Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 25

Spiegel - mehr Sicht nach hinten....

Erstellt von fmantek, 26.03.2014, 13:44 Uhr · 24 Antworten · 2.685 Aufrufe

  1. Registriert seit
    26.09.2009
    Beiträge
    902

    Standard

    #11
    Meine Sicherheit heisst Schulterblick gerade auf der BAB und ich verlasse mich nie auf die Spiegel!

  2. Registriert seit
    15.09.2013
    Beiträge
    345

    Standard

    #12
    Ich bin hiermit immer gut auf der BAB zurechtgekommen, hatte
    ich an all meinen Mopeds, gibt es bei Louis um die 3€.

    Grüße Detlef



  3. Registriert seit
    11.04.2012
    Beiträge
    2.250

    Standard

    #13
    Zitat Zitat von thghh Beitrag anzeigen
    Meine Sicherheit heisst Schulterblick gerade auf der BAB und ich verlasse mich nie auf die Spiegel!
    Vielen Dank für diese überwältigende Einsicht. Gut für Dich.

    Frank

  4. Registriert seit
    10.08.2006
    Beiträge
    342

    Standard

    #14
    Auch ich will mal meinen "Sempf" dazu geben...

    Ich hatte bis kürzlich Berni's Spiegelverbreiterungen montiert. Die Sicht war damit etwas besser nach hinten, da die originalen runden Spiegel höher und weiter nach außen kamen. Man sah seinen eigenen Arm zB nicht mehr, der bei meiner favorisierten Spiegelstellung mit den originalen definitiv immer etwas im Blickfeld war.

    Ich habe die Verbreiterungen aber dennoch wieder demontiert, weil es mir nicht gefiel, dass diese über dem Anlasserknopf bzw. den Zusatzscheinwerferknopf ragte. Ich konnte bei meiner Sitzposition also nicht sehen, brannte das grüne Lämpchen der Zusatzscheinwerfer nun oder nicht. Außerdem viel mir auf, dass die Blickführung leicht anders wurde, sprich ich musste den Kopf logischerweise etwas (mehr) drehen, damit ich in den Spiegel schauen konnte. Weiterhin fand ich, dass die Spiegel damit (zu) weit nach außen kamen. Andere Positionen der Verbreiterungen hatte ich auch probiert (weiter nach vorne oder zu mir hin), kam dann aber zu der Erkenntnis, dass es dann auch die originalen tun.

    Und so habe ich nun die originalen runden Spiegel wieder montiert, und es gefällt mir wieder besser, auch wenn die Sicht etwas - aber nicht viel - schlechter ist. Außerdem sind sie sooo hässlich ja nun auch nicht?!

    Letztendlich muss jeder für sich entscheiden, was einem wichtiger ist, die Funktion/Sicherheit oder vielleicht doch die Optik.

    Das gilt in anderen Bereichen ja genauso, wie zB bei Sitzbänken. Ich brauchte eine gewisse Zeit, bis ich schnallte, dass ich mehr auf der Bank sitze, als dass ich sie mir anschaue. Und somit wurde mir klar, ich nehme lieber optisch etwas nicht ganz so Gefälliges, kann dafür aber lange problemlos fahren, als umgekehrt.

    Jeder Jeck ist anders - in diesem Sinne immer gute Sicht und Fahrt!
    Juffel/Jens

  5. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.786

    Standard

    #15
    solche rizomas habe ich schon länger ... optisch schicker und bessere sicht nach hinten.

    es ist dies modell, allerdings in schwarz ohne goldenen arm.
    zudem habe ich den arm mittels 20mm edelstahlhülsen und längerer inbusschraube verlängert (roter kreis)

    unbenannt.jpg

  6. Registriert seit
    02.08.2010
    Beiträge
    116

    Standard

    #16
    Zitat Zitat von Dragon Beitrag anzeigen
    ganz genau,
    ich sage jetzt nichts mehr dazu, ohne Anwalt

    sind auf jeden fall größer, als die originalen Mickey Maus Ohren

    Sieht gut aus - kannst Du mir sagen, welche Spiegel das genau sind und was die kosten?

  7. Registriert seit
    08.05.2011
    Beiträge
    4.280

    Standard

    #17
    Zitat Zitat von DeBe Beitrag anzeigen
    Ich bin hiermit immer gut auf der BAB zurechtgekommen, hatte
    ich an all meinen Mopeds, gibt es bei Louis um die 3€.
    Wäre es nicht sinnvoller, die runden Dinger an die Innenkante vom Rückspiegel zu kleben, dort wo man i.d.R. eh' nur den eigenen Ärmel sieht? Nur so ein Gedanke...

  8. Registriert seit
    15.09.2013
    Beiträge
    345

    Standard

    #18
    Zitat Zitat von Foo'bar Beitrag anzeigen
    Wäre es nicht sinnvoller, die runden Dinger an die Innenkante vom Rückspiegel zu kleben, dort wo man i.d.R. eh' nur den eigenen Ärmel sieht? Nur so ein Gedanke...
    Ne dann erwischt Du nicht den Toten Winkel.

  9. Registriert seit
    26.09.2006
    Beiträge
    4.859

    Standard

    #19
    Zitat Zitat von GSler_Mirko Beitrag anzeigen
    Sieht gut aus - kannst Du mir sagen, welche Spiegel das genau sind und was die kosten?
    Das müssten die Spiegel der 800GS sein.

  10. Registriert seit
    23.05.2008
    Beiträge
    789

    Standard

    #20
    Schau doch mal in diesen Thred Aprilia Spiegel Teilenummer

    ich habe die bei Nuber in Lindenberg bestellt.


 
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Lenkerverlegung nach hinten
    Von heftig im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.07.2013, 21:47
  2. Original Spiegel, Schutzblech vorn und hinten
    Von merseburg im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 25.02.2012, 18:12
  3. Suche F 650 GS Spiegel rechts (sicht beim drauf sitzen :-))
    Von 1bmwgs1 im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.06.2010, 16:59
  4. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 26.09.2007, 10:01
  5. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.09.2007, 18:44