Ergebnis 1 bis 8 von 8

Spiegel für den OffRoad Einsatz

Erstellt von monk0103, 21.08.2014, 18:52 Uhr · 7 Antworten · 1.344 Aufrufe

  1. Registriert seit
    19.07.2014
    Beiträge
    439

    Standard Spiegel für den OffRoad Einsatz

    #1
    Da die Suche nichts ergeben hat, sei es mir verziehen, sollte es ein alter Hut sein.

    Bin dank eines canadischen OffRoadvideos über folgendes gestolpert:


    double Take Spiegel:

    Double Take Spiegel


    Dieser Spiegel ist das Ergebnis einer langen Frustuation mit diversen OEM und Zubehörspiegeln. Nie sind die Spiegel so einstellbar, dass man wirklich sieht, was hinter einem passiert und bei einem Sturz gehen sie meistens als erstes kaputt.

    Die Idee war, einen Spiegel zu bauen, der die folgenden Kriterien erfüllt:
    - Besser als ein OEM Spiegel mit einem echten Blick nach hinten
    - Maximale Verstellbarkeit
    - Leichtes Entfernen für den Offroadeinsatz
    - Robust

    Nach vielen Test, Prototypen und Versuchen ist der “Double Take Spiegel” das Ergebnis!
    - Durch die Verwendung des RamMount Systems bietet der Spiegel ein Maximum an Verstellbarkeit und Flexibilität
    - Er ist leicht zu demontieren bzw. für den Offroadeinsatz aus dem Weg zu “falten”
    - Das Zytel Gehäuse ist extrem robust und haltbar
    - Konvexes Glas für einen besseren Blickwinkel

    wird über rammount befestigt und die spiegel lassen sich damit wegklappen oder ganz abmontieren, mit wenigen Handgriffen und ohne Werkzeug

  2. Registriert seit
    17.10.2010
    Beiträge
    1.597

  3. Registriert seit
    04.11.2012
    Beiträge
    6.429

    Standard

    #3
    Hm, aber der Spiegel im ersten beitrag wird mittels solider(?) Schelle am Lenker befestigt. Der von TT scheint in ein vorhandenes Gewinde zu passen. . .

  4. Registriert seit
    14.09.2011
    Beiträge
    4.339

    Standard

    #4
    Normalerweise lache ich mich hier über die Threads nach einem anderen Spiegel als den Originalen, weil er zu häßlich ist, immer kaputt! Aber dies Dingen ist so pottenhäßlich, das selbst ich mir den nie anschrauben würde!

    Gruß,
    maxquer

  5. Registriert seit
    05.10.2007
    Beiträge
    5.262

    Standard

    #5
    Den von Peter verlinkten spiegel hatte ich mal an der G650 Xchallenge, fand den total blöd, weil mir das Sichtfeld viel zu klein war.
    D en Spiegel aus dem startpost würde ich sofort probieren, habe aber derzeit keinen Bedarf.

  6. Registriert seit
    26.02.2011
    Beiträge
    7.108

    Standard

    #6
    Spiegel -Offroad ? Ich habe kein Zeit in den Spiegel zu sehen , sind auch gar keine dran , an der G S sind und bleiben die Originalen dran.

  7. bug
    Registriert seit
    07.03.2007
    Beiträge
    1.450

    Standard

    #7
    ich habe die hier an der R100GS Offroad-Kontor MX Enduro Motocross Rallye KTM Zubehör.-.FAR Klappspiegel Spiegel mit Gelenk M10
    für knappe 44€ ideale Dinger

    @nolimit: Spiegel werden vor Offroadeinsatz weggeklappt, damit sie im Sturzfall nicht abbrechen - ich brauch auch keine Spiegel beim Offroaden aber wenn Du dann wieder auf der Straße bist brauchste sie wieder - immer ab und anschrauben kann lästig sein

  8. Registriert seit
    25.06.2013
    Beiträge
    259

    Standard

    #8
    Wie sind diese Klappspiegel von den Vibrationen her?

    Sowas wie die Doubletake könnte man evtl. auch selber basteln:



    Für die GS müsste zB diese Kugel in die Spiegelaufnahme passen: RAM-B-349-1U M10x1,5 z.B. hier: http://skyfoxhalter.shopgate.com/item/313533.

    Dann entsprechende Spiegel mit M8 Gewinde und daran zB diese Kugel: http://www.bikertech.de/cgi-bin/webs...tikel=Kugel-M8.

    Dann noch ein RAM Zwischenstück und fertig

    Nachteil bei Rammount wäre für mich es Langfingern sehr einfach zu machen, das RAM Material kostet ja schon bissel was....

    VG
    Philippe


 

Ähnliche Themen

  1. Muss der Spritzschutz für den Tüv montiert bleiben?
    Von Neuboxer im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 20.02.2007, 12:54
  2. Welcher Reifendruck für den Anakee?
    Von Packschluse im Forum Reifen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 12.06.2006, 22:36
  3. Paris - Dakar etwas anders und für den kleinen Geldbeutel
    Von SPW 70 im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 09.12.2005, 11:13
  4. Alternative für den orginal Kotflügel
    Von hampa im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 20.10.2005, 18:45
  5. für den Winter "konservieren "
    Von fratello im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.10.2005, 08:39