Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 14 von 14

Sitze für R 1200 GS

Erstellt von rudisalte, 14.03.2011, 23:01 Uhr · 13 Antworten · 1.975 Aufrufe

  1. Baumbart Gast

    Standard

    #11
    wenn's nur um die Höhenverstellung geht kannst Du ggf. günstig ne Originalsitzbank schießen, die normale ist verstellbar (in der niedrigen Stufe wohl etwas höher als die optionale niedrige Sitzbank). Und nicht jeder findet sie unbequem.

  2. Registriert seit
    25.03.2004
    Beiträge
    1.370

    Standard

    #12
    Zitat Zitat von Baumbart Beitrag anzeigen
    wenn's nur um die Höhenverstellung geht kannst Du ggf. günstig ne Originalsitzbank schießen, die normale ist verstellbar (in der niedrigen Stufe wohl etwas höher als die optionale niedrige Sitzbank). Und nicht jeder findet sie unbequem.
    Es ist ja nicht nur eine Frage von unbequem.

    Ich zitiere aus einer privaten Mail eines Fachmanns:
    das Problem der SerienSitzmöbel der GS (auch 2011) ist der miese Füllschaum. Solange das Bike neu ist geht der noch ganz gut, aber lass ihn mal 2 Jahre alt werden und das Ding in Hitze oder Kälte stehen, dann kriegst die Krise. Der Bezug ist ja bereits jetzt relativ "billig".


  3. Registriert seit
    18.02.2009
    Beiträge
    5.408

    Standard

    #13
    ich habe seit 1,5 Jahren und 30tkm eine niedrige Kahedo. Genial. Nicht zu vergleichen mit der Orginal-Sitzbank.

  4. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #14
    Zitat Zitat von Crespo Beitrag anzeigen
    Ich zitiere aus einer privaten Mail eines Fachmanns:
    das Problem der SerienSitzmöbel der GS (auch 2011) ist der miese Füllschaum. Solange das Bike neu ist geht der noch ganz gut, aber lass ihn mal 2 Jahre alt werden und das Ding in Hitze oder Kälte stehen, dann kriegst die Krise. Der Bezug ist ja bereits jetzt relativ "billig".
    Der verwendete Schaumstoff entspricht dem was ich bisher bei allen Mopeds gefunden habe, ob deutsch oder japanisch.





    Der Sitzbankbug ist ein rutschfestes Biflex Material, das ist nicht der billigste. Diese glatten schwarzen auf vielen Japanmaschinen zum Beispiel, die sind billig. Jungbluth z.B. bietet solche Bezüge in BMW Qualität an.

    Von der Verarbeitung her besser gemacht wie alles was ich vorher in der an Seriensitzen in der Hand hatte:



    Natürlich bekommt man für Euro 350 und mehr ohne weiteres viel besseres.


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Sitze für 1150GS
    Von Reiner M im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 11.07.2012, 15:22
  2. Sitze 1200 GS
    Von Frank12453 im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09.11.2011, 12:51
  3. Tausche Baehr Sitze R1150 GS
    Von GS-Treiber_ffm im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.09.2011, 22:24
  4. wer hat die sitze von baehr?
    Von XVIPER1303 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 11.06.2009, 19:29
  5. 1150 GS Sitze auf der 1100 GS
    Von hotte11 im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 08.03.2008, 12:35