Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14

Sitzbank für R 1200 GS Adv. AC

Erstellt von Jeup, 23.12.2015, 13:09 Uhr · 13 Antworten · 1.904 Aufrufe

  1. Registriert seit
    02.11.2015
    Beiträge
    14

    Standard Sitzbank für R 1200 GS Adv. AC

    #1
    Hallo,

    ich plane gerade mir für meine Adventure eine Baehr Sitzbank anzuschaffen.

    Hat jemand schon Erfahrungen mit Baehr, mit oder ohne Geleinlage?

    Sind eventuell andere Sitzbänke mehr zu empfehlen?

    Ich würde mich über einige Antworten/Erfahrungen sehr freuen.

    Die bisherigen Antworten die ich im Forum gefunden haben sind 5-6 Jahre alt.

    Viele Grüße aus dem Münsterland

    Jeup

  2. Registriert seit
    26.05.2010
    Beiträge
    4.149

    Standard

    #2
    Die Ergo-Bank von Wundersam ist toll (für meinen Poppes)

    Würde ich auf meinem Luftkühler immer noch fahren, wenn ich das Möppi nicht letzte Woche verkauft hätte (ohne die Bank)

    Bei Interesse einfach PN an mich.

  3. Registriert seit
    11.11.2010
    Beiträge
    621

    Standard

    #3
    Hy,

    für die ADV LC - aber das ist wohl was sitzbank-hersteller und qualität betrifft egal...... :

    hatte zuerst die einteilige TT-sitzbank - grottenschlechte Qualität, obwohl von Kahedo.....
    dreimal völlig verzogen geliefert - dreimal reklamiert.... die letzte dann selbst mit Fön hingebogen.
    nach einigen wochen hat sich gezeigt, dass sie bei holperfahrt permanent aus der hinteren halterung springt und dabei wackelnderweise das lackierte heckteil verkratzt..... wieder reklamiert und zurückgegeben....
    kurz: kannste völlig vergessen das touratech-teil....

    bin dann auf die zweiteilige baehr umgeschwenkt:
    netter kontakt - gebastelt wie gewünscht (design, sonderhöhe und sonderbreite schritt), sehr gute qualität und sieht echt klasse aus!!
    auch nicht günstig, aber dennoch jederzeit wieder baehr !!

    falls dir das statement weiter hilft... ?!

    grüße
    frank

  4. Registriert seit
    05.02.2015
    Beiträge
    16

    Standard

    #4
    Hallo Jeup,
    Du hast da ein gutes Thema angesprochen. Mich würde interessieren warum Du die Sitzbank wechseln willst.


    Ich habe mir ein GS bestellt, und mache mich auch Gedanken über eine neue Sitzbank. Das hat bei mir folgenden Grund. Auf meinem alten Motorrad ( Kawa Versys 650 ) hatte ich immer nach ca. 1 Stunden Probleme mit meinem Hinterteil. Als ich dann die GS Probe gefahren bin, habe ich die ersten Probleme erst nach knapp 2 Stunden bekommen. Ich hatte gehofft, dass das mit der GS nicht passiert, aber das war wohl nichts! Aber vielleicht liegt es nicht an meiner Sitzbank sondern an meinem Hinterteil, aber das kann ich nicht tauschen.



    Ich habe auch das Forum durchsucht aber leider auch nichts Aktuelles gefunden. Deshalb bin ich hier auf die Antwort gespannt.

    Gutes Thema.


    Vielen Grüße aus dem Westen


    Robert (Robbo)

  5. Registriert seit
    02.11.2015
    Beiträge
    14

    Standard

    #5
    Ja mir geht's genauso, aber schon nach gut einer Stunde. Irgendwie schläft da am Hintern was ein und ich möchte doch wenigstens 300 km fahren können ohne dann immer mal wieder aufzustehen. Vielleicht sitze ich dann mit der anderen Bank auch noch mehr "im Motorrad".
    Zumindest werde ich das einmal testen.
    Ich kann gern berichten, wenn ich die Testbank gefahren habe.
    Viele Grüße
    Jeup

  6. Registriert seit
    02.11.2015
    Beiträge
    14

    Standard

    #6
    Danke für die Infos. Ich fahr jetzt erst einmal eine Testbank.
    Aber Du bist ja schon einmal überzeugt. Fährst Du mit Geleinlage?
    grüße Jeup

  7. Registriert seit
    02.11.2015
    Beiträge
    14

    Standard

    #7
    Hallo,

    ich durfte über die Feiertage die Baehr Sitzbank probieren. Das hat allerdings gar nicht geklappt. Schon nach 30 km merkte ich mein

    verlängertes Steißbein. Ich hab direkt die normale Sitzbank wieder drauf gesetzt. Deutlich besser. Optisch kommt die Originale auch besser weg, meine ich. Als Vergleich 2 Fotos.



    img_5376.jpgimg_5380.jpg

    Ich werde mal weiter testen und gerne berichten.

    VG Jeup

  8. Registriert seit
    01.12.2014
    Beiträge
    490

    Standard

    #8
    @All,

    versucht es mal mit einer einfachen Änderung.
    Die Sitzbankversteller vorne auf hoch stellen und hinten normal lassen.
    Das hat bei mir Wunder gewirkt und ich kann locker 300 Km und mehr fahren

  9. Registriert seit
    20.05.2010
    Beiträge
    3.159

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von Gatower Beitrag anzeigen
    @All,

    versucht es mal mit einer einfachen Änderung.
    Die Sitzbankversteller vorne auf hoch stellen und hinten normal lassen.
    Das hat bei mir Wunder gewirkt und ich kann locker 300 Km und mehr fahren
    Das Verstellen der Bank hat auch bei mir geholfen und die Schmerzen am Steißbein waren wie weggeflogen...
    Und dann noch auf ne Kahedobank gewechselt und Tagesfahrten von über 500 km waren kein Problem mehr.
    Probieren heißt es in dem Fall ! Viel Erfolg

  10. Registriert seit
    04.04.2015
    Beiträge
    163

    Standard

    #10
    Habe mir die einteilige Sitzbank von Touratech gekauft und bin begeistert.
    Excellente Verarbeitung und auch die Befestigung ist durchdacht.
    Zudem endlich fahren ohne Schmerzen im Podex.
    Mein Tipp.


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Scheinwerfer für R 1200 GS ADV. Baujahr 2006
    Von hornet0104 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.04.2009, 10:00
  2. Suche Kahedo Sitzbank für R 1200 GS
    Von Qreiter im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.03.2009, 21:05
  3. Wunderlich Sitzbank für r 1200 GS
    Von TigerGS im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.09.2008, 07:18
  4. Wunderlich LowErgo Sitzbank für R 1200 GS gesucht.
    Von Joybar im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.02.2008, 19:29
  5. Hohe Sitzbank für r 1200 GS
    Von Überall im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.07.2006, 14:52