer das neue Set einzustellen und einzudeutschen.
    Gruß Jürgen

  5. Registriert seit
    24.06.2012
    Beiträge
    1.330

    Standard

    #5
    Ich habe so ein ähnliches Teil und bin mit der Audioqualität echt zufrieden. Ich höre recht viel Radio, okay da schwankt die Qualität, abhängig von den Empfangsverhältnissen. Aber mit MP3 vom Handy ist es es nicht schlecht. Laufleistung sind etwa um die 6h. Mein Helm ist der Schuberth C3. Das Mikro (mit Schwanenhals) habe ich links unter den Polstern durchgeschoben und es liegt etwa auf Augenhöhe. Damit schränkt es kein Sichtfeld ein, ist nicht übermäßig dem Fahrtwind ausgesetzt und ist eigentlich nie im Weg. Die Lautsprecher werden mit Klett am Helm befestigt und die Kabel kann man auch hinter den Polstern schön verstecken. Bei meinem Headset könnte man den schwarzen Plastikkorpus entfernen. Ich mache es aber nicht. Im Regen hatte ich noch keinerlei Probleme was die Dichtigkeit angeht. Maximal die Verständigung bleibt dann aufgrund Geräuschentwicklung auf der Strecke.

  6. Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    6.263

    Standard

    #6
    Hallo
    ich habe bei dem SMH5-FM mal das neueste Update aufgespielt.
    Man kann bis zu 3 Telefonnummern eingeben (am PC) die man dann mit einem Doppelklick auf
    die Telefontaste abrufen kann
    Mit der Jogtaste wählen
    - Wahlwiederholung
    - Erste Nummer
    - Zweite Nummer
    - Dritte Nummer
    - Abbruch

    Das hat den Vorteil, wenn der Kollege mal ganz verloren geht oder
    wenn man sich treffen will hat man dank Flatrate eine große Reichweite (ganz Deutschland)

    Die Speicherung der Radiosender is nicht gut durchdacht, man kann aber auf Tastendruck 10 starke
    regionale Sender einstellen, das ist wieder gut weil es in z.B. Bayern kein 1Life gibt.
    Gruß

  7. Registriert seit
    24.06.2012
    Beiträge
    1.330

    Standard

    #7
    Dafür nutze ich beim Samsung Galaxy S 4 die Sprachsteuerung.

  8. X-Moderator
    Registriert seit
    04.01.2009
    Beiträge
    7.769

    Standard

    #8
    bislang nutze ich halt in - ears von Sennheiser, die sind schon gut.
    Vor allem halten sie Geräusche fern...

    Ich würde wohl versuchen, die Ohrhörer möglichst dicht ans Ohr zu bringen und sie auf dem Polster befestigen, sollte doch gehen, oder?

  9. Registriert seit
    24.06.2012
    Beiträge
    1.330

    Standard

    #9
    Klar geht das! Die sind in so einem Filzplättchen integriert und werden dann mittels Klett am Polster befestigt. Das Ganze hält erstaunlicherweise bombenfest!

  10. X-Moderator
    Registriert seit
    04.01.2009
    Beiträge
    7.769

    Standard

    #10


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. ERLEDIGT sena smh5 FM Duo
    Von grafebner im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.08.2014, 17:54
  2. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.07.2014, 22:49
  3. Erfahrungen mit dem SENA SMH20s
    Von bass_t im Forum Zubehör
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 01.07.2014, 22:59
  4. Erfahrungen Sena SMH10 Headset?
    Von GS-Flitzer im Forum Zubehör
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 23.08.2011, 12:49
  5. Erfahrungen mit Doppelscheinwerfer für die 11er?
    Von Getriebekiller im Forum Zubehör
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 01.04.2004, 09:32