Ergebnis 1 bis 5 von 5

Sppoiler von MV

Erstellt von Larry Mullen, 30.09.2008, 16:47 Uhr · 4 Antworten · 1.151 Aufrufe

  1. Registriert seit
    24.07.2008
    Beiträge
    39

    Standard Sppoiler von MV

    #1
    Hallo Zusammen,

    habe mal im Forum gesurft und auch einiges gefunden.

    Damit es aber schneller geht: möchte den Spoiler (Windschildaufsatz von mv

    http://www.mv-motorrad.delshop,showd...wrub--003,.htm

    montieren.

    Zwei Fragen:
    - wird der nur aufgesteckt (oder verspannt oder gar mit Schrauben durch die Scheibe (Löcher bohren ) gesichert)
    - wie sind Eure Erfahrungen (habe Originalscheibe an der R 1150 GSA)

    Danke schonmal für Eure Antworten,

    Larry

    R 1150 GS Adventure (Bj. 05)

  2. Registriert seit
    02.04.2008
    Beiträge
    167

    Standard

    #2
    Hallo Larry,

    der Spoiler wird aufgesteckt und mit 2 Schrauben + kleinem Aluplättchen
    verspannt. Bei mir (1,82m Körpergröße) bringt es ein bisschen was
    aber etwas zieht´s immer noch. Verwirbelungsfreie Wunder vollbringt er jedenfalls nicht.

    Glück auf aus Bochum, Martin

  3. Registriert seit
    22.06.2007
    Beiträge
    1.288

    Standard

    #3
    Zitat Zitat von Larry Mullen Beitrag anzeigen
    Hallo Zusammen,

    habe mal im Forum gesurft und auch einiges gefunden.

    Damit es aber schneller geht: möchte den Spoiler (Windschildaufsatz von mv

    http://www.mv-motorrad.delshop,showd...wrub--003,.htm

    montieren.

    Zwei Fragen:
    - wird der nur aufgesteckt (oder verspannt oder gar mit Schrauben durch die Scheibe (Löcher bohren ) gesichert)
    - wie sind Eure Erfahrungen (habe Originalscheibe an der R 1150 GSA)

    Danke schonmal für Eure Antworten,

    Larry

    R 1150 GS Adventure (Bj. 05)

    Hi Larry...


    Habe das Teil seid etwa 2 Jahren drauf....die große Version....!

    Bin recht zufrieden damit....fahre recht oft mit geöffnetem Klapphelm .....geht damit wunderbar bis etwa 120 km!!

    Bin selber 1,96 m ....vorher hatte ich keines, aber ständig den Luftstrom auf den Visier...war echt nervig.....!

    Das Teil wirkt keine wunder....aber es verbessert , ab gewisser Körpergröße , die Geräuschentwicklung doch wesentlich.... !!

    Das Teil wird aufgesteckt und dann durch 2 Madenschrauben ans Windschild geklemmt!! Würde dir empfehlen es mit Verstell - Knebel zu kaufen...so kannst du ohne Werkzeug es unterwegs immer auf den benötigten Windschutz einstellen!!

    )) Das Teil muss eingetragen werden...!!! ((

    Bis dann...........Lutz

  4. Registriert seit
    21.12.2007
    Beiträge
    39

    Standard

    #4
    Hallo,

    ich habe das Teil seit diesem Jahr auf meiner 1150 GSA.
    Es ist zwar nicht die ultimative Lösung, aber die Wirkung von diesem Teil ist doch sehr zufriedenstellend.
    Ich kann bei Landstraßentempo problemlos mit offenem Visier fahren, vorher hatte ich sogar bei 50 kmh in der Stadt schon Schwierigkeiten, weil mir ( 192 groß ) der Wind von der Oberkante der Scheibe direkt in die Augen blies.
    Auch ist es deutlich leiser mit diesem Teil.
    Nachteil :
    Das Ding sieht, auf der Scheibe montiert, irgendwie nach einer Panzerzielvorrichtung aus...

    ... aber OK, form follows function...
    ... und zum 2-jährigen TÜV-Termin ist es ja mit den 2 Schrauben ruck-zuck abmontiert...

    Also dann,


  5. supermotorene Gast

    Standard

    #5
    Mahlzeit, habe auch diesen Spoiler an meiner 1100er , mittlere Größe, Funktion absolut o.k., besonders mit Schnellspannerschraube. Bis 100 Km/h lasse ich die Scheibe ziemlich steil stehen, danach wird sie dann waagerecht geklappt (wenns auf die Autobahn geht).Verwirbelungen auch bei Enduro Helm o.k.
    Gruß Rene